Rückblick 2013

Oliver Rathkolb: „Ein Fest der Martern“

Rathkolb

Oliver Rathkolb sprach am 29.4.13 über die nationalsozialistischen Bücherverbrennungen als symbolische Politik. Eine Veranstaltung zum Tag der Salzburger Bücherverbrennung am 29. April an der Universität Salzburg. Weitere Infos: hier

Mercedes Bunz: Gefahren der Internetnutzung

Bunz

Am 7.6.13, Universität Salzburg, 19 Uhr, Edmundsburg, referierte Mercedes Bunz, Deutsche Kulturwissenschaftlerin und Journalistin über "Die vernetzte Gesellschaft". Die Medienexperten Michael Kerbler (Ö1) und Alexandra Föderl-Schmid (Chefredakteurin Der Standard) sprachen über die Gefahren, die uns durch unsere Netz-Nutzung drohen und den möglichen Verlust unserer Privatsphäre. Bildergalerie

Salzburger Vorlesung mit Otto F. Kernberg

Bunz

Prof. Otto F. Kernberg sprach am 10.06.13 zum Thema "Über die Liebe". Dabei sprach der Psychoanalytiker über das untrennbare Zusammenspiel von Liebe und Aggression in Liebesbeziehungen.  Fotos: hier

Salzburger Vorlesung mit Wolfgang Lutz

Foto Lutz

In der zwanzigsten Salzburger Vorlesung sprach der Demographie-Experte und Wittgenstein-Preisträger Wolfgang Lutz über die Folgen der Bevölkerungsentwicklung in Industrie- und Entwicklungsländern. 12.9.13, 19.00 Uhr, Universität Salzburg, Edmundsburg

Salzburger Vorlesung mit Vittorio Lampugnani

Foto Lampugnani

Prof. Vittorio M. Lampugnani, Architekt und Städteplaner, diskutierte mit den Medienexperten Michael Kerbler (Ö1) und Dr. Alexandra Föderl-Schmid, Chefredakteurin Der Standard, zum Thema „Die Zukunft der Stadt - die Stadt der Zukunft“. 15.10.13 um 19 Uhr, Universität Salzburg, Max Gandolph Bibliothek, Kapitelgasse 5-7. ...mehr

  • ENGLISH English
  • News
    Das Zentrum zur Erforschung des Christlichen Ostens (ZECO) der Universität Salzburg hielt vom 20. bis 27. Juni 2019 einen der größten internationalen Wissenschaftskongresse Kasachstans ab.
    Insgesamt 50 Personen von unterschiedlichen renommierten chinesischen Institutionen, die sich mit den Menschenrechten auseinandersetzen und unter der Leitung von Herrn Prof. Kaminski, Chinaexperte aus Wien, und Herrn LU Guangjin, Generalsekretär der China Society for Human Rights Studies in Peking besuchten am 20. Juni die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Salzburg.
    Die Anmeldung zu den Kursen der ditact_women´s IT summer studies ist in vollem Gange. Noch bis 08. Juli läuft die erste Anmeldefrist, danach wird die Restplatzbörse geöffnet.
    Der Botanische Garten lädt ein zu einer kostenlosen Führung! Treffpunkt: Eingang zum Botanischen Garten. Dauer: ca. zwei Stunden. Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Botanischer Garten, Hellbrunnerstrasse 34.
    Die 7. Salzburg Summer School findet vom 02. bis 03. September 2019 statt. Es wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
  • Veranstaltungen
  • 23.07.19 Salzburger Apotheker-Kräutergarten
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg