ULG Klinische Linguistik

Abschlussarbeiten 2012

Linda Bruch
Zwei alternative Methoden in der Legasthenietherapie: Eine Eye Tracking Studie.

Doris Detter
Die Rolle der Lexikonentwicklung an der Schnittstelle zur Syntax. Welchen Einfluss haben Lexikonerwerbsstörungen auf die Syntaxentwicklung?

Claudia Fiedler
Sprechwirkung: Ästhetische Urteile über weibliche Sprechstimmen. Prosodische Merkmale einer attraktiven und sympathischen Frauenstimme.

Susanne Freyert
Die Lexikonentwicklung der Umgebungssprache Deutsch bei bilingualen Kindern mit der Herkunftssprache Türkisch

Stephanie Ganzer
Therapie der kindlichen Wortfindungsstörung nach dem Patholinguistischen Therapieansatz bei Sprachentwicklungsstörungen und nach der Elaborations-, Abruf- und Strategietherapie: Ein Methodenvergleich anhand zweier Einzelfalltherapiestudien an zweieiigen Zwillingen.

Kathrina Gerling
Die Auswirkung der farblichen Darstellung auf die Benennleistung von Nomen bei Patienten mit Aphasie.

Janina Gross
Primär Progressive Aphasie. Benennen und Erkennen von Objekten bei semantischer Demenz.

Magdalena Jezek
Der Erwerb des Türkischen im monolingualen und bilingualen Kontext.

Inka Klimkowski
Vokalakzent bei L2-Erwerb Englisch. Untersuchungen an normalhörenden und schwerhörigen Probanden mit L1 Deutsch.

Katharina Klöpfer
Strategietherapie bei einem simultan bilingual aufwachsenden Vorschulkind mit einer semantisch-lexikalischen Störung. Eine Einzelfalltherapiestudie.

Juliane Kretzschmar
Ambulante Constraint Induced - Therapie für Aphasie: Eine Einzelfallstudie zur Prüfung der Wirksamkeit

Anke Krug
Vokalperzeption und Vokalidentifikation bei CI-Trägern.

Julia Lever
Sprachentwicklung bei Hemimegenzephalie-Kasuistik. Linguistische Profilanalyse eines Patienten mit multiplen Malformationen des Gehirns.

Alexandra Madl
Die Verbverarbeitung bei Alzheimer-Demenz und primär progressiver Aphasie. Ein Vergleich.

Mandy Oesterlein
Die PROMPT-Methode. Eine Einzelfallstudie einer Verbalen Entwicklungsdyspraxie begleitet von einer Sensorischen Integrationsstörung.

Julia Opitz
Aphasie nach Legionellen-Infektion. Ein Fallbericht.

Nadja Ritter
Bilingualismus in Verbindung mit neurologischen Störungen.

Lydia Schabronath
Ataktische Dysarthrie bei autosomal-dominanter Ataxie - Eine akustische Analyse bei 3 Familienangehörigen.

Beate Sirman
Dysphagiemanagement. Kenntnisse und Wissensstand bei pflegenden Angehörigen.

Vera Ariane Stowasser
Paradigmen der Sprachförderung im Kontext sprachfördernder Kindersendungen - eine Medienanalyse.

Bettina Wauthier
Psycholinguistische und neuro-anatomische Aspekte der Verarbeitung von Nomen und Verben bei gesunden Probanden, Aphasikern und Patienten mit einer Demenz.

Martina Weinrich
Das Passiv im Spracherwerb. Ansatzpunkte in der Therapie des Passivverständnisses bei Spezifischen Sprachentwicklungsstörungen.

Marie Wendland
Dysarthrie-Diagnostik bei infantiler Zerebralparese - Eine Pilotstudie.

Andrea Wolf
Funktionelle neurolinguistische Verarbeitung der japanischen Schriftsprache.

Eva Zinger
Die Selbstbeurteilung als Methode zur Erfassung der Kommunikationsfähigkeit bei Aphasie.

  • ENGLISH English
  • News
    Am 11. Jänner 2020 ist Emer. Univ. Prof. Dr. Volker Krumm, Ordinarius für Erziehungswissenschaft, nach langem Leiden im 86. Lebensjahr verstorben.
    Hunderte Ballbesucher aus Stadt und Land, Universitätsangehörige und Studierende verbrachten eine rauschende Ballnacht mit viel Tanz und Feierlaune. Hier geht's zur Bildergalerie.
    Mit dem Thema "Künstliche Intelligenz als Gegner der Menschenrechte" geht die SchülerUNI in das 10. Jahr ihres Bestehens. Konstant besucht und von Medien vielfach im Blickfeld, hat sich das Format zum Erfolgsmodell entwickelt.
    Im neuen Jahr möchten wir die Gelegenheit nutzen, an den Call for Lectures zu erinnern, welcher noch bis 29.02. geöffnet ist. Bewerben Sie sich als Lektorin bei der ditact_women‘s IT summer studies, welche von 24.08.- 05.09.2020 an der Universität Salzburg stattfindet. Es ist uns ein großes Anliegen auch Nachwuchslektorinnen zu fördern.
    Einladung zum völlig neuartigen Skitouren-Event des Fachbereiches Sport und Bewegungswissenschaft. Wann: 29.1.2020 um 18 Uhr. Wo: Karkogel-Hütte, Abtenau. Anmeldungen: www.Time2Win.at
    "Puppet Theatre: In the Beginning were Puppets | Figurentheater: Am Anfang waren Puppen" ist eine von Univ.-Prof. Dr. Sabine Coelsch-Foisner organisierte internationale, interdisziplinäre Tagung, die von 30.-31. Jänner 2020, in Kooperation mit dem Salzburger Marionettentheater und der Stiftung Mozarteum, an der Universität Salzburg stattfindet.
    Einladung zur Tagung "Lebensende in Institutionen"
    THEMENFELD MUSIK: 18.00h "INT(R)O THE GROOVE (Disco Dance Mix)" Soundlecture von Didi Neidhart (Autor, Musiker, DJ, Salzburg) // 19.15h "RÄUME ALS RESONANZKÖRPER". Lecture von Marco Döttlinger (Komponist, INM Institut Neue Musik, Universität Mozarteum). Uraufführung von CORPUS IV mit Marco Sala und Marco Döttlinger // Atelier, KunstQuartier, Bergstr. 12a // w-k.sbg.ac.at/figurationen-des-uebergangs
    Montag, 03. Februar 2020, 13:30-15 Uhr, Hörsaal E.001 (UNIPARK Nonntal, Erzabt-Klotz-Str. 1). Es wird das Konzept der Uni 55-PLUS im Detail vorgestellt und die Teilnahmemodalitäten (Anmeldeverfahren) erläutert. Es wird empfohlen, die anschließend stattfindende Veranstaltung für „Bisherige“ ebenfalls zu besuchen. Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist nicht erforderlich.
    Der Tag der offenen Tür findet am 11. März ab 9.00 Uhr an der Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Salzburg statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!
  • Veranstaltungen
  • 29.01.20 Resisting Reality: Political Implications of Vattimo's Hermeneutic Realism
    30.01.20 Lebensende in Institutionen. Jahrestagung des Fachbereichs für Öffentliches Recht, Völker- und Europarecht
    30.01.20 Puppet Theatre: In the Beginning were Puppets
    30.01.20 Targeted Machine Learning: How we can use machine learning for causal inference
    30.01.20 Figurationen und Szenen des Beginnens: Themenfeld MUSIK
    31.01.20 Puppet Theatre: In the Beginning were Puppets
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg