13.03.2017

20 June: Public Lecture "International Finance" with Prof. Lisa Herzog (Munich)

On 20 June, 2017, Prof. Lisa Herzog from the Munich University of Politics will hold a public lecture on the effects of international financial mechanisms from the point of view of global justice.

Über die Vortragende: Lisa Herzog ist seit Sommer 2016 iInhaberin der Professur für Politische Philosophie und Theorie an der Hochschule für Politik / Technischen Universität München. Sie arbeitet an der Schnittstelle von politischer Philosophie und Ökonomie. Schwerpunkte sind die Ideengeschichte des politischen und wirtschaftlichen Denkens, die normative Bewertung von Märkten (insbesondere von Finanzmärkten) und Fragen der Ethik in Organisationen.

Prof.in Herzog studierte Philosophie, Volkswirtschaftslehre, Politikwissenschaft und Neuere Geschichte an den Universitäten München (LMU) und Oxford. Von 2008 bis 2011 promovierte sie als Rhodes Scholar an der Oxford University zum Thema „Inventing the Market. Smith, Hegel, and Political Theory.“ Seitdem arbeitete sie an den Universitäten TU München, St. Gallen, KU Leuven, Frankfurt, und Stanford.

Über den Vortrag: Prof.in Herzog analysiert in ihrem Vortrag zwei Finanzmechanismen – Staatsschulden und Kapitalflüsse – aus politik-theoretischer und philosophischer Perspektive. Sie versucht damit zu zeigen, wie solche globalen Finanzmechanismen die Position von Staaten und ihre Interaktion beeinflussen und zu globaler Ungerechtigkeit beitragen können.

Öffentlicher Vortrag:

International Financial Domination

Mit Prof.in Lisa Herzog (Hochschule für Politik/TU München)

Dienstag, 20. Juni 2017, 15.30-17.00 Uhr

HS 422, Naturwissenschaftliche Fakultät

Hellbrunner Straße 34, 5020 Salzburg

Öffentlicher Vortrag in deutscher Sprache!

Veranstalter: Zentrum für Ethik und Armutsforschung & AG Sozialgeographie

Um Anmeldung wird gebeten unter zea(at)sbg.ac.at

www.povertyresearch.org

 

 

 

Gottfried Schweiger

Senior Scientist

Zentrum für Ethik und Armutsforschung

Mönchsberg 2a

Tel: +4366280442570

E-mail to Gottfried Schweiger

  • News
    Monday, 18 June, 18:30, Haus der Stadtgeschichte, Glockengasse 8, Salzburg
    This Aniversary Year, the KinderUNI is looking for those who participated at the very beginning of the program! Who attended the first KinderUNIs here in Salzburg in 2004 or 2006?
    Friday, 8 June: 09:45 KEYNOTE: Eliot Borenstein (New York): Plots Against Russia: Conspiracy, Sincerity, and Propaganda // 17:30 ROUND TABLE: Why Do Conspiracy Theories Thrive in Post-Soviet Russia? with Alexander Panchenko, Konstantin Bogdanov, Sergey Shtyrkov, Svetlana Tambovtseva (St. Petersburg) // Erzabt-Klotz-Str. 1, FB Slavic Studies, 3rd floor.
    From now until 3 July is the registration period for the ditact_women's IT Summer School of the University of Salzburg, which will take place from 20 August to 1 September, 2018, at the Unipark Nonntal and at the Fachhochschule Salzburg.
    Education on the subject of Summer School 4 - 5 July, 2018
    Silvia Naef (Geneva) speaks on 20 June at 18:00 in the Unipark Nonntal as part of the public lecture series LEGEND AND EXPLANATION: RELIGIOUS POLEMIK AGAINST ART - ARTISTIC POLEMIK AGAINST RELIGION on religion and art in the Islamic field. www.w-k.sbg.ac.at/de/kunstpolemik-polemikkunst/aktuelles
    DANIEL FULDA (Martin-Luther-University Halle-Wittenberg) concludes the public lecture series, LEGALIZATION AND DISCLOSURE: RELIGIOUS POLEMIK AGAINST ART - ARTISTIC POLEMIK AGAINST RELIGION, on 27 June at 18:00 in the Unipark Nonntal with his lecture on meaning and the search for meaning in the literature of the German Enlightenment. http://www.w-k.sbg.ac.at/de/kunstpolemik-polemikkunst
  • Veranstaltungen
  • 19.06.18 Kanonische Texte
    20.06.18 Religion und Kunst im islamischen Bereich – Theorie und Praxis
    20.06.18 7. Nachtschicht@UBS
    21.06.18 7. Nachtschicht@UBS
    21.06.18 50 Jahre Soziologie in Salzburg
    21.06.18 50 Jahre Soziologie in Salzburg
    21.06.18 Info-Veranstaltung Psychotherapeutisches Propädeutikum
    21.06.18 Ungreifbare Materien - Zu Farbe und Klang in der Kunst (James Turrell, Morton Feldman)
    22.06.18 Kapitalismus 4.0: Digitalisierung - Finanzkapital - Alternativen
  • PRESS
  • Uni-Shop
  • University of Salzburg's facebook site University of Salzburg's twitter site University of Salzburg's instagram site University of Salzburg's flickr site University of Salzburg's vimeo site