萨尔茨堡大学 – 中国中心的创立

1999年初,萨尔茨堡大学创立了大学直属跨学科中国课题研究所 – 中国中心。根据2002年大学法对于新设机构的规定,“中国中心”现隶属于大学校长办公室。 “中国中心”的研究课题不仅涉及到当代中国与欧洲经济文化之间的合作,还涉及到传统中国博大精深与源远流长的历史文化。着眼于欧洲与中国古往今来的历史与文化关系。 “中国中心”旨在建立和推动萨尔茨堡大学与中国之间的合作关系,支持和协助二者间的合作项目顺利进行。 除教学项目、暑期学校,论坛及国际文化信息交流以外,“中国中心”还举办丰富多彩的文化交流活动,以增进东亚及欧洲人民之间的了解,同时促进双方的发展,为双方文化架起沟通的桥梁。



教学项目:
 

  • 中文语言课程
  • 中国国情与人文风情概况  

近几年在“中国中心”执教的客座教授都来自于西安外国语大学。  


曾在“中国中心”演讲过的教授还来自于以下几所中国著名高校:

  • 上海复旦大学
  •  西北大学
  • 北京大学
  • 上海外国语大学  


此外,为交流高校间的教学方式方法,近几年在萨尔茨堡大学与中国高校之间还启动了教师互换项目。被派教师由北京首都师范大学师资培训中心派遣至萨尔茨堡大学,目的是认识了解该校的教学方法。在本校停留期间,教师也参与萨尔茨堡大学的教学活动。


课程教学目标:

  • 为大学生提供具有职业方向性的附加专业技能
  • 为有需求的在职者提供深造机会


目标群体:

  • 萨尔茨堡大学所有院系和各研究领域的大学生,以及奥地利其他高等院校的学生
  • 萨尔茨堡大学,其他合作教育机构和涉及中国特殊项目研究领域的教职员工
  • 热爱中国文化、希望在中国深造、学习或工作的朋友
  • ENGLISH English
  • News
    Salzburg Summer School “European Private Law” Vom 2.-14. Juli 2018 fand an der Universität Salzburg die 19. Summer School „European Private Law“ unter der Leitung des Dekans der Rechtswissenschaftlichen Fakultät, Prof. DDr. DDr. h.c. Michael Rainer statt. Mehr als 40 Gastprofessoren und Gastsprecher vermittelten im Rahmen von Vorlesungen Grundkenntnisse in 30 verschiedenen Rechtssystemen, die in Workshops und Podiumsdiskussionen weiter vertieft wurden.
    Der Salzburger Biowissenschaftler Robert R. Junker wird für seine Arbeiten zur Biodiversität mit einer 1,2 Millionen dotierten START- Förderung ausgezeichnet. Ein Ziel von Junkers Projekt „Sequentielle Entstehung von Funktionaler Multidiversität“ ist es, ein umfassendes Verständnis für die Ökosystemprozesse zu erlangen, um so zukünftige Naturschutzmaßnahmen besser planen und ergreifen zu können.
    Die Salzburger Hochschulwochen finden unter dem Titel „ANGST?“ vom 30. Juli bis 5. August in der Großen Aula sowie in Hörsälen der Theologischen Fakultät statt.
    Ass. Prof. Dr. Susanne Auer-Mayer vom Fachbereich Arbeits- und Wirtschaftsrecht der Universität Salzburg wurde von Bundespräsident Alexander van der Bellen mit dem Herbert Tumpel Preis für ihre Habilitationsschrift „Mitverantwortung in der Sozialversicherung“ gewürdigt. Der Preis wird im Rahmen des Theodor Körner Fonds vergeben.
    Tanja Angelovska und Dietmar Roehm (beide von der PLUS) sind als einzige österreichische Wissenschaftler als assoziierte Mitglieder des internationalen Forschungszentrums CARILSE (Centre for Applied Research and Innovation in Language Sciences and Education) an der University of Portsmouth nominiert worden.
    Im Jahr 2018 fördert die Europäische Kommission über alles Wissenschaftsdisziplinen hinweg 42 Masterstudiengänge im Programm Erasmus+. Fünf davon werden von österreichischen Universitäten koordiniert, gleich zwei von der Universität Salzburg: Digital Communication Leadership und Digital Earth
    Bundesminister Heinz Faßmann zeichnete kürzlich die Didaktik der Naturwissenschaften (Universität Salzburg - School of Education) für ihre hohe Qualität aus. Die Arbeitsgruppe erhielt wiederholt die Auszeichnung „Regional Educational Competence Center (RECC)“. Dabei wurde die Leistung in Biologie, Chemie, Geometrisches Zeichnen/Darstellende Geometrie, Informatik, Mathematik, Mediendidaktik und Physik honoriert.
    Die 6. Salzburg Summer School findet vom 3. bis 4. September 2018 statt. Zwei Tage lang wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
    Vom Hortus Medicus zur Pharmaforschung. Eine Ausstellung des Verbandes Botanischer Gärten 2018
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg