11.07.2017

Science Prize for Markus Herbst

Recently, Markus Herbst, a member of the Department of Zoological Structural Research at the Department of Cell Biology & Physiology, awarded € 750 endowed by the "Fritz Grasenik Award" of the Austrian Society for Electron Microscopy (ASEM).

 

Die Auszeichnung würdigt die Arbeit „Characterization of the Vasa Vasorum in the Human Great Saphenous Vein: A Scanning Electron Microscopy and 3D-Morphometry Study Using Vascular Corrosion Casts“ von Herbst und der Abteilung „Zoologische Strukturforschung“ unter der Leitung von Professor Bernd Minnich.

Bei der Forschung geht es um die Untersuchungen der Gefäßwandversorgung der humanen Beinvene mit Hilfe der Gefäßausguss-Technik in Verbindung mit Rasterelektronenmikroskopie und 3D-Vermessung mit besonderer Relevanz für die Einschätzung der Überlebensdauer von Herz-Bypass-Shunts.

Diese Untersuchungen werden in Zusammenarbeit mit der SALK (Prof. Hölzenbein – Abteilung für Gefäßchirurgie und endovaskuläre Chirurgie) und der 3. Medizin der Karlsuniversität in Prag (Prof. Kachlik) durchgeführt. Im Bereich der Gefäßausguss-Technik (Vascular Corrosion Casting) zählt die AG Gefäß- und Leistungsbiologie (Prof. Minnich), die in der Abteilung Zoologische Strukturforschung am Fachbereich Zellbiologie & Physiologie angesiedelt ist, zu den weltweit führenden Zentren.

Die Ergebnisse der Forschungsarbeit wurden bereits in Microscopy and Microanalysis erfolgreich publiziert.

Ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. Bernd Minnich, FRMS Oxford

Dept. Cellbiology & Physiology

University of Salzburg

Hellbrunnerstr. 34

Tel: ++43-662-8044-5607

E-mail to Ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. Bernd Minnich, FRMS Oxford

  • News
    From Eating to Swaddling: Nature determines the rhythm of many youngsters. So that family-friendliness reaches everyone, here is some information on how and where at the University of Salzburg everyday life with small children is easier.
    From now until 3 July is the registration period for the ditact_women's IT Summer School of the University of Salzburg, which will take place from 20 August to 1 September, 2018, at the Unipark Nonntal and at the Fachhochschule Salzburg.
    Renaud Dehousse is President of the European University Institute, a position held since 1 September, 2016. Before coming to the EUI, he was Professor and Jean Monnet Chair in EU Law and European Policy Studies at Sciences Po Paris from 2005 to 2016, where he founded and directed the Centre d'études européennes.
    The lecture series, Educational Migration Research in a Comparative Perspective, launches on 17 April, 2018, 17:15 - 18:45, HS Thomas Bernhard (Unipark).
  • Veranstaltungen
  • 28.05.18 Präsentation des Stefan-Zweig-Handbuches
    29.05.18 Was bedeutet freie Kultur-, Medienarbeit und Projektarbeit?
    29.05.18 Entrepreneurship ABC: Innovationen in Ökosystemen
    29.05.18 Erziehungswissenschaftliche Migrationsforschung in vergleichender Perspektive
    29.05.18 Kanonische Texte
    29.05.18 Democracy in the EU: How much has changed?”
    30.05.18 Habilitationskolloquium Dr. Roland Reischl (Analytische Chemie)
    30.05.18 Kommunikationsprozesse zwischen Kunstschaffen und Öffentlichkeiten
    30.05.18 Give That Old Time Religion: Das Kunstverständnis des US-amerikanischen Fundamentalismus
    01.06.18 "Das Heilige: philosophisch und poetisch betrachtet. Der chinesische Dichter Wang Jiaxin im Gespräch mit seinem deutschen Übersetzer Wolfgang Kubin"
  • PRESS
  • Uni-Shop
  • University of Salzburg's facebook site University of Salzburg's twitter site University of Salzburg's instagram site University of Salzburg's flickr site University of Salzburg's vimeo site