01.12.2018

Modernization of Aviation

From 3 - 7 December, the SESAR Innovation Days 2018 will take place with the participation of the University of Salzburg. This is the most important European Aviation Conference, and is held every year in another country in Europe.

Mit dem zwei Milliarden Euro umfassenden SESAR JU-Programm (Single European Sky Air Traffic Management Research Joint Undertaking), wird die europäische und internationale Luftfahrt modernisiert. Die Organisatoren haben aufgrund der EU-Ratspräsidentschaft Salzburg als Veranstaltungsort gewählt. Zudem werden an der Abteilung "Aerospace Research" unter der Leitung von Professor Carl-Herbert Rokitansky zahlreiche Projekte zur internationalen Luftfahrt durchgeführt.

Professor Rokitansky vom Fachbereich Computerwissenschaften arbeitet seit rund 15 Jahren in der Luftraumforschung. Die meisten Arbeiten basieren auf der Nutzung des von Professor Rokitanskys entwickelten Flugverkehrssimulators NAVSIM/USBGSim, für den die Universität Salzburg praktisch ein europäisches Alleinstellungsmerkmal hat. Daher wurden in den vergangenen Jahren viele Forschungsprojekte und Kooperationen mit Industriepartnern durchgeführt.

Zu den wichtigsten aktuellen Forschungsprojekten, über die bei der Konferenz diskutiert wird und an denen auch die Uni Salzburg teilnimmt gehören:

1) Die Optimierung von Flugrouten um Verspätungen im Flugverkehr, Treibstoffkosten und CO2 Belastung - speziell auch bei Gewitterszenarien - signifikant zu reduzieren und damit auch einen Beitrag zur Flugsicherheit zu leisten.  

2) Durch wissensbasierte Methoden (= rulebased Artificial Intelligence) können komplexe Airportabläufe gesteuert und optimiert werden. Damit wird ein Beitrag zur Pünktlichkeit im Flugverkehr geleistet!  

3) Durch detailgenaue Simulation des vorhergesagten europäischen Flugverkehrs (bis zum Jahr 2040) und des erwarteten Datenverkehrs (in allen Flugphasen) leistet die Abteilung die Grundlage für strategische Entscheidungen wichtiger Institutionen (Europäische Kommission, SESAR Deployment Manager, Eurocontrol, EASA, Europäische Raumfahrtbehörde (ESA)) für zukünftige digitale Kommunikationssysteme (terrestrisch und satellitenbasiert) für die Luftfahrt!  

An der Luftfahrtkonferenz SESAR Innovation Days 2018 nehmen zahlreiche  hochrangige Vertreterinnen und Vertreter aus Politik (EU-Kommission, Internationale Institutionen (Eurocontrol, EASA) und Industrie teil. Nähere Informationen siehe Programm.

 

HRin Mag. Gabriele Pfeifer

Leitung PR

Tel: DW 2435

E-mail to HRin Mag. Gabriele Pfeifer

  • News
    This year's dissertation prize went to mathematician, Dr. Markus Hittmeir, for his outstanding work on the factorization problem.
    The Austrian Academy of Sciences presented this year's awards for excellence in research on the 10th of December. Dipl. Ing. Dr. Volker Ziegler from the Department of Mathematics received the Edmund and Rosa Hlawka Prize for Mathematics.
    In July 2018, the international research project "Processing Instruction for L3: Differences between balanced and unbalanced bilinguals (PI-BI-L3)" received funding from the Austrian Federal Ministry of Education, Science and Research (BMBWF) and the Macedonian Ministry of Education and Research (MON) awarded by the Austrian Exchange Service (OeAD) Competition for 24 months
    As part of the film series "Filmclub Horizonte" at the Salzburger Filmkulturzentrum "Das Kino", Giselakai 11, in Salzburg on 13.12.18 and 10.1.19 the two films "Leto" and "Breaking the Limits".
    Tuesday, 18 December, 2018, 12:15 - 15:00, HS 101 of the Faculty of Catholic Theology (Universitätsplatz 1, Salzburg, ground floor) - Theme: Practice as a Stimulus for Knowledge.
    For the benefit of DEBRA Austria - Help for children suffering from epidermolysis bullosa, known as the butterfly children.
    "Silent Night, Holy Night" - a Song that Goes Around the World On 24 December, 1818, Joseph Mohr and Franz Xaver Gruber agreed for the first time on the song "Silent Night, Holy Night" in Oberndorf, near Salzburg. From here, the song made its way around the world and is sung by around two billion people in over 300 languages and dialects at Christmas.
    Conference "Equality in Europe" on the occasion of the 100th anniversary of the introduction of women's suffrage in Central and Western Europe.
  • Veranstaltungen
  • 18.12.18 „Stille Nacht, heilige Nacht“ - ein Lied geht um die Welt
    18.12.18 zugunsten von DEBRA Austria - Hilfe für die Schmetterlingskinder
    19.12.18 „Stille Nacht, heilige Nacht“ - ein Lied geht um die Welt
    19.12.18 zugunsten von DEBRA Austria - Hilfe für die Schmetterlingskinder
    20.12.18 „Stille Nacht, heilige Nacht“ - ein Lied geht um die Welt
    20.12.18 zugunsten von DEBRA Austria - Hilfe für die Schmetterlingskinder
    20.12.18 "Probabilistic Laws from Deterministic Dynamics"
    21.12.18 „Stille Nacht, heilige Nacht“ - ein Lied geht um die Welt
    21.12.18 zugunsten von DEBRA Austria - Hilfe für die Schmetterlingskinder
    22.12.18 „Stille Nacht, heilige Nacht“ - ein Lied geht um die Welt
    23.12.18 „Stille Nacht, heilige Nacht“ - ein Lied geht um die Welt
    24.12.18 „Stille Nacht, heilige Nacht“ - ein Lied geht um die Welt
  • Alumni Club
  • PRESS
  • Uni-Shop
  • University of Salzburg's facebook site University of Salzburg's twitter site University of Salzburg's instagram site University of Salzburg's flickr site University of Salzburg's vimeo site