24.10.2018

7.12.: Workshop 'Geisteswissenschaftlicher Workflow!' des IZMF-Nachwuchsnetzwerks

Am Freitag, 7. Dezember 2018 findet der Workshop "Geisteswissenschaftlicher Workflow" des IZMF-Nachwuchsnetzwerkes im SE-Raum 2.205 (2. OG)statt. Er bietet Studierenden unterschiedlicher Disziplinen mit einem Schwerpunkt im Bereich Mittelalter oder Früher Neuzeit ein Forum zur Vorstellung und Diskussion ihrer entstehenden Abschlussarbeiten.

Der Austausch über Hürden im Bereich des wissenschaftlichen Arbeitens, Erfahrungen während des Schreibens sowie wertvolles Feedback zum eigenen Projekt stehen im Vordergrund.

Auch interessierte Zuhörende ohne eigenes Thema sind herzlich willkommen! Das Organisationsteam legt Wert auf einen offenen, wertungsfreien Rahmen der Veranstaltung, der zum Weiterentwickeln, Weiterarbeiten, Weiterdenken anregen soll.

Alle Studierenden im Bachelor-, Master- oder Doktoratsstudium der Universität Salzburg sind herzlich eingeladen, am Workshop teilzunehmen! Eine formlose Anmeldung genügt.

Organisation und Konzeption:

Dr.in Martina Feichtenschlager (Germanistik): martina.feichtenschlager(at)sbg.ac.at
Peter Hinkelmanns, M. A. (MHDBDB): peter.hinkelmanns(at)sbg.ac.at

Hier finden Sie die Ankündigung im pdf-Format.

Claudia Maria Kraml, BA

Studienassistentin Interdisziplinäres Zentrum für Mittelalter und Frühneuzeit (I

Universität Salzburg

Tel:

E-Mail an Claudia Maria Kraml, BA

  • ENGLISH English
  • News
    Insgesamt 50 Personen von unterschiedlichen renommierten chinesischen Institutionen, die sich mit den Menschenrechten auseinandersetzen und unter der Leitung von Herrn Prof. Kaminski, Chinaexperte aus Wien, und Herrn LU Guangjin, Generalsekretär der China Society for Human Rights Studies in Peking besuchten am 20. Juni die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Salzburg.
    Die Anmeldung zu den Kursen der ditact_women´s IT summer studies ist in vollem Gange. Noch bis 08. Juli läuft die erste Anmeldefrist, danach wird die Restplatzbörse geöffnet.
    Der Botanische Garten lädt ein zu einer kostenlosen Führung! Treffpunkt: Eingang zum Botanischen Garten. Dauer: ca. zwei Stunden. Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Botanischer Garten, Hellbrunnerstrasse 34.
    Die 7. Salzburg Summer School findet vom 02. bis 03. September 2019 statt. Es wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
  • Veranstaltungen
  • 30.07.19 Salzburger Apotheker-Kräutergarten
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg