06.01.2020

Atrium-Gebäude in Brüssel nach Stefan Zweig benannt

Das Europäische Parlament hat sein Atrium-Gebäude in Brüssel in einer feierlichen Zeremonie am 12.12.19 nach Stefan Zweig benannt. Nach Angaben des österreichischen Verbindungsbüros für das EU-Parlament waren zahlreiche EU-Abgeordnete, darunter auch EU-Parlamentspräsident David Sassoli, beim Festakt anwesend.

„Durch seine Worte macht uns Zweig deutlich, dass wir in den Tiefen unserer Seele Europäer sind, fast aus Berufung“, würdigte Sassoli den österreichischen Schriftsteller laut Aussendung. „Er sagt uns aber auch, dass Berufung allein nicht genügt, weil der europäische Traum Tag für Tag durch menschliche Beziehungen, die über die Grenzen der Nationalstaaten hinausgehen, durch den Austausch von Kultur und Wissen, das für die Bürger greifbar sein muss, gepflegt werden muss, damit sich jeder als Teil dieses wundervollen Projekts fühlen und es mittragen kann.“

Univ. Prof. Dr. Arturo Larcati

Stefan Zweig Zentrum Salzburg

Universität Salzburg

Edmundsburg

Tel:

  • ENGLISH English
  • News
    Aktuelle Information zur Lehre an der PLUS
    Die wichtigsten Informationen zur Umstellung des Forschungsbetriebs an der Universität Salzburg
    Distance Learning für Austauschstudierende und Abschluss von Lehrveranstaltungen aus dem Ausland
    Aktuelle Information zum Personalrecht an der PLUS
    Geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Der ASEA-UNINET Projekt-Call 2020 (Projektdurchführungszeitraum: 1. Oktober 2020 - 30. September 2021) ist ab sofort geöffnet! Dieses Förderprogramm hat zum Ziel, Forschungs- und Lehraktivitäten (ab Doktoratsstudierende) zwischen den österreichischen Mitgliedsuniversitäten und Südostasien (Indonesien, Laus, Kambodscha, Malaysia, Myanmar, Pakistan, Philippinen, Thailand und Vietnam) zu fördern.
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg