Sponsionen und Promotionen

15.12.2010

Die Universität Salzburg gratuliert ihren Absolventinnen und Absolventen sehr herzlich, die am 14. Und 15. Dezember 2010 ihre Sponsionen und Promotionen feiern.

Preis für Wissenschaft und Forschung

09.12.2010

Der Internationale Preis für Wissenschaft und Forschung 2010 geht an Sonja Puntscher Riekmann, Vizerektorin und Politikwissenschaftlerin an der Universität Salzburg. Das Kuratorium des Kulturfonds der Landeshauptstadt Salzburg würdigt damit ihre speziellen wissenschaftlichen Leistungen und ihr erfolgreiches Engagement in Fragen der europäischen Vernetzung. Einen Förderpreis für Wissenschaft und Forschung erhält Dr. Ulrike Zobl vom Schwerpunkt Wissenschaft und Kunst.

Rektor Heinrich Schmidinger im Amt bestätigt

01.12.2010

Am 30. November tagte der Senat der Universität Salzburg. Dabei wurde Rektor Heinrich Schmidinger mit großer Mehrheit für die nächste Amtsperiode von 1. Oktober 2011 bis 1. Oktober 2015 bestätigt. Der Universitätsrat hat ihn schon in seiner letzten Sitzung einstimmig wiedergewählt vorbehaltlich der Entscheidung im Senat. Der Rat wird nun die Wahl des Senates noch einmal bestätigen.

Dies Academicus

01.12.2010

Der Dies Academicus ist ein Festtag der Paris Lodron Universität Salzburg zu Ehren herausragender Persönlichkeiten des wissenschaftlichen Lebens. Dienstag, 7. Dezember 2010, 11.00 Uhr, Große Universitätsaula (Eingang Max Reinhardt Platz).

Europa-Café: Ein Jahr EU-Vertrag

30.11.2010

Vor einem Jahr trat der Vertrag von Lissabon in Kraft. Wurde die EU dadurch handlungsfähiger, vor allem im Krisenfall? Wie haben sich Ratspräsident Herman van Rompuy oder EU-Außenministerin Catherine Ashton profiliert? Die Verfassungs- und Europarechtsexperten Stefan Griller, Walter Obwexer und Thomas Eilmansberger präsentieren das Buch „Rechtsfragen der Implementierung des Vertrags von Lissabon“, erschienen im Springer Verlag.
  • News
    Titanenwurz - Eine der spektakulärsten Pflanzen der Welt steht kurz vor der Blüte
    Der Botanische Garten lädt ein zu einer kostenlosen Führung! Treffpunkt: Eingang zum Botanischen Garten. Dauer: ca. eine Stunde. Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Botanischer Garten, Hellbrunnerstrasse 34.
    Über Prof. Gordon Wang Vorsitzender der Gordon Ge Wang „On the Culture of Harmony“ Privatstiftung Executive Vice Chairman, Ecological Civilization Committee of United Nations Alliance of Civilizations (UNAOC) Chairman, UNAOC World Ecological Civilization Dialogue Conference Chairman & Founder – Institute of Harmony Culture Honorary Chairman , China Society for the Promotion of Cultural and Art Development Honorary President Organization Committee, 2012 (London) Olympic Fine Arts Assembly Professor, Nankai University School of Economics Monographien: „„ON THE CULRUEW OF HARMONY“ – Where are Human Beings Headed““ and „Thinking about the culture of harmony“.
    Der Botanische Garten lädt ein zu einer kostenlosen Führung! Treffpunkt: Eingang zum Botanischen Garten. Dauer: ca. eine Stunde. Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Botanischer Garten, Hellbrunnerstrasse 34.
    Do 27. JUNI, 18h: ABSCHLUSSVERANSTALTUNG DES PROGRAMMBEREICHS KUNSTPOLEMIK – POLEMIKKUNST // KunstQuartier|Bergstr. 12a |W&K-Atelier, 1. OG // www.w-k.sbg.ac.at/de/kunstpolemik-polemikkunst
    Das Weiterbildungsangebot für engagierte Pädagog/innen und Interessierte im neuen kompakten Tagungsformat in der Großen Universitätsaula Salzburg. Jetzt anmelden und aktiv erfahren, wie Sie Geborgenheit für Kinder und Jugendliche spürbar machen!
    Die 7. Salzburg Summer School findet vom 02. bis 03. September 2019 statt. Es wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
    Eine Juristin und zwei Forschende aus der naturwissenschaftlichen Disziplin haben den Young Investigator Awards gewonnen. Er wurde im Rahmen des Tages der Universität verliehen.
    Die Studieneingangs- und Orientierungsphase an Universitäten entscheidet vielfach über den Verbleib in einem Studium. Leonhard Menges aus dem Fachbereich Philosophie hat dazu ein ausgezeichnetes Konzept vorgelegt.
    Der Universitätsrat bestätigte heute den Vorschlag des designierten Rektors Hendrik Lehnert und wählte Nicola Hüsing, Katja Hutter, Barbara Romauer und Martin Weichbold zu den neuen Vizerektorinnen und zum Vizerektor. Das neue Rektorat wird am 1. Oktober 2019 seine Arbeit aufnehmen.
    Dank einer großzügigen Hinterlassenschaft seitens Herrn Kurt Zopf schreibt die Universität Salzburg den mit 10.000,-- Euro dotierten Kurt-Zopf-Förderpreis für habilitierte Angehörige von Organisationseinheiten der Universität, welche die Fachgebiete Geistes-, Kultur- und/oder Sozialwissenschaft, Rechtswissenschaft oder Theologie umfassen, aus.
    In einem Festakt am „Tag der Universität“ wurde gestern Rektor Heinrich Schmidinger verabschiedet. Zuvor hatte er noch mit seinem Nachfolger Hendrik Lehnert über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Paris Lodron-Universität Salzburg diskutiert.
    Der Botanische Garten lädt ein zu einer kostenlosen Führung! Treffpunkt: Eingang zum Botanischen Garten. Dauer: ca. zwei Stunden. Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Botanischer Garten, Hellbrunnerstrasse 34.
  • Veranstaltungen
  • 19.06.19 Buchpräsentation Prof. Gordon WANG „On the Culture of Harmony“ – Where Are Human Beings Headed?"
    19.06.19 Polemik im Dienst der guten Sache? Robert Menasses Hallstein-Zitate und der Streit über die europäische Einigung
    19.06.19 Sprachwandel R/Evolution von unsichtbarer Hand ?
    19.06.19 Karnivore Pflanzen
    23.06.19 Die Familie der Rötegewächse: Botanisches und Spannendes
    24.06.19 Dr. Dirk Tiede, Venia: Geoinformatik (Beginn Vortrag 10:15 Uhr)
    25.06.19 Salzburger Apotheker-Kräutergarten
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg