24.03.2020

Field of Mathematics Supports Home-Schooling with Online-Platform „Raumintelligenzförderung 2.0“

Under the leadership of Univ.-Prof. Dr. Günter Maresch, School of Education at the University of Salzburg, experts from Austrian universities and universities of education have developed the online-platform „Raumintelligenzförderung 2.0“ ( https://adi3d.at/rif20/ ) over the last few years.

Auf dieser Plattform befinden sich aktuell mehr als 700 interaktive Übungen zur Förderung und Diagnose des Raumvorstellungsvermögens für SchülerInnen ab der 7. Schulstufe. LehrerInnen können auf der frei nutzbaren Plattform Klassen anlegen, unterschiedliche, inhaltlich strukturierte Aufgabengruppen für SchülerInnen freischalten und sich unter anderem die Ergebnisse kumuliert ausgeben lassen und so den Steigerungsverlauf der Lernenden verfolgen.  

Alleine in der letzten Woche – also seit Beginn der Coronaphase und damit der elearning-Phase an den österreichischen Schulen – wurden auf dieser Plattform 358 Klassen mit mehr als 10.000 SchülerInnen zusätzlich angemeldet. Der Trend geht aktuell kontinuierlich weiter, sodass in Bälde mit ca. 25.000 SchülerInnen gerechnet wird, die dieses spezielle Förder- und Diagnoseangebot nutzen werden. Projektleiter Maresch betont: „Die zahlreichen positiven Rückmeldungen von LehrerInnen zeigen, dass die neu entwickelte Plattform gut angenommen wird und dass wir in dieser speziellen Zeit des online-Lernens damit unsere LehrerInnen und SchülerInnen in Österreich substantiell unterstützen können.“