08.05.2017

21 August -2 September: ditact_women's IT summerstudies - Register Now until 3 July

From now until 3 July, it is possible to register for the "ditact_women's IT summer school" of the University of Salzburg . It takes place from 21 August to 2 September at the Unipark Nonntal and at the Fachhochschule Salzburg: http://www.ditact.ac.at.

Dieses Jahr können interessierte Frauen über 50 spannende Kurse besuchen, welche einen rundum Einblick in „die Welt der IT“ geben und die aktuellen Trends berücksichtigen. Web, Security & Privacy, HCI, Programmieren und Zertifizierungskurse stehen genauso auf dem Programm wie öffentlich zugängliche „Lunch Lectures“ und das Modul „Smarte Schule“, welches in enger Kooperation mit der PH Salzburg stattfindet und auch für Männer geöffnet ist.

Erstmals gibt es bei der "ditact" auch das Modul „International Experience“, das die zentralen Themen der globalen Vernetzung durch ICT/Internet aufgreift und von Frauen aus Nicaragua, Ägypten, Indonesien, China und Usbekistan geleitet wird.

Das Opening der "ditact 2017" steht ganz im Zeichen der Internationalisierung und weltweiten Vernetzung. Die Vortragenden des Moduls „International Experience“ machen im Rahmen eines Podiums anhand ihrer persönlichen Lebensgeschichten und Karriereplanung das Potential der IT für Frauen aus ihrer Perspektive sichtbar. Im Anschluss findet eine Themen- & Diskussionsrunde im "Worldcafé" statt.

Die Kurskosten betragen zwischen € 25 - € 60 (je nach Kurslänge). Eine kostenfreie Kinderbetreuung unterstützt die Teilnahme für alle interessierten Frauen. Ein Rahmenprogramm für Körper und Geist (Yoga am Morgen und Stammtisch am Abend) runden das Programm ab.

Das vollständige Kursprogramm, die Anmeldungsmöglichkeit sowie ausführliche Informationen zur Eröffnung am 21.8. finden Sie unter https://ditact.ac.at/event/ditact-2017/course

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

Alexandra Kreuzeder

Projektleitung

Universität Salzburg

Sigmund-Haffner-Gasse 18

Tel: Tel. 0662-8044-4805

E-mail to Alexandra Kreuzeder

  • News
    Geologists from the University of Salzburg are greatly benefiting from the recently concluded science agreement between Iran and Austria. At least three new cooperation projects are planned. The expertise of the Salzburg geologists in finding gold or rare earths is, for example, very much in demand in Iran. Rare earths are among the most coveted raw materials in the world.
    Thanks to a generous legacy by Kurt Zopf, the University of Salzburg awards the Kurt-Zopf Prize, which is endowed with 10,000 euros, for habilitated members of organizational units of the university, which cover the areas of humanities, cultural and / or social science, jurisprudence or theology.
    From now until 3 July, it is possible to register for the "ditact_women's IT summer school" of the University of Salzburg . It takes place from 21 August to 2 September at the Unipark Nonntal and at the Fachhochschule Salzburg: http://www.ditact.ac.at.
    A workshop will be held on the topic of “Evidence, Uncertainty and Decision Making with a particular Emphasis on Climate Science”.
  • Veranstaltungen
  • 23.06.17 Polémiquer - Provoquer - Scandaliser
    23.06.17 Moderner Lateinunterricht in multilingualem Umfeld. Neue Ideen und Unterrichtskonzepte
    23.06.17 Globale Ungewissheiten - allgemeine Verunsicherung - Orientierungssuche
    23.06.17 Fresh perspectives on fresh waters: experimental short stories on global environmental change
    24.06.17 Globale Ungewissheiten - allgemeine Verunsicherung - Orientierungssuche
  • Uni-Shop
  • PRESS
  • University of Salzburg's facebook site University of Salzburg's twitter site University of Salzburg's flickr site