Eine neue Aufklärung für Europa?

Foto Neiman

Fünfte Salzburger Jubiläumsvorlesung mit der Philosophin Susan Neiman zum Thema „Die Aufklärung verteidigen heißt die Moderne verteidigen“. Montag, 15. Oktober 2012, 19.00 Uhr Edmundsburg, Universität Salzburg. ...mehr

 

THE McDONALDIZATION OF LEISURE

Foto RitzerThe basic ideas associated with the McDonaldization thesis will be discussed and applied to the world of leisure. It is surprising that leisure, which is usually seen as an escape from the rationalized world of work, has itself become rationalized. 21. Juni 2012. ...mehr

 

THE HANDLING OF THE EURO CRISIS AND ITS IMPACT ON THE INSTITUTIONAL BALANCE

AmatoDer Verfassungsrechtler und ehemalige italienische Ministerpräsident Giuliano Amato, einer der profiliertesten Vorkämpfer für eine europäische Demokratie, beleuchtet die Auswirkungen der Euro-Krise auf das institutionelle Gleichgewicht der Europäischen Union. Dienstag, 5. Juni 2012. ...mehr

RISIKEN UND FOLGEN DER KLIMAERWÄRMUNG

SchellhuberIn der Salzburger Vorlesung anlässlich des 50-Jahr-Jubiläums der Universität Salzburg am 26. April 2012 sprach der international renommierte Klima-Experte Hans-Joachim Schellnhuber vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung über jüngste klimatische Entwicklungen. ...mehr

 

 "OUR DIGITAL PRISON - UNSER DIGITALES GEFÄNGNIS"

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des BildesTed Nelson, USA, 12. Oktober 2011 - Universität Salzburg, Hörsaal 230, Kapitelgasse 4, 5020 Salzburg. Als ‚User‘ bewegen wir uns in der digitalen Welt entlang festgefahrener Konventionen, ohne uns dessen bewusst zu sein. Warum ist es beispielsweise nicht möglich, alle Dateien und Dokumente zu kommentieren? Ted Nelsons‘ Antwort darauf lautet: Tradition!

 

"DAS VATIKANISCHE GEHEIMARCHIV - MYTHOS UND WIRKLICHKEIT"

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des BildesProf. Dr. Hubert Wolf, Westfälische Wilhelms-Universität, Münster - 6. Oktober 2011. Um die Vatikanischen Geheimarchive ranken sich – nicht erst seit Dan Brown – die buntesten Mythen und Legenden. Universitätsprofessor Hubert Wolf, der im Vatikan mit einer Sondergenehmigung forscht, stellte wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse dagegen.

 

Die Terroranschläge des 11. September 2001

HeinischDie Terroranschläge des 11. September 2001 jährten sich 2011 zum zehnten Mal. Aus diesem Anlass sprach der Amerikaexperte und Politikwissenschaftler Universitätsprofessor Reinhard Heinisch (Universität Salzburg) am  27. Juni 2011 über die Folgen der Terroranschläge, die Beziehungen zwischen den USA und Europa und Sicherheitspolitik. ...mehr

 

Die Attosekundenphysik

KienbergerDer aus Saalfelden stammende Reinhard Kienberger ist Professor für Experimentalphysik an der Technischen Universität München und Leiter einer Forschungsgruppe am Max Planck Institut für Quantenoptik in Garching bei München. In der Salzburger Vorlesung vom 17. Mai 2011 stellte Kienberger das junge Forschungsgebiet der Attosekundenphysik vor. ...mehr


Asyl, Migration, Integration und Menschenrechte in der Europäischen Union

Berger2011 feierte Amnesty International sein 50jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass sprach die Standard-Chefredakteurin Alexandra Föderl-Schmidt am 10. März 2011 mit dem EU-Direktor von Amnesty International, Nicolas Beger über die Themen Asyl, Migration, Integration und Menschenrechte in der Europäischen Union. ...mehr

 

 

 
„Das Recht als Garant und Grundlage künstlerischen Schaffens“

KorinekDer ehemalige Präsident des österreichischen Verfassungsgerichtshofs Universitätsprofessor Dr. Karl Korinek sprach am 18. November 2010 über „Das Recht als Garant und Grundlage künstlerischen Schaffens“. ...mehr

 

 

Islamexperte Navid Kermani

KermaniIm Rahmen der Ö1-Reihe „Zeitgenossen im Gespräch“ trafen „STANDARD“-Chefredakteurin Alexandra Föderl-Schmid und Michael Kerbler am 20. September 2010 mit dem Schriftsteller und Islamexperten Navid Kermani zusammen. ...mehr

 

Die Beschleunigung der Gesellschaft

KerblerDie vierte Vorlesung musste abgesagt werden. Aber die 5. Salzburger Vorlesung fand im Rahmen der Ö1-Reihe "Zeitgenossen im Gespräch" statt. Dabei debattierten STANDARD-Chefredakteurin Alexandra Föderl-Schmid und Michael Kerbler (Ö1-"Im Gespräch") am 15. Juni 2010 mit dem prominenten Philospohen und Publizisten Rüdiger Safranski über die Beschleunigung der Gesellschaft und den daraus gezogenen Profit der Ökonomie zu Lasten der Demokratie. ...mehr

"Irdische Vergnügen"

BrandauerAm 12. November 2009 las Kammerschauspieler Klaus Maria Brandauer Texte von Luis Bunuel, einem der wichtigsten Filmemacher des 20. Jahrhunderts. ...mehr

 

 

Vortrag über Albert Einstein

ZeilingerUniversitätsprofessor Dr. DDr. h.c. Anton Zeilinger referierte am 21. September 2009 über Albert Einstein. ...mehr

 

 

Gedächtnisbilder vom Zweiten Weltkrieg

Dan DinerUniversitätsprofessor Dan Diner (Jerusalem) sprach am 14. Mai 2009 über "Verwandlungen. Über Gedächtnisbilder vom Zweiten Weltkrieg".  ...mehr

  • ENGLISH English
  • News
    Di, 26.3., 19 Uhr im SN Saal, Karolingerstraße 40, Salzburg: VIP-Alumni Talk.
    Ein bedeutender Absolvent unserer Universität ist Gast beim 3. „Alumni Talk“: Dr. Wolfgang Eder, CEO voestalpine AG, spricht mit Chefredakteur Manfred Perterer (Salzburger Nachrichten) über seinen Werdegang. Im Anschluss bittet der Alumni Club zu einem Glas Wein.
    vom 6.3. bis 26.6.2019 - Mittwoch 18 Uhr, HS 3.409, Unipark Nonntal
    ÖFFENTLICHE RINGVORLESUNG // Von 6. März bis 26. Juni 2019 findet, jeweils am Mittwoch um 18.00-19.30h, im Unipark Nonntal mit Vortragenden aus unterschiedlichen Disziplinen die Ringvorlesung "Literatur- und Kulturgeschichte der Polemik" statt. // www.w-k.sbg.ac.at/de/kunstpolemik
    Vom 29. Juli bis 30. August 2019 bietet das Kinderbüro der Universität Salzburg erneut eine Sommerbetreuung in den Räumlichkeiten der Naturwissenschaftlichen Fakultät an. Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren werden durch erfahrene PädagogInnen betreut.
    The (English-language) seminar on “Transnational Supply Chains and Domestic Human Rights Litigation” deals with legal questions that arise when human rights abuses in transnational supply chains give rise to domestic law suits.
    Am 28. und 29. März findet das Symposion von Dr. Robert R. Junker, Biowissenschaften, in Kooperation mit den DSPs "Dynamic Mountain Environments" und "Statistics and Applied Data Science“ als Auftaktveranstaltung des START Projektes (FWF) “Successional Generation of Functional Multidiversity”.
    "Designing professional development of teachers to support domain specific thinking in history education"
    Dr. Eric Driscoll referiert über "The American School of Classical Studies at Athens Dienstag, 9. April 2019 um 13.15 Uhr - Residenzplatz 1 Stiege 4, SR. 1.42
    Ankündigung der ANTRITTSVORLESUNGEN von Univ.-Prof. Dr. András Jakab, Univ.-Prof. Dr. Reinhard Klaushofer und Univ.-Prof. Dr. Sebastian Schmid - Fachbereich Öffentliches Recht, Völker- und Europarecht
    Vortragsreihe „Erziehungswissenschaftliche Migrationsforschung in vergleichender Perspektive“, Auftakt am 09. April 2019, 17:15 bis 18:45 Uhr, HS 1 (Thomas Bernhard) Unipark
    Die Paris Lodron Universität Salzburg veranstaltet von 11. bis 14. April 2019 gemeinsam mit der Bowling Green State University, Ohio die jährliche Austrian Studies Association Konferenz in den USA. In diesem Jahr sind die Gastgeber der Konferenz die Bowling Green State University und die Universität Salzburg. Diese feiern somit auch ihre 50-jährige Partnerschaft.
  • Veranstaltungen
  • 25.03.19 Writing a Riot: Documenting Feminist Histories Using Zines
    26.03.19 FWF INFORMATIONSTAG 2019
    27.03.19 20 Jahre ÖZBF – Einblicke in das Aufgabenfeld der Begabtenförderung und Begabungsforschung in Österreich
    27.03.19 Sprachwandel R/Evolution von unsichtbarer Hand ?
    27.03.19 Baltasar Gracián und die Polemik um barocke Wortkunst
    27.03.19 subnetTALK: Aquatocene (Vortragssprache EN)
    28.03.19 Roboter: Meine neuen besten Freunde!?
    29.03.19 Protestkommunikation: Umstrittene Legitimität politischer Öffentlichkeit in digitalen und urbanen Räumen
    29.03.19 jedermann (stirbt)
    30.03.19 Protestkommunikation: Umstrittene Legitimität politischer Öffentlichkeit in digitalen und urbanen Räumen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg