20.11.2019

DO 30.1.: Tagung "Lebensende in Institutionen"

Einladung zur Tagung "Lebensende in Institutionen"

Die dritte Jahrestagung Räume und Identitäten des Fachbereichs Öffentliches Recht, Völker- und Europarecht greift ein brennendes soziales Thema auf. „Perspektiven am Lebensende“ ist der Titel eines Doktoratsprogrammes des Fachbereichs und entsprechend diesem Motto wird ein menschlich wie rechtlich herausfordernder Lebensabschnitt diskutiert. Aufbauend auf allgemeinen sozialwissenschaftlichen und grundrechtlichen Überlegungen wird speziell die Situation in Alten- und Pflegeheimen sowie Justizvollzugsanstalten beleuchtet.

Im Mittelpunkt steht die psychosoziale Versorgung(sstruktur), ein besonderer Schwerpunkt liegt in der Darstellung von persönlichen Betreuungsverhältnissen in Institutionen. Als zentrale Elemente der sozialen Einbindung werden die persönliche Kommunikation mit Menschen aus dem professionellen Umfeld wie auch dem privaten Bereich und die Interaktion mit der übrigen Umwelt von Menschen am Lebensende thematisiert.

Angesichts rasanter technischer Entwicklungen wird auch der Entpersonalisierung des Betreuungsumfeldes nachgegangen. Vor- und Nachteile künstlicher Unterstützungsleistungen von Notfallbändern bis hin zu Pflegerobotern werden dabei in die Betrachtung einfließen. Insbesondere wird die generelle Frage gestellt, ob es ethische, humane wie wohl auch menschenrechtliche Grenzen für ein künstliches Betreuungssetting gibt. Im Einzelnen werden die palliative Betreuung, der Behandlungsverzicht und Freiheitsentziehungen im Rahmen der Referate behandelt.

Donnerstag, 30. Jänner 2020, 10.00 – 15.30 Uhr, Edmundsburg, HS 240

PROGRAMM

Die Online-Anmeldung ist noch geöffnet.

 

 

 

Univ.-Prof. Dr. Reinhard Klaushofer

Fachbereichsleiter

Universität Salzburg

Kapitelgasse 5-7

Tel: 0662/8044-3617

E-Mail an Univ.-Prof. Dr. Reinhard Klaushofer

  • ENGLISH English
  • News
    Aktuelle Information zur Lehre an der PLUS
    Die wichtigsten Informationen zur Umstellung des Forschungsbetriebs an der Universität Salzburg
    Distance Learning für Austauschstudierende und Abschluss von Lehrveranstaltungen aus dem Ausland
    Aktuelle Information zum Personalrecht an der PLUS
    Geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Der ASEA-UNINET Projekt-Call 2020 (Projektdurchführungszeitraum: 1. Oktober 2020 - 30. September 2021) ist ab sofort geöffnet! Dieses Förderprogramm hat zum Ziel, Forschungs- und Lehraktivitäten (ab Doktoratsstudierende) zwischen den österreichischen Mitgliedsuniversitäten und Südostasien (Indonesien, Laus, Kambodscha, Malaysia, Myanmar, Pakistan, Philippinen, Thailand und Vietnam) zu fördern.
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg