Neues Rektorat an der Universität Salzburg

Rektorat

Dem Mediziner und neuen Rektor Hendrik Lehnert (Mitte) stehen v.l.n.r.: die Innovationsexpertin Katja Hutter, die Finanzexpertin Barbara Romauer, die Materialchemikerin Nicola Hüsing und der Soziologe Martin Weichbold zur Seite. Foto: Scheinast

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Studentinnen und Studenten,

das neue Rektorat der Paris Lodron Universität Salzburg heißt Sie herzlich willkommen! Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen an dieser ebenso traditionsreichen wie vorwärtsgewandten Universität. Es stehen große Aufgaben und spannende Zeiten an! Mit Vertrauen und Respekt gegenüber allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und dem Einräumen von Selbstverantwortung wollen wir an unserer Universität ein innovatives und kreatives Klima schaffen und auf der Grundlage einer exzellenten Lehre und Forschung Neues erproben und auf Bewährtes setzen. Herausforderungen werden als Chance begriffen – mit dem Ziel, Salzburg auch zu einer international beachteten Universitätsstadt zu machen.

Wir freuen uns auf Sie und die Interaktion mit Ihnen auch über diese Seiten – die derzeit noch „work in progress“ sind.

Herzliche Grüße

Ihre­­­­
Hendrik Lehnert
Nicola Hüsing
Katja Hutter
Barbara Romauer
Martin Weichbold

Das Rektoratsteam und seine Aufgaben:

Hendrik Lehnert legt seinen Schwerpunkt auf die Bereiche internationale Beziehungen, Personal, Kommunikation und bauliche Weiterentwicklung. Er wird wissenschaftliche Kooperationen initiieren und die Universität national wie international noch stärker vernetzen. Lehnert studierte in Münster Psychologie und Medizin und forschte am Massachusetts Institute of Technology und der Harvard Medical School in Boston. Von 2014-17 war er Präsident der Universität Lübeck und zuletzt Direktor der Medizinischen Universitätsklinik Lübeck.

Nicola Hüsing ist Professorin für Materialchemie und hat das Vizerektorat für „Forschung und Nachhaltigkeit“ übernommen. Sie war bislang Leiterin des Fachbereichs Chemie und Physik der Materialien. Im Zentrum ihrer Forschungsinteressen steht die Entwicklung neuer Syntheserouten zu funktionalen, hybriden Materialien. Sie ist wirkliches Mitglied der Österreichischen Akademie der Wissenschaften und der European Academy of Sciences.

Katja Hutter ist für das Vizerektorat „Digitalisierung und Innovation“ zuständig. Sie ist Professorin für Marketing und Innovation an der Universität Salzburg und zugleich Professorin für Innovation und Entrepreneurship an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck. Kernthemen ihrer Forschung sind die Analyse der sich verändernden Innovationslandschaften und Prozesse der Digitalisierung und Innovation.

Barbara Romauer übernimmt die budgetäre Verantwortung für die Universität Salzburg mit dem Vizerektorat „Finanzen und Ressourcen“. Romauer betreute zuvor die Finanzen der Johannes Kepler Universität Linz. Sie studierte Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Rechnungswesen und betriebswirtschaftlicher Steuerlehre sowie Prüfungswesen, hatte bereits mehrere Positionen in der Wirtschaft inne und übt eine Reihe von Aufsichtsratsmandaten aus.

Martin Weichbold widmet sich dem Vizerektorat „Lehre und Studium“. Ihm oblag das Amt des Dekans der Kultur- und Gesellschaftswissenschaftlichen Fakultät, darüber hinaus ist Weichbold amtierender Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Soziologie.  Seine Schwerpunkte liegen unter anderem in der vergleichenden empirischen Sozialforschung. Seit vielen Jahren hat er außerordentliche Erfahrungen im Bereich der Lehre und Lehrkoordination erworben.

 

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des BildesBarrierefreiheit: Kurzbeschreibung des BildesBarrierefreiheit: Kurzbeschreibung des BildesBarrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

  • News
    Der Mediziner und Psychologe Hendrik Lehnert wurde am FR 22.11.19 feierlich in sein Amt als Rektor der Paris Lodron Universität Salzburg eingeführt. Hier geht's zur Fotogalerie. Den Film zur Veranstaltung finden Sie hier. Den Film finden Sie hier.
    zugunsten von ArMut teilen - Unterstützung von AlleinerzieherInnen in akuten finanziellen Notlagen
    Am Mittwoch den 27. November 2019 feierten 56 Absolventinnen und Absolventen ihre Sponsion und Promotion. Die Universität gratuliert herzlich.
    Auch in diesem Jahr öffnet für Sie die Universitätsbibliothek Salzburg im Advent 24 Fenster in der Hofstallgasse und im Online-Adventkalender. Texte und Bilder mögen Ihnen „lichtvolle Impulse“ in der Zeit auf Weihnachten hin bescheren.
  • Veranstaltungen
  • 16.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    16.12.19 Ukraine – Moskau – Konstantinopel
    17.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    18.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    19.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    19.12.19 Salzburger Museen und Sammlungen Geschichte vor Ort. Sozialanthropologische Lehrforschung als partizipatives Projekt mit Museum und Gemeinde
    20.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    21.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    22.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg