05.10.2017

10 October – 19 December: Proseminar "Queering: Scientific Perspective and Artistic Strategy"

The seminar facilitator is Sandra Chatterjee. Organization: gendup - Center for Gender Studies and Promotion of Women at the University of Salzburg.

Was bedeutet “Queering” als Blickwinkel, als Methode, als Prozess für die wissenschaftliche Analyse und für die künstlerische Produktion? Im Mittelpunkt dieses drei-teiligen Proseminars steht eine Hinterfragung von “Queering” als Prozess und Blickwinkel und dessen Potentiale, Herausforderungen und Problematiken. Weiters hinterfragen wir „Queering“auch kritisch vor allem aus postkolonialer und „queer-of –color“ Perspektive.

Während des ganzen Seminars stellen wir die Frage inwiefern „Queer/ing“ intersektional- also über Geschlecht- und Sexualität hinaus und mit Bezug auf Normen per se gedacht werden kann. Im theoretischen Teil des Proseminars fragen wir, was genau die wissenschaftliche Methode des „Queering“ innerhalb des breiteren Kontextes der Queer Studies ist. Durch eine Literaturreview vergleichen wir unterschiedliche Ansätze von „Queering“ und erarbeiten eine (oder mehrere) Arbeitsdefinitionen.

Im zweiten Teil befassen wir uns theoretisch über die Analyse von künstlerischen Fallstudien, mit „Queering“ als künstlerischer Strategie. Durch detaillierte Analyse und „dichter Beschreibung“ ausgewählter künstlerischer Werke und Prozesse erkunden wir „Queering“ v.a. im Verhältnis zu Queer Art.

Der dritte Teil ist dem Experimentieren mit der praktischen Anwendung der (künstlerischen und wissenschaftlichen) Methode des „Queering“ gewidmet. Wir erproben „Queering“ als Methode hier interdisziplinär und intersektional. Studierende können „Queering“ im Kontext ihrer individuellen Fach- und Interessengebiete anwenden. Infos

Termine

Di 10.10.2017 14:00 - 15:30
Di 17.10.2017 14:00 - 17:00
Di 24.10.2017 14:00 - 17:00
Di 31.10.2017 14:00 - 17:00
Di 07.11.2017 14:00 - 17:00
Fr 24.11.2017 10:00 - 17:00
Di 19.12.2017 14:00 - 17:00

Andrea Pilz

Fachbereich Kunst-, Musik- und Tanzwissenschaft

Erzabt-Klotzstr. 1, Raum 2.115

Tel: 0043 (0)662 8044 4674

E-mail to Andrea Pilz

  • News
    Enoch - Metatron - Christ? Kabbalistic angelic ideas and their Christian transformations, with Dr. Elke Morlok (Frankfurt). Thu 14.12.2017, 17:15 HS E.001 (Unipark).
    Under the motto "Take a look beyond the horizon", students from all faculties are cordially invited to inform themselves, and to seek advice, about interdisciplinary supplemental studies. Date: 14 December. Location: Unipark, University of Salzburg.
    Guest lecture on Thursday, 14 December, 2017, at 18:30 with Dr. Ing. Vassilis Petrakis (Hellenic Ministry of Education, National Hellenic Research Foundation) in the Casting Collection SR E.33 (Classical and Early Aegean Archeology, Residenzplatz 1).
    This year, the University Library Salzburg’s Advent Calendar includes pictures, as well as short stories about the Advent and Christmas.
    The University of Salzburg, in cooperation with the University of Linz and the Animal Welfare Office Vienna, has launched the journal, Animal Welfare in Law and Practice (TiRUP), with Jan Sramek Verlag KG on board. The journal is technically supported by the repository of the University Library Salzburg (ePLUS).
    14 December, at 19:30, Edmundsburg, Europasaal, Mönchsberg - With a lecture by Hans-Thies Lehmann (Berlin) and a sound installation by Marco Döttlinger (Salzburg). Concept and organization: Anna Estermann (Faculty of German Studies, University of Salzburg).
    In an exhibition of the Literature Archive Salzburg, photographs of the writer of Lillian Birnbaum can be seen. The opening will take place on 4 December, 2017 at 19:00 in the Max Gandolph Library.
    We mourn for Milein Cosman, 31 March.1921 – 21 November, 2017. A great artist left us.
    Guest lecture by Franz Schultheis, Professor of Sociology at the University of St. Gallen, 17:00 – 19:00 at the KunstQuartier (Wissenschaft & Kunst, Atelier, 1st floor, Bergstr. 12a) - www.w-k.sbg.ac.at/kunstpolemik-polemikkunst/veranstaltungen
  • Veranstaltungen
  • 14.12.17 Adventkalender der Universitätsbibliothek Salzburg 2017
    14.12.17 Studienergänzungen und Studienschwerpunkte an der Uni Salzburg
    14.12.17 Dr. Bernhard Salcher ("Geologie")
    14.12.17 Soziologische Fragen an die Welt der Kunst
    14.12.17 Vortrag Univ.-Prof. DDr. Franz Gmainer-Pranzl zum Projekt "interkulturelles Philosophieren"
  • Uni-Shop
  • PRESS
  • University of Salzburg's facebook site University of Salzburg's twitter site University of Salzburg's instagram site University of Salzburg's flickr site University of Salzburg's vimeo site