15.07.2019

6/7 December: 45th Austrian Linguistic Congress

The Department of Linguistics invites all interested parties to participate in the 45th Austrian Linguistic Congress. The event will take place on the 6th and 7th of December, 2019, at the Unipark Nonntal. The registration deadline has been extended until 07.11.2019. See the programme for registration fees.

Die Österreichische Linguistiktagung hat eine langjährige Tradition des offenen Austausches über die Fachdisziplinen der Sprachwissenschaft hinweg. Auch die 45. Tagung in Salzburg wird unter diesem Zeichen stehen und versteht sich als Forum für die Vorstellung und Diskussion der verschiedenen Interessen und Forschungsgebiete in der historischen, allgemeinen, deskriptiven und angewandten Sprachwissenschaft in Form von Vorträgen, Posterpräsentationen und Workshops.

Prof. Donna Jo Napoli vom Swarthmore College konnte als Plenarvortragende gewonnen werden. Die mehrfache international ausgezeichnete Kinderbuchautorin („Golden Kite Award“ der Society of Children’s Book Writers and Illustrators für Stones in Water 1997), deren Bücher in unzählige Sprachen übersetzt wurden, ist darüber hinaus eine ebenso angesehene Linguistin. Ihre Publikationen reichen von Syntactic Argumentation (with Emily Rando, 1979) bis hin zu Humour in sign languages: The linguistic underpinnings (with Rachel Sutton-Spence, 2009). Darüber hinaus zählt sie zu den renommiertesten WissenschaftlerInnen auf dem Gebiet der Gebärdensprachforschung.

Die Tagung wird aus thematischen Sektionen entsprechend den Einreichungen und Workshops bestehen. Die Tagungssprachen sind Deutsch und Englisch. Die Frist zur Registrierung zu den regulären Teilnahmegebühren in Höhe von 40 bzw. 15 Euro (für Studierende und taube TeilnehmerInnen) wurde bis zum 07.11.2019 verlängert. Weitere Details und aktuelle Informationen dazu finden Sie unter https://oelt2019.wixsite.com/oelt2019.

Am Freitagabend steht neben der Keynote von Prof. Donna Jo Napoli ein Gitarrenkonzert von Martina Barlotta auf dem Programm. „Martina Barlotta zählt zu den besten europäischen GitarristInnen ihrer Generation“, befindet nicht nur Antonio Bonfilio, Gründer des Morellino Classica Festivals. Zu ihren zahlreichen nationalen und internationalen Auszeichnungen zählen unter anderem der erste Preis beim „Concorso Nazionale Riviera Etrusca“ sowie beim „Premio Casino di Sanremo“. Im Oktober 2019 absolvierte Frau Barlotta ihren Master im Konzertfach am Mozarteum Salzburg mit Bestnoten und ist aktuell an der Universität Salzburg für das Bachelorstudium Linguistik inskribiert. Mehr zu Martina Barlotta unter www.martinabarlotta.com                            

 

Organisationskomitee der ÖLT

Psycho, Neuro- und Klinische Linguistik

Universität Salzburg

UNI-PARK Nonntal, Erzabt Klotz-Straße 1

Tel: 0662-8044-4270

E-mail to Organisationskomitee der ÖLT

  • News
    The paper "The disabling effect of social policies on organizational career management" by Astrid Reichel (Professor for Human Resource Management at PLUS) et al. was awarded the Emerald Best International Symposium Award at the 2019 Academy of Management Meeting, which is the largest and most important management conference in the world, with over 10,000 participants.
    From 5 to 22 November, 2019, Südwind, in cooperation with the University of Salzburg, invites experts to the join in the topic of global inequalities and offers a diverse program: 13 events of the series "REDUCE INEQUALITIES think globally - act sustainably" from different perspectives with global issues and their interaction with the local and individual levels.
    As part of the lecture series, Geschichte im Gespräch, and the lecture "Fundamentals of Medieval History (Christina Antenhofer)", Thorsten Hiltmann (Münster) will give a lecture on 26 November, 2019, at 09: 00h in HS 380 on Medieval Heraldry between Cultural History and New Digital Methods.
    THURSDAY, 21 Nov.: LECTURES (08.30-19:00h) at Wissenschaft & Kunst, Bergstr. 12a, KunstQuartier, Studio 1.OG // FRIDAY, 22 Nov: EXCURSION (08:30-16:00h) Memorial Concentration Camp Ebensee, memorial Mauthausen. Departure: At 08:30, from Unipark Nonntal, Erzabt-Klotz-Straße 1.
    The Department of Slavonic Studies would like to cordially invite you, together with the cultural center DAS KINO, to the fourth part of our successful cinema series of East and Central European films. The film club "Slawistyka, Slavistika, Cлавистика" presents award-winning current Polish, Russian and Czech films with social and political themes.
    28 to 30, November, 2019 - Unipark Nonntal, Erzabt-Klotz-Straße 1, 5020 Salzburg, Department of Music and Dance Studies, Dance Studio, Room 2.105, 2nd floor.
    On 29 November, 2019, the conference, "Responsibility of Digitized Companies", will take place at the University of Salzburg. The focus is on the ethical and legal implications of the use of artificial intelligence.
    The Department of Linguistics invites all interested parties to participate in the 45th Austrian Linguistic Congress. The event will take place on the 6th and 7th of December, 2019, at the Unipark Nonntal. The registration deadline has been extended until 07.11.2019. See the programme for registration fees.
  • Veranstaltungen
  • 22.11.19 Exkursion: Massen sterben – landschaftliche, architektonische und materielle Erinnerungen an zwei Weltkriege. Wege des Erinnerns in europäischer Perspektive
    23.11.19 W&K-Forum: Dafür-Sein als Widerständigkeit
    25.11.19 MATCHING EVENT "FAIR & CREATIVE"
    25.11.19 Klever Dance Company beim Dialoge Festival: Tanztheater im Dialog mit der Gesellschaft
    26.11.19 Geschichte im Gespräch
    28.11.19 Fatigue Influence on Inhibitory Control
    28.11.19 Salzburger Museen und Sammlungen - Geschichte vor Ort. Von der Schuhschachtel zum Archiv. Archivieren und Restaurieren in Salzburger Museen und Sammlungen
  • Alumni Club
  • PRESS
  • Uni-Shop
  • University of Salzburg's facebook site University of Salzburg's twitter site University of Salzburg's instagram site University of Salzburg's flickr site University of Salzburg's vimeo site