Rückblick 2013

Oliver Rathkolb: „Ein Fest der Martern“

Rathkolb

Oliver Rathkolb sprach am 29.4.13 über die nationalsozialistischen Bücherverbrennungen als symbolische Politik. Eine Veranstaltung zum Tag der Salzburger Bücherverbrennung am 29. April an der Universität Salzburg. Weitere Infos: hier

Mercedes Bunz: Gefahren der Internetnutzung

Bunz

Am 7.6.13, Universität Salzburg, 19 Uhr, Edmundsburg, referierte Mercedes Bunz, Deutsche Kulturwissenschaftlerin und Journalistin über "Die vernetzte Gesellschaft". Die Medienexperten Michael Kerbler (Ö1) und Alexandra Föderl-Schmid (Chefredakteurin Der Standard) sprachen über die Gefahren, die uns durch unsere Netz-Nutzung drohen und den möglichen Verlust unserer Privatsphäre. Bildergalerie

Salzburger Vorlesung mit Otto F. Kernberg

Bunz

Prof. Otto F. Kernberg sprach am 10.06.13 zum Thema "Über die Liebe". Dabei sprach der Psychoanalytiker über das untrennbare Zusammenspiel von Liebe und Aggression in Liebesbeziehungen.  Fotos: hier

Salzburger Vorlesung mit Wolfgang Lutz

Foto Lutz

In der zwanzigsten Salzburger Vorlesung sprach der Demographie-Experte und Wittgenstein-Preisträger Wolfgang Lutz über die Folgen der Bevölkerungsentwicklung in Industrie- und Entwicklungsländern. 12.9.13, 19.00 Uhr, Universität Salzburg, Edmundsburg

Salzburger Vorlesung mit Vittorio Lampugnani

Foto Lampugnani

Prof. Vittorio M. Lampugnani, Architekt und Städteplaner, diskutierte mit den Medienexperten Michael Kerbler (Ö1) und Dr. Alexandra Föderl-Schmid, Chefredakteurin Der Standard, zum Thema „Die Zukunft der Stadt - die Stadt der Zukunft“. 15.10.13 um 19 Uhr, Universität Salzburg, Max Gandolph Bibliothek, Kapitelgasse 5-7. ...mehr

  • ENGLISH English
  • News
    Tom Rosenstiel, einer der anerkanntesten Denker zur Zukunft der Medien, spricht am 23. Mai um 19.00 Uhr im HS 380 der Kultur- und Gesellschaftswissenschaftlichen Fakultät (Rudolfskai 42) über die Zukunft der Demokratie im Zeitalter von Fake News, den Aufstieg der russischen Trolle im Internet und wie Journalismus in Zukunft aussehen wird.
    Von Essen bis Wickeln: Die Natur bestimmt den Rhythmus vieler Jungeltern. Damit Familienfreundlichkeit auch bei allen ankommt, hier einige Infos, wie und wo an der Universität Salzburg der Alltag mit Kleinkind leichter fällt.
    Zum Auftakt des 20. Österreichischen Juristentags findet am 23. Mai 2018 um 18 Uhr an der Universität Salzburg in der Reihe „Rechtspanorama“ eine Podiumsdiskussion zum Thema „Gefährden Facebook & Co die Demokratie?“ statt. Veranstalter sind die Tageszeitung „Die Presse“ und die Universität Salzburg.
    Ab sofort bis 3. Juli ist die Anmeldung zur ditact_women’s IT summer school der Universität Salzburg, die von 20. August bis 1. September am Unipark Nonntal und an der Fachhochschule Salzburg stattfindet, möglich.
    Renaud Dehousse is President of the European University Institute, a position held since 1 September 2016. Before coming to the EUI, he was Professor and Jean Monnet chair in EU law and European Policy Studies at Sciences Po Paris from 2005 to 2016, where he founded and directed the Centre d'études européennes.
    Vortragsreihe Erziehungswissenschaftliche Migrationsforschung in vergleichender Perspektive, Auftakt am 17. April 2018, 17.15–18.45 Uhr, HS Thomas Bernhard (Unipark)
    Veranstaltungsreihe zum 80-Jahr Gedenken an die Bücherverbrennung in Salzburg
  • Veranstaltungen
  • 23.05.18 Polemik zwischen Kunst und Religion bei Luis Buñuel
    24.05.18 Detection of periodicity in functional time series
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg