31.07.2019

19 – 31 August: ditact_women's IT Summerstudies - Opening on 19 August at 12:30, Unipark Nonntal

ditact Eröffnung "Cybercrime - Chancen für Frauen in neu entstehenden IT – Feldern.“ 19.08., Beginn: 12:30, Unipark Nonntal, Georg Eisler Saal

Sowohl im Cybercrime-, als auch im Cybersecurity-Bereich gibt es zahlreiche spannende Betätigungsfelder. Neue Technologien bereichern nicht nur den Alltag, sondern auch das Arbeitsumfeld. Nie zuvor war in der IT-Sicherheitsbranche das Arbeitsangebot so vielfältig. Mit der Kreativität, Flexibilität und dem Umfang der Fähigkeiten von Tätern, die beispielsweise über das Tatmedium Internet agieren, ändern sich auch regelmäßig die Anforderungen an Personen, die in diesem Umfeld mit Cybercrime und Cybersecurity arbeiten. Das bedeutet einerseits, dass großartige Chancen entstehen um beruflich voranzukommen, andererseits können auch Hindernisse entstehen, die im Vorfeld nur rechtzeitig erkannt werden müssen, um diese zu umgehen. Die Expertin für Cyberkriminalität Christina Schindlauer wird in ihrer Keynote aus erster Hand über ihr spannendes Arbeitsfeld und die vielen darin liegenden Möglichkeiten auch für Frauen erzählen.

Im Anschluss findet eine Podiumsdiskussion statt, die das Thema „Cybercrime/Security“ nicht nur als potentielles Karrierefeld für Frauen in der IT aufmacht, sondern auch als sensibles gesellschaftspolitisches Thema (Datenschutz, freie Meinungsäußerung, Menschenrechte) vorstellt, welches besondere Voraussetzungen und Erwartungen an die in diesem Feld Tätigen und die Politik stellt.

Podiumsgäste: Vera Schneevoigt, Chief Digital Officer Bosch Building Technologies & Mitglied der Initiative "women4cyber"; Andrea Kolberger, MSc, Information Security Compliance Center (ISCC) der FH-Oberösterreich; Ass.-Prof. Dr. Ingeborg Mottl, Fachbereich Privatrecht, Universität Salzburg

Im Anschluss ab ca. 14:15: Mittagsbuffet im Freien zum gemeinsamen Austausch mit musikalischer Untermalung, Universität Mozarteum    

Wir freuen uns auf Sie und mitgebrachte Gäste!

Mehr Informationen zur Eröffnung finden Sie unter https://ditact.ac.at/course/1921-kurs-ditact-er-ffnung-cybercrime- Das gesamte Kursprogramm der heurigen ditact finden Sie unter  https://ditact.ac.at/

Mag. Alexandra Kreuzeder

Projektleitung

Universität Salzburg

Sigmund-Haffner-Gasse 18

Tel: Tel: 0662-8044-4805

E-mail to Mag. Alexandra Kreuzeder

  • News
    Sharing in favor of ArMut - Helping single parents in acute financial emergencies.
    On Wednesday, the 27th of November, 2019, the University of Salzburg warmly congratulated 56 graduates who celebrated their graduations and/or completions of doctoral theses.
    Lecturer: Univ.-Prof.in Mag.a Dr.in Susanne Weigelin-Schwiedrzik Date/Time: Monday, 9 December, 2019, 18:00. Location: Bibliotheksaula, University Library, Hofstallgasse 2-4, 5020 Salzburg.
    Once again, the Universitätsbibliothek Salzburg will be opening the Advent 24 Windows in the Hofstallgasse and in the online Advent calendar. Texts and images may "brighten your inspiration" in time for Christmas.
    The conference is organized by the Austrian Institute of Human Rights and takes place in the Edmundsburg am Mönchsberg, Europasaal, 16:00-19:00. Admission is free! Registration required under menschenrechte@sbg.ac.at.
    The physician and psychologist Hendrik Lehnert was solemnly introduced to his position as Rector of the Paris Lodron University Salzburg on FR 22.11.19. The new rector will be assisted by materials chemist, Nicola Hüsing; innovation expert, Katja Hutter; financial expert, Barbara Romauer; and sociologist, Martin Weichbold. Click here for Photo Gallery
    The Department of Slavonic Studies, together with the cultural center DAS KINO, would like to cordially invite you for the fourth part of the successful cinema series of the East and Central European films. The film club "Slawistyka, Slavistika, Cławistika" presents award-winning current Polish, Russian and Czech films with social and political themes.
    Prof. Otto Seppälä will hold a guest lecture on "Natural selection on immune function" at 14:00 on 13 December, 2019, in HS 434 of the Faculty of Natural Sciences, Hellbrunnerstrasse 34. The Department of Life Sciences invites you to attend!
    THEME FIELD LITERATURE: 18:00h - "Beginning in the System: Finding, Ordering, Shaping, Remembering, Speech in Rhetoric: LECTURE by Stephan Kammer (Prof. for Modern German Literature, University of Munich) // 19:15h - "The Snowball Effect: Too big to progress further", READING by Ann Cotten (author, lives in Berlin and Vienna) // wk.sbg.ac.at/figurationen-des-uebergangs
  • Veranstaltungen
  • 09.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    09.12.19 Vortrag im Rahmen der Agorá: "70 Jahre Volksrepublik China: Eine Erfolgsgeschichte?"
    10.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    10.12.19 Intakte Umwelt - ein Menschenrecht?
    10.12.19 My Fair Lady - Der lange Weg von Ovid zum Broadway Musical
    11.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    11.12.19 SOZIALE WÄRME oder die Freude an der Neugierde
    11.12.19 Veranstaltungsreihe "Sozialpädagogische Blicke" 2019/20
    12.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    12.12.19 Loop models on a fractal
    12.12.19 Salzburger Museen und Sammlungen Geschichte vor Ort. Wie kommt das Objekt ins Netz? Salzburger Regionalmuseen, Inventarisierung Kulturgüterdatenbank
    12.12.19 Figurationen und Szenen des Beginnens: Themenfeld LITERATUR
    12.12.19 Salzburger Juristische Gesellschaft
    13.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    13.12.19 Natural selection on immune function
    14.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    15.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
  • Alumni Club
  • PRESS
  • Uni-Shop
  • University of Salzburg's facebook site University of Salzburg's twitter site University of Salzburg's instagram site University of Salzburg's flickr site University of Salzburg's vimeo site