08.05.2019

Das war die KinderUNI unterwegs

Bereits zum zweiten Mal wanderte die >KinderUNI unterwegs< mit gebündeltem Wissen in die Region Pongau: Rund 360 Kinderstudierende waren zu Gast im Schloss Tandalier in Radstadt. Am 2. und 3. Mai 2019 bot die Universität Salzburg gemeinsam mit akzente Salzburg, dem Regionalverband und der KLAR!-Region Pongau, der LAG Lebens.Wert.Pongau, der Kompass Mädchenberatung sowie dem Verein Architektur - Technik + Schule ein buntes und kostenfreies Programm.

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

 

Diplome statt Luftschlösser

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des BildesVor malerischer Bergkulisse und in einem außergewöhnlichem Schlossambiente sorgten rund 40 Mitwirkende für einen reibungslosen Ablauf und spannende Wissenschaftseindrücke. Nach fleißigem Sammeln von Stempeln im Studienpass wartete das KinderUNI-Diplom. Zum Schwerpunkt Klima konnten auch die junge Kinderprofessorinnen Sarah Seer & Jessica Maurer sowie Anika & Luisa Dafert Wissenswertes beitragen. Die Workshops der Jungen UNI haben produktive Ergebnisse gezeitigt (s.u.). Das vollständige Programm mit allen Beteiligten ist hier nachzulesen.



Fotorückblicke

 

Radiosendung

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des BildesHier können Sie die Radiosendung zum Workshop "Klimafacts und Fake News. Radiosendung gegen den Weltuntergang?" mit Carla Stenitzer, MA und Mag. Franz Unterholzner im Rahmen der Jungen UNI unterwegs NACHHÖREN.

David und Julius erklären uns sehr bildhaft und eingängig, wie der Treibhauseffekt funktioniert. Julian und Dominik entführen uns in eine Welt, in der der Klimawandel bereits stattgefunden hat und konfrontieren uns mit den Folgen. Dass der Klimawandel weitreichendere Folgen hat, als man auf den ersten Blick glauben mag, vermitteln uns Franz, Michi, Andi, Lukas und Martin. Sie klären uns auf, welchen Zusammenhang Klima und Krieg haben. Durch die Sendung führen uns eloquent und voller Elan Leo und Zeb.



Presseecho


Ausgewählte Nachberichte:

 

Wir danken den Fördergebern und Kooperationspartnern!

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

Sylvia Kleindienst

Gesamtkoodination KinderUNI

Universität Salzburg

Residenzplatz 9

Tel: +43 662 8044 2524

E-Mail an Sylvia Kleindienst

  • ENGLISH English
  • News
    Die Anmeldung zu den Kursen der ditact_women´s IT summer studies ist in vollem Gange. Noch bis 08. Juli läuft die erste Anmeldefrist, danach wird die Restplatzbörse geöffnet.
    Studierende der Philosophie KTH haben mit großem Engagement ein Video über den Philosophie-Fachbereich an der Katholisch-Theologischen Fakultät produziert.
    Am Tag der Universität ist auch der aktuelle PLUS Report erschienen.
    Vom 6. bis 14. April waren Studierende der Universitäten Linz und Salzburg mit Albert Lichtblau (Salzburg) und Thomas Spielbüchler (Linz) auf Exkursion in Ghana.
    Do 27. JUNI, 18h: ABSCHLUSSVERANSTALTUNG DES PROGRAMMBEREICHS KUNSTPOLEMIK – POLEMIKKUNST // KunstQuartier|Bergstr. 12a |W&K-Atelier, 1. OG // www.w-k.sbg.ac.at/de/kunstpolemik-polemikkunst
    Der Botanische Garten lädt ein zu einer kostenlosen Führung! Treffpunkt: Eingang zum Botanischen Garten. Dauer: ca. eine Stunde. Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Botanischer Garten, Hellbrunnerstrasse 34.
    Österreich hat eine lange Geschichte der Zuwanderung, heute hat es den fünfthöchsten Migrantenanteil der EU. Ganze Branchen sind auf Zuwanderer angewiesen, die meisten Österreicher aber kritisch eingestellt.
    Das Weiterbildungsangebot für engagierte Pädagog/innen und Interessierte im neuen kompakten Tagungsformat in der Großen Universitätsaula Salzburg. Jetzt anmelden und aktiv erfahren, wie Sie Geborgenheit für Kinder und Jugendliche spürbar machen!
    Der Botanische Garten lädt ein zu einer kostenlosen Führung! Treffpunkt: Eingang zum Botanischen Garten. Dauer: ca. zwei Stunden. Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Botanischer Garten, Hellbrunnerstrasse 34.
    Die 7. Salzburg Summer School findet vom 02. bis 03. September 2019 statt. Es wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
    Dank einer großzügigen Hinterlassenschaft seitens Herrn Kurt Zopf schreibt die Universität Salzburg den mit 10.000,-- Euro dotierten Kurt-Zopf-Förderpreis für habilitierte Angehörige von Organisationseinheiten der Universität, welche die Fachgebiete Geistes-, Kultur- und/oder Sozialwissenschaft, Rechtswissenschaft oder Theologie umfassen, aus.
  • Veranstaltungen
  • 27.06.19 Neuorganisation der Sozialversicherung - Verfassungs-, arbeits- und verfahrensrechtliche Fragestellungen
    27.06.19 Dr. Elisabeth Stöttinger Venia: „Psychologie“
    27.06.19 „Can you pave the plane nicely with identical tiles?“
    27.06.19 Psychotherapeutisches Propädeutikum - Infoveranstaltung
    27.06.19 Kunst:Polemik – eine Finissage
    30.06.19 Die Pflanzen der Bibel
    02.07.19 Salzburger Apotheker-Kräutergarten
    03.07.19 Wie schläft Österreich (besser)?
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg