Vorherige Woche
Datum / Uhrzeit Ort Vortragende/r Inhalt
23.03.17 18:30 HS 207 Vortrag der Salzburger Juristischen Gesellschaft Die 4 Vorträge finden im Rahmen der Salzburger Juristischen Gesellschaft statt. 1. Vortrag am 23. März 2017 LADir. HR Dr. Robert TAUBER (Präsident der Burgenländischen Juristischen ... Mehr Details zu: Vortrag der Salzburger Juristischen Gesellschaft
24.03.17 14:00 Universität Mozarteum, Mirabellplatz 1 Univ. Prof. Achim Bornhöft Anregen – Vertiefen – Ausbilden. Komponieren im didaktischen Kontext Kompositionspdägogik ist ein Sammelbegriff für vielfältige Ansätze mit teilweise divergierenden Zielen und Zielgruppen. Er umfasst Konzepte, die das Komponieren als Methode im Rahmen von ... Mehr Details zu: Anregen – Vertiefen – Ausbilden. Komponieren im didaktischen Kontext
24.03.17 14:00 HS 414 Mag. Dr. Gudrun Wallentin Ecological Modelling: a spatial view Einladung zum FB Seminar von Dr.Gudrun Wallentin am 24.03.2017 um 14:00 Uhr im HS 414 auf Ihr kommen freuen sich Dr. Jana Petermann und FB Leiterin Dr. Ulrike G. Berninger Mehr Details zu: Ecological Modelling: a spatial view
25.03.17 09:30 Universität Mozarteum, Mirabellplatz 1 Univ. Prof. Achim Bornhöft Anregen – Vertiefen – Ausbilden. Komponieren im didaktischen Kontext Kompositionspdägogik ist ein Sammelbegriff für vielfältige Ansätze mit teilweise divergierenden Zielen und Zielgruppen. Er umfasst Konzepte, die das Komponieren als Methode im Rahmen von ... Mehr Details zu: Anregen – Vertiefen – Ausbilden. Komponieren im didaktischen Kontext
27.03.17 18:00 SE 02.04 Dr. Tülây ATAY-AVŞAR "Being Co-wife in the Eye of Media" As the Syrian Crisis continues its descent into a protracted civil war, its humanitarian and political dimensions remain the subject of specific attention, especially with regard to the massive ... Mehr Details zu: "Being Co-wife in the Eye of Media"
27.03.17 18:30 SR E.33 Univ.Prof. Dr. Helmut Reimitz Als die Bayern Bayern wurden Die frühmittelalterlichen Bayern werden gern als Findelkinder der Völkerwanderung bezeichnet. Bald nach der Auflösung des römischen Imperiums ist uns der Name für eine der Bevölkerungsgruppen an ... Mehr Details zu: Als die Bayern Bayern wurden
28.03.17 09:00 Senatssitzungsaal FWF Informationstag 2017 Am 28. März 2017 findet ab 09:00 Uhr im Senatssitzungssaal der Universität Salzburg, Kapitelgasse 6, der diesjährige FWF Informationstag in einem neuen Format statt. Am Vormittag erhalten Sie ... Mehr Details zu: FWF Informationstag 2017
28.03.17 16:00 53 Seminarraum Anne Wiederhold-Daryanavard Kulturmanagement in der Migrationsgesellschaft Transkulturelle Handlungsstrategien am Beispiel der Brunnenpassage Wien Gastvortrag mit Anne Wiederhold-Daryanavard Di., 28. März 2017, 16-17.30 Uhr, W&K, Atelier, Bergstraße 12 In diesem ... Mehr Details zu: Kulturmanagement in der Migrationsgesellschaft
28.03.17 17:15 4.401 Kanonische Texte Die VU wird als Ringvorlesung von den Lehrenden des Schwerpunktfachs Komparatistik durchgeführt. Sie stellt in exemplarischer Weise Hauptwerke der im Studiengang vertretenen Literaturen vor und legt ... Mehr Details zu: Kanonische Texte
28.03.17 18:30 Bibliotheks - Aula Buchpräsentation mit Walter Thaler In seinem Buch verfolgt Walter Thaler die Lebensspuren von Pinzgauern und Pinzgauerinnen aus fünf Jahrhunderten. Es sind Geschichten von Menschen aus der Provinz, die Großes geleistet oder ... Mehr Details zu: Buchpräsentation mit Walter Thaler
29.03.17 09:30 53 Seminarraum Alexandra Peischer Schreib- und Kreativitätstechniken für Projektanträge Worauf muss ich beim Aufbau und Schreiben von Konzepten für Kunst- und Kulturprojekte achten? Welche Schreib- und Kreativitätstechniken kann ich nutzen? Wie lassen sich Schreibblockaden überwinden? ... Mehr Details zu: Schreib- und Kreativitätstechniken für Projektanträge
29.03.17 12:00 59 Bibliothek Susanne Wolfram Kulturvermittlung im Dialog - Perspektiven auf einen zeitgemäßen Kulturbetrieb Wie gelingt es subventionierten Kulturinstitutionen durch Animation und Partizipation den Dialog mit der Bevölkerung bei gleichbleibend hohem Anspruch an die künstlerische Qualität ins Zentrum der ... Mehr Details zu: Kulturvermittlung im Dialog - Perspektiven auf einen zeitgemäßen Kulturbetrieb
Vorherige Woche
  • ENGLISH English
  • News
    Am 22.3. fand die erste „Alumni Lecture“ im Rahmen der Salzburger Vorlesungen statt. Dabei werden herausragende Absolventinnen und Absolventen der Universität Salzburg eingeladen, zu aktuellen Themen Stellung zu nehmen.
    Bart Simpsons Hintern, die drei Schweinchen und sogar eine Live-Ultraschalluntersuchung waren auf der Bühne zu erleben. In der wieder restlos ausgebuchten ARGEkultur reichte das Themenspektrum von Anthropologie über Neurolinguistik bis zur Holzchemie. Unser Konsumverhalten wurde ebenso analysiert wie unsere Sprechwerkzeuge. Dazu war ein gut erhaltenes und höchst informatives Haushaltsbuch aus Mozarts Zeit und ein Bild von Bansky im Einsatz.
    Das Design of Trade Agreements (DESTA) Projekt der Politikwissenschaft an der Uni Salzburg erhält den ersten Preis der International Political Economy Society (IPES) für den besten Datensatz im Bereich Internationale Politische Ökonomie.
    Am DO 23.3., 17.30 h, Ringvorlesung der Kommunikationswissenschaft und des Center for ICT&S mit einem Vortrag von Inngrid Paus-Hasebrink (Kommunikationswissenschaft) zu "Sozialisation in digital vernetzten Alltagswelten". Ort: Hörsaal 381, Rudolfskai 42.
    Freitag, 24.3.17, 14-21 Uhr, und Samstag, 25.3.17, 9.30-22 Uhr, Kleines Studio, Universität Mozarteum Salzburg, Mirabellplatz 1, 5020 Salzburg. ReferentInnen: Katharina Anzengruber, Achim Bornhöft, Silke Egeler-Wittmann, Klaus Feßmann, Simone Heilgendorff, Anna-Maria Kalcher, Jan Kopp, Wolfgang Lessing, Martin Losert, Ludwig Nussbichler, Carolin Ralser, Karen Schlimp, Matthias Schlothfeldt, Helmuth Schmidinger und Helmuth Zapf
    Gastvortrag am Montag, 27.3.2017, 18.30 Uhr, Residenzplatz 1, Abguss-Sammlung SR E.33, Klassische und Frühägäische Archäologie, Vortragender: Univ.-Prof. Dr. Helmut Reimitz, University of Princeton (New Jersey); Department of History
    Pinzgauer! Helden - Narren - Pioniere / Portraits aus der Provinz
    Bei den W&K-Veranstaltungen werden ExpertInnen eingeladen, die Wissenswertes rund um das Thema vermitteln.
    In vier Blöcken, 14:30 - 18:00 Uhr im HS 103 der Katholisch-Theologischen Fakultät (Universitätsplatz 1, Salzburg, 3. OG) die Frage nach dem spezifisch Theologischen der Theologie erörtert. Nächster Termin: DI 4.4.17.
    W&K-Forum. Di, 4. April 2017, 19-20.30 Uhr, DAS KINO, Gewölbe, Giselakai 11, Salzburg. Filmscreening & Gespräch mit dem Künstler Oliver Ressler. Gesprächspartnerin: Karolina Radenković, Galerie 5020. Auseinandersetzungen mit Migration und Flucht spielen in zeitgenössischen künstlerischen Positionen eine zentrale Rolle, so auch im Werk des österreichischen Künstlers und Filmemachers Oliver Ressler.
    Prof. Christian Neuhäuser (TU Dortmund) wird am 5. April 2017 am Zentrum für Ethik und Armutsforschung einen öffentlichen Vortrag zum Thema "Anhaltende Armut und die Grenzen des Wohlfahrtsstaates" halten.
    Ausgangspunkt des Gastvortrags im Rahmen der Philosophischen Gesellschaft in Salzburg in Kooperation mit dem Salzburger Arbeitskreis für Psychoanalyse (SAP) ist eine simple Feststellung und eine komplexe Frage.
    Der Universitätskammerchor Collegium Musicum Salzburg lädt am FR 7.4.17, 19.30 Uhr, zum Passionskonzert in die Stadtpfarrkirche Itzling ein.
    Daniel Hebenstreit hält am 10. April 2017 um 16 Uhr im Grünen Hörsaal (403) der NW-Fakultät einen Gastvortrag zum Thema "The modern single life: stochastic modelling of individual cells and molecules". Der Fachbereich Molekulare Biologie lädt herzlich dazu ein!
    Symposium. Mi, 17. Mai 2017, 14-19.30 Uhr, W&K Atelier. Organisation & Moderation: Siglinde Lang/Sandra Chatterjee. Die eigene Lebenswelt aktiv mitgestalten zu können gilt als zivilgesellschaftliches Grundrecht- und umfasst dabei auch das Bürgerrecht auf kulturelle Teilhabe. Doch wird dieses auch genutzt und in Anspruch genommen?
  • Veranstaltungen
  • 23.03.17 Vortrag der Salzburger Juristischen Gesellschaft
    24.03.17 Anregen – Vertiefen – Ausbilden. Komponieren im didaktischen Kontext
    24.03.17 Ecological Modelling: a spatial view
    25.03.17 Anregen – Vertiefen – Ausbilden. Komponieren im didaktischen Kontext
    27.03.17 "Being Co-wife in the Eye of Media"
  • Uni-Shop
  • PRESSE
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg