08.03.2019

Antworten auf den Klimawandel: Green economy, Postwachstum, ökosozialistische Alternative?

Ringvorlesung im Rahmen der LV 999.922 Globale Herausforderungen im Sommersemester 2019

Der Klimawandel stellt die menschliche Gesellschaft vor existenzielle Herausforderungen. Das Ziel die Erwärmung auf 1,5° zu begrenzen erfordert rasche und radikale Maßnahmen. Die SchülerInnen der internationalen Klimabewegung haben das erkannt. Die ReferentInnen dieser Ringvorlesung analysieren den Zusammenhang von gesellschaftlicher Entwicklung und globalem Klimawandel. Sie unterziehen die österreichische und europäische Klimapolitik einer Kritik. Vorstellungen und Strategien des gesellschaftlichen Wandels – eines grünen Kapitalismus, einer Postwachstumsgesellschaft und einer ökosozialistischen Alternative – stehen im Zentrum der Diskussionen. Die Vorlesungsserie ist Teil der Studienergänzung Global Studies und zählt zum Wahlfach Global Studies im Master Geographie - Schwerpunkt Geographies of Uneven Development.

Die Vorträge sind offen für Interessierte.  

>> nähere Infos zum Programm

>> zur Lehrveranstaltung

>> zum begleitenden Lektüreseminar

Beate Wernegger

Studiensekretariat Geographie

FB Geographie & Geologie

5020 Salzburg, Hellbrunnerstraße 34

Tel: +43 662 8044 5217

E-Mail an Beate Wernegger

  • ENGLISH English
  • News
    Insgesamt 50 Personen von unterschiedlichen renommierten chinesischen Institutionen, die sich mit den Menschenrechten auseinandersetzen und unter der Leitung von Herrn Prof. Kaminski, Chinaexperte aus Wien, und Herrn LU Guangjin, Generalsekretär der China Society for Human Rights Studies in Peking besuchten am 20. Juni die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Salzburg.
    Die Anmeldung zu den Kursen der ditact_women´s IT summer studies ist in vollem Gange. Noch bis 08. Juli läuft die erste Anmeldefrist, danach wird die Restplatzbörse geöffnet.
    Der Botanische Garten lädt ein zu einer kostenlosen Führung! Treffpunkt: Eingang zum Botanischen Garten. Dauer: ca. zwei Stunden. Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Botanischer Garten, Hellbrunnerstrasse 34.
    Die 7. Salzburg Summer School findet vom 02. bis 03. September 2019 statt. Es wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
  • Veranstaltungen
  • 30.07.19 Salzburger Apotheker-Kräutergarten
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg