17.09.2019

13.11.: Mehr als eine Lesung... Bestsellerautor Bernhard Aichner präsentiert seinen neuesten Thriller „DER FUND“

Bühnenshow zusammen mit Florian Eisner. Gruselig und lustig - mörderisch und kurzweilig. In ihrem eineinhalbstündigen Programm beweisen Bernhard Aichner und Florian Eisner eindrucksvoll, dass sich Spannung, Humor und Musik wunderbar verbinden lassen.

Bestsellerautor Bernhard Aichner präsentiert seinen neuesten Thriller „DER FUND“.

„Warum musste Rita sterben? Wer hat die Supermarktverkäuferin, die doch nie jemandem etwas zuleide getan hat, auf dem Gewissen? Hat die 53-jährige wirklich ihr Todesurteil unterschrieben, als sie eines Tages etwas mit nach Hause genommen hat, was sie besser im Laden gelassen hätte? Offiziell ist der Fall abgeschlossen – aber da ist einer, der nicht aufgibt. Ein Polizist, der scheinbar wie besessen Fragen stellt – und Ritas Tod bis zum Ende nicht akzeptieren will … .“ (Text: btb Verlag)

Mittwoch, 13. November 2019, 19.00 Uhr
Fachbibliothek UNIPARK
Leselounge/1. UG
Erzabt-Klotz-Str. 1, 5020 Salzburg  

Aufgrund des beschränkten Platzangebots bitten wir um verbindliche Anmeldung mit Angabe der Personenzahl bis Freitag, 08. November 2019 unter: sekretariat.ubs(at)sbg.ac.at oder telefonisch 0662-8044-77310

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Rupertus Buchhandlung.  

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie hier

Mag. Susanna Graggaber

Leitung Öffentlichkeitsarbeit (UBS)

Universitätsbibliothek Salzburg (UBS)

Hofstallgasse 2-4, 5020 Salzburg

Tel: +43 / (0) 662 / 8044 – 77170

E-Mail an Mag. Susanna Graggaber

  • ENGLISH English
  • News
    zugunsten von ArMut teilen - Unterstützung von AlleinerzieherInnen in akuten finanziellen Notlagen
    Am Mittwoch den 27. November 2019 feierten 56 Absolventinnen und Absolventen ihre Sponsion und Promotion. Die Universität gratuliert herzlich.
    Vortragende: Univ.-Prof.in Mag.a Dr.in Susanne Weigelin-Schwiedrzik Zeit: Montag, 9. Dezember 2019, 18 Uhr Ort: Bibliotheksaula, Universitätsbibliothek, Hofstallgasse 2-4, 5020 Salzburg
    Auch in diesem Jahr öffnet für Sie die Universitätsbibliothek Salzburg im Advent 24 Fenster in der Hofstallgasse und im Online-Adventkalender. Texte und Bilder mögen Ihnen „lichtvolle Impulse“ in der Zeit auf Weihnachten hin bescheren.
    Der Mediziner und Psychologe Hendrik Lehnert wurde am FR 22.11.19 feierlich in sein Amt als Rektor der Paris Lodron Universität Salzburg eingeführt. Dem neuen Rektor stehen die Materialchemikerin Nicola Hüsing, die Innovationsexpertin Katja Hutter, die Finanzexpertin Barbara Romauer und der Soziologe Martin Weichbold zur Seite. Hier geht's zur Fotogalerie
    DO 5.12.- THEMENFELD FILM: 18h "Alltägliche Dramen des Anfangens: Das Intro als affektive Schwelle" VORTRAG von Julia Bee (Prof. für Bildtheorie, Bauhaus-Universität Weimar) // 19.15h FILM IM FILM / ERÖFFNUNGSSEQUENZEN (Vorspannfilm, 2019) SCREENING von Franz Bergmüller (Bildender Künstler, Universität Mozarteum Salzburg) // https://w-k.sbg.ac.at/figurationen-des-uebergangs/
    Unter dem Motto "Wage den Blick über den Tellerrand" sind Studierende aller Fakultäten herzlich eingeladen, sich am 5. Dezember im Unipark über die interdisziplinären Studienergänzungen an der Uni Salzburg zu informieren und sich beraten zu lassen.
    Der Fachbereich Linguistik ist Veranstalter der 45. Österreichische Linguistiktagung, die am 6. und 7.12.19 im Unipark Nonntal stattfindet.
    Die Tagung wird organisiert vom Österreichischen Institut für Menschenrechte und findet in der Edmundsburg am Mönchsberg, Europasaal, 16 bis 19 Uhr, statt. Eintritt frei! Anmeldung erforderlich unter menschenrechte@sbg.ac.at.
    Der Fachbereich Slawistik möchte Sie zusammen mit dem Kulturzentrum DAS KINO sehr herzlich zum vierten Teil der erfolgreichen Kinoreihe der ost- und mittelosteuropäischen Filme einladen. Im Rahmen des Filmklubs „Slawistyka, Slavistika, Cлавистика“ werden preisgekrönte aktuelle polnische, russische und tschechische Filme mit gesellschaftlicher und politischer Thematik gezeigt.
    Prof. Otto Seppälä hält am 13. Dezember 2019 um 14:00 Uhr im HS 434 der Naturwissenschaftlichen Fakultät, Hellbrunnerstrasse 34, einen Gastvortrag zum Thema "Natural selection on immune function". Der Fachbereich Biowissenschaften lädt herzlich dazu ein!
    THEMENFELD LITERATUR: "Anfangen im System. Finden, Ordnen, Formen, Merken, Reden in der Rhetorik. VORTRAG von Stephan Kammer (Prof. für Neuere Deutsche Literatur, Universität München) // 19:15h "Der Schneeballeffekt: Too big to progress further" LESUNG von Ann Cotten (Autorin, lebt in Berlin und Wien) // w-k.sbg.ac.at/figurationen-des-uebergangs
  • Veranstaltungen
  • 05.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    05.12.19 Studienergänzungen und Studienschwerpunkt an der PLUS
    05.12.19 Singularity formation in dispersive wave equations
    05.12.19 Salzburger Museen und Sammlungen - Geschichte vor Ort. Museum 2061. Die Zukunft des Museums beginnt jetzt
    05.12.19 Figurationen und Szenen des Beginnens: Themenfeld FILM
    06.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    07.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    08.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    09.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    09.12.19 Vortrag im Rahmen der Agorá: "70 Jahre Volksrepublik China: Eine Erfolgsgeschichte?"
    10.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    10.12.19 Intakte Umwelt - ein Menschenrecht?
    10.12.19 My Fair Lady - Der lange Weg von Ovid zum Broadway Musical
    11.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    11.12.19 SOZIALE WÄRME oder die Freude an der Neugierde
    11.12.19 Veranstaltungsreihe "Sozialpädagogische Blicke" 2019/20
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg