12.07.2017

Wissenschaftspreis für Markus Herbst

Kürzlich erhielt Markus Herbst, Mitarbeiter der Abteilung Zoologische Strukturforschung am FB Zellbiologie & Physiologie, den mit € 750,- dotierten dem „Fritz Grasenik Preis“ der Österreichischen Gesellschaft für Elektronenmikroskopie (ASEM).

Die Auszeichnung würdigt die Arbeit „Characterization of the Vasa Vasorum in the Human Great Saphenous Vein: A Scanning Electron Microscopy and 3D-Morphometry Study Using Vascular Corrosion Casts“ von Herbst und der Abteilung „Zoologische Strukturforschung“ unter der Leitung von Professor Bernd Minnich.

Bei der Forschung geht es um die Untersuchungen der Gefäßwandversorgung der humanen Beinvene mit Hilfe der Gefäßausguss-Technik in Verbindung mit Rasterelektronenmikroskopie und 3D-Vermessung mit besonderer Relevanz für die Einschätzung der Überlebensdauer von Herz-Bypass-Shunts.

Diese Untersuchungen werden in Zusammenarbeit mit der SALK (Prof. Hölzenbein – Abteilung für Gefäßchirurgie und endovaskuläre Chirurgie) und der 3. Medizin der Karlsuniversität in Prag (Prof. Kachlik) durchgeführt. Im Bereich der Gefäßausguss-Technik (Vascular Corrosion Casting) zählt die AG Gefäß- und Leistungsbiologie (Prof. Minnich), die in der Abteilung Zoologische Strukturforschung am Fachbereich Zellbiologie & Physiologie angesiedelt ist, zu den weltweit führenden Zentren.

Die Ergebnisse der Forschungsarbeit wurden bereits in Microscopy and Microanalysis erfolgreich publiziert.

Ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. Bernd Minnich, FRMS Oxford

Dept. Cellbiology & Physiology

University of Salzburg

Hellbrunnerstr. 34

Tel: ++43-662-8044-5607

E-Mail an Ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. Bernd Minnich, FRMS Oxford

  • ENGLISH English
  • News
    Montag, 18. Juni, 18.30 Haus der Stadtgeschichte, Glockengasse 8, Salzburg
    Die KinderUNI sucht im Jubiläumsjahr TeilnehmerInnen der ersten Stunde! Wer war bei den ersten KinderUNIs hier in Salzburg im Jahr 2004 oder 2006 mit dabei?
    Freitag, 8. Juni: 09.45h KEYNOTE: Eliot Borenstein (New York): Plots against Russia: Conspiracy, Sincerity, and Propaganda // 17.30h ROUND TABLE: Why Do Conspiracy Theories Thrive in Post-Soviet Russia? mit Alexander Panchenko, Konstantin Bogdanov, Sergey Shtyrkov, Svetlana Tambovtseva (St. Petersburg) // Erzabt-Klotz-Str. 1, FB Slawistik, 3. Stock, Raum 3.409 // www.w-k.sbg.ac.at/aktuell
    Ab sofort bis 3. Juli ist die Anmeldung zur ditact_women’s IT summer school der Universität Salzburg, die von 20. August bis 1. September am Unipark Nonntal und an der Fachhochschule Salzburg stattfindet, möglich.
    Bildung des Subjekts, Summerschool 4.-5. Juli 2018
    Silvia Naef (Genf) spricht am 20. Juni um 18h im Unipark Nonntal im Rahmen der öffentlichen Ringvorlesung AUFKLÄRUNG UND GEGENAUFKLÄRUNG: RELIGIÖSE POLEMIK GEGEN KUNST - KÜNSTLERISCHE POLEMIK GEGEN RELIGION über Religion und Kunst im islamischen Bereich. www.w-k.sbg.ac.at/de/kunstpolemik-polemikkunst/aktuelles
    DANIEL FULDA (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg) beschließt am 27. Juni um 18h im Unipark Nonntal die öffentliche Ringvorlesung AUFKLÄRUNG UND GEGENAUFKLÄRUNG: RELIGIÖSE POLEMIK GEGEN KUNST - KÜNSTLERISCHE POLEMIK GEGEN RELIGION mit seinem Gastvortrag über Sinnfülle und Sinnsuche in der Literatur der deutschen Aufklärung. http://www.w-k.sbg.ac.at/de/kunstpolemik-polemikkunst
  • Veranstaltungen
  • 19.06.18 Kanonische Texte
    20.06.18 Religion und Kunst im islamischen Bereich – Theorie und Praxis
    20.06.18 7. Nachtschicht@UBS
    21.06.18 7. Nachtschicht@UBS
    21.06.18 50 Jahre Soziologie in Salzburg
    21.06.18 50 Jahre Soziologie in Salzburg
    21.06.18 Info-Veranstaltung Psychotherapeutisches Propädeutikum
    21.06.18 Ungreifbare Materien - Zu Farbe und Klang in der Kunst (James Turrell, Morton Feldman)
    22.06.18 Kapitalismus 4.0: Digitalisierung - Finanzkapital - Alternativen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg