16.11.2019

Anmeldeboom bei SchülerUNI

Die SchülerUNI "Hormone & Gehirn: Wie arbeiten sie zusammen?" stieß auf großes Interesse. Das Team rund um DDr. Belinda Pletzer vom Centre for Cognitive Neuroscience (CCNS) gab Einblick in den Forschungsalltag.

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des BildesAn der Grenze der Kapazität war der Grüne Hörsaal an der NAWI mit rund 130 TeilnehmerInnen an der SchülerUNI am 15. November zum Thema „Hormone & Gehirn: Wie arbeiten sie zusammen?“. Mit dabei waren: Werkschulheim Felbertal, HLWM Salzburg – Annahof, Musisches Gymnasium, BRG Salzburg Akademiestraße, BORG Nonntal. Sie konnten neben dem Theorie-Input durch DDr. Belinda Pletzer von der Universität Salzburg auch erste Einblicke in die Forschungsarbeit gewinnen. Neben der Arbeit an Hormonen im Labor stand auch die Auswertung von Gehirnbildern auf dem Programm.

Die Bedeutung von Hormonen in unserm Gehirn ist noch lange nicht ausreichend erforscht. Die Neurobiologin DDr. Belinda Pletzer von der Universität Salzburg widmet sich mittels hochkarätiger EU-Förderung - dem Starting Grant  - gemeinsam in einem Team nun einer besonderen Frage: Beein­flusst die Antibabypille die Denkfähigkeit? Obwohl schon lange bekannt ist, dass die Pille bei manchen Frauen auch psychische Nebenwirkungen haben kann, haben sich bislang nur sehr wenige Arbeiten mit deren Einfluss auf das Gehirn be­schäftigt.

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des BildesFür die aktuelle Studie werden mehrere hundert Teilnehmerinnen gesucht. Die Frauen werden dabei mehreren fMRT-Scans an der Christian Doppler Klinik unterzogen. „Wir machen strukturelle und funktionelle Bilder des Gehirns, während sie bestimmte Aufgaben erledigen“, erklärt DDr. Belinda Pletzer. Frauen, die an der Studie teilnehmen möchten, können sich unter folgender Adresse anmelden: hormonundgehirn@sbg.ac.at.

Das dreiteilige Vermittlungsdesign der SchülerUNI punktete bei den Teilnehmer*innen: Im Vorlesungsteil  wurden die Zusammenarbeit von Hormon- und Nervensystem von Frau und Mann erörtert und die Forschungsfrage und das Studiendesign vorgestellt. Interaktiv wurde es im voran- oder nachgestellten Übungsteil: Hier konnten die Teilgruppen Einblick in die Prinz­ipien der Laborarbeit, sowie die computerbasierte Auswertung von Gehirnbildern gewinnen und mitunter selbst Hand anlegen. Aufgrund der starken Nachfrage wurde ein Zusatztermin angeboten, der ebenso bereits ausgebucht ist. Details zum aktuellen SchülerUNI-Programm, das über das Kinderbüro koordiniert wird, finden Sie hier.

Hier geht es zum Fotorückblick der Veranstaltung.

Mag. Sylvia Kleindienst

Universität Salzburg

Kinderbüro

Residenzplatz 9

Tel: 0662 8044 2524

E-Mail an Mag. Sylvia Kleindienst

  • ENGLISH English
  • News
    zugunsten von ArMut teilen - Unterstützung von AlleinerzieherInnen in akuten finanziellen Notlagen
    Am Mittwoch den 27. November 2019 feierten 56 Absolventinnen und Absolventen ihre Sponsion und Promotion. Die Universität gratuliert herzlich.
    Auch in diesem Jahr öffnet für Sie die Universitätsbibliothek Salzburg im Advent 24 Fenster in der Hofstallgasse und im Online-Adventkalender. Texte und Bilder mögen Ihnen „lichtvolle Impulse“ in der Zeit auf Weihnachten hin bescheren.
    Der Mediziner und Psychologe Hendrik Lehnert wurde am FR 22.11.19 feierlich in sein Amt als Rektor der Paris Lodron Universität Salzburg eingeführt. Dem neuen Rektor stehen die Materialchemikerin Nicola Hüsing, die Innovationsexpertin Katja Hutter, die Finanzexpertin Barbara Romauer und der Soziologe Martin Weichbold zur Seite. Hier geht's zur Fotogalerie
    Die Tagung wird organisiert vom Österreichischen Institut für Menschenrechte und findet in der Edmundsburg am Mönchsberg, Europasaal, 16 bis 19 Uhr, statt. Eintritt frei! Anmeldung erforderlich unter menschenrechte@sbg.ac.at.
    Der Fachbereich Slawistik möchte Sie zusammen mit dem Kulturzentrum DAS KINO sehr herzlich zum vierten Teil der erfolgreichen Kinoreihe der ost- und mittelosteuropäischen Filme einladen. Im Rahmen des Filmklubs „Slawistyka, Slavistika, Cлавистика“ werden preisgekrönte aktuelle polnische, russische und tschechische Filme mit gesellschaftlicher und politischer Thematik gezeigt.
    Prof. Otto Seppälä hält am 13. Dezember 2019 um 14:00 Uhr im HS 434 der Naturwissenschaftlichen Fakultät, Hellbrunnerstrasse 34, einen Gastvortrag zum Thema "Natural selection on immune function". Der Fachbereich Biowissenschaften lädt herzlich dazu ein!
    THEMENFELD LITERATUR: "Anfangen im System. Finden, Ordnen, Formen, Merken, Reden in der Rhetorik. VORTRAG von Stephan Kammer (Prof. für Neuere Deutsche Literatur, Universität München) // 19:15h "Der Schneeballeffekt: Too big to progress further" LESUNG von Ann Cotten (Autorin, lebt in Berlin und Wien) // w-k.sbg.ac.at/figurationen-des-uebergangs
  • Veranstaltungen
  • 10.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    10.12.19 Intakte Umwelt - ein Menschenrecht?
    10.12.19 My Fair Lady - Der lange Weg von Ovid zum Broadway Musical
    11.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    11.12.19 SOZIALE WÄRME oder die Freude an der Neugierde
    11.12.19 Veranstaltungsreihe "Sozialpädagogische Blicke" 2019/20
    12.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    12.12.19 Loop models on a fractal
    12.12.19 Salzburger Museen und Sammlungen Geschichte vor Ort. Wie kommt das Objekt ins Netz? Salzburger Regionalmuseen, Inventarisierung Kulturgüterdatenbank
    12.12.19 Figurationen und Szenen des Beginnens: Themenfeld LITERATUR
    12.12.19 Salzburger Juristische Gesellschaft
    13.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    13.12.19 Natural selection on immune function
    14.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    15.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    16.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    16.12.19 Ukraine – Moskau – Konstantinopel
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg