15.12.2009

Sponsionen und Promotionen

Die Universität Salzburg gratuliert sehr herzlich ihren Absolventinnen und Absolventen, die am 15. und 16. Dezember 09 ihre Sponsionen und Promotionen feiern.

Sponsionen2[14065][1].JPG

Pressefoto durch anklicken vergrößern und speichern





Sponsionen2[14065][1].JPG




Sponsionen und Promotionen in der Großen Universitätsaula




Rechtswissenschaftliche Fakultät
LLB.oec.
Hagenstein Florian, Mondsee, Königstorfer Martin, Hallwang, Perisic Marijana, St. Wolfgang
Mag.iur.
Abel Sarah, Köstendorf, Cieslawski Marta Maria, Hallwang, Ecker Fritz, Ungenach, Erath Bernhard, Feiel Katharina, Hintersteiner Jakob, Kocsis Dora, Mayr Marcus, Pausch Markus, Sohm Cornelius, alle Salzburg, Mayrl Kerstin Bettina, Wien, Silmbroth Christof, Regau, Spirk Olivia, Henndorf, Vogl Eva Maria, Oberndorf
Dr. iur.
Rössler Jörg Walter, Petershausen (D)


Kultur- u. Gesellschaftswissenschaftliche Fakultät
Bakk. Phil.
Hamberger Helmut, Seewalchen a.A.
Bakk. Komm.
Maria Maier, Salzburg
BA
Kaindl Simone, St. Johann, Rauscher Natalie, Salzburg, Schiehauer Lisa, Wels, Wegmayr Melanie, Taxenbach
Mag. phil.
Hönig Katharina, Weibern, Kutschar Patrick, Salzburg, Kvas Armin, St.  Marien, Lichtenegger Alexandra, Bad Goisern, Mayrhofer Till, Schörfling, Wiesauer Barbara, Bad Ischl, Artner Luise, Naam, Bachleitner Nina, Maria Schmolln, Bitschnau Hieronymus, Hinterseer Tobias, Kalteis Eva-Maria, Müller Sonja, Stütz Magdalena, Zechner Andreas, alle Salzburg, Forsthuber Sandra, Seekirchen, Kiesenhofer Veronika, St. Leonhard bei Freistadt, Koruna Gerhard, Nussdorf, Sonnleitner Christian, Leonstein, Todt Ursula, Henndorf
Mag. Komm.
Buchacher Paul, Lesicka Barbara, beide Salzburg, Windhager Reinhard, Andorf, Egger Daniela, Salzburg, Goossen Suzanne, Fiss, Hermann Karin, Neuzeug, Schurz Daniela, Salzburg, Tschenett Mariella, Hallein
Bakk. Komm.
Tomasek Marlies, Schörfling
Master of Arts Studium
Katteneder Bettina, St. Georgen, Magnus Andrea, St. Gilgen, Schaber Kornelia, Adnet, Schmidbauer Christina, Nußdorf, Simmerstatter Stefanie, Bergheim, Lengauer Alexander, Schleedorf, Vondruskova Renata, Salzburg
Dr. phil.
Burghardt Anja, Martinel Evelyn, beide Salzburg, Ebenhoch Markus, Klaus, Luger Karina, Linz, Ultschnig Heidemarie, Plainfeld


FB Sport
MAS
Kilbertus Ursula, Stadl-Paura, Rieder Karin, Salzburg
Mag. rer. nat.
Dollhäubl Stefan, Bad Leonfelden, Kremser Julia, Köflach, Lackner Eva, Linz, Olbert Dominik, St. Marein b. Graz
Dr. rer. nat.
Schiefermüller Christian, Golling


Naturwissenschaftliche Fakultät
BSc
Ehrnleitner Thomas, Vöcklabruck
MSc Studium
Osberger Antonia, Salzburg, Stemeseder Johannes, Anthering, Ager Thomas, Salzburg, Six Magdalena, Wildenau
Mag. rer.nat.
Bauer Karin, Schneegattern, Edlinger Richard, Ohlsdorf, Toth Michael, Traun, Himmelbauer Melanie, Ansfelden, Hochfilzer Julia, Going/T., Kranawetvogel Marlene, Hallein, Kunert Andrea, Mariapfarr, Moser Kathrin, Seekirchen, Ortler Corinna, Enns, Parzer Simone, Gunskirchen, Royer-Binder Pamela, Rohrmoos, Schwaiger Theresa, Steyskal Michael, beide Salzburg, Steininger Iris, Linz, Grasböck Franz, Hallwang, Gruber Sieglinde, Salzburg, Hauser Manuela, St. Pantaleon, Ladner Martina, Strengen, Mayringer Franz, Altheim, Milhahn Elisabeth, München (D), Novacek Anna, Linz, Oitner Maria, Oitner Monika, beide Siezenheim, Olesinska Beate, Braunau, Piplica Sanja, Kremsmünster, Taferner Susanne Lend, Zarhuber Julia, Micheldorf
MA.rer. Nat.
Deisl Christine, Koppl, Berner Elisabeth, Goder Karin, beide Salzburg, Stinglmayr Daniela, Krenglbach, Watzinger Patrizia, Steyr
Dr. rer. nat.
Zögg Thomas, Bischofshofen, Zaborsky Nadja, Salzburg
Dipl.-Ing.
Haas Andreas, Abersee, Koidl Christian, Salzburg, Mühlbacher Bernhard, Mattighofen


Katholisch-Theologische Fakultät
Kaineder Teresa, Sulzer Beatrix, beide Kirchschlag, Schachreiter Franziskus, Ottnang


 

Quelle: Universität Salzburg

  • ENGLISH English
  • News
    Am 9. Oktober 2020 findet die Lange Nacht der Forschung erstmals digital statt.
    Der Africa-UniNet Projekt-Call 2020 ist ab sofort geöffnet (Projektstart: 01. März 2021)!
    Arbeitsgruppen der Didaktik Physik und Schulentwicklung, Mathematik und Stadt- und Landschaftsökologie an der PLUS und Pädagogischen Hochschule Salzburg sind am interdisziplinären Projekt „CO2BS - Coole Bäume und Sensoren“ beteiligt.
    Die Salzburger Biologinnen Anja Hörger und Stephanie Socher werden im Rahmen des neuen „1000-Ideen-Programms“ des Wissenschaftsfonds FWF für ihre mutige Projektidee mit 150.000 Euro gefördert. In ihrem Projekt „Unsterbliche Titanen“ wollen die Nachwuchswissenschaftlerinnen in den nächsten zwei Jahren das riesige Genom der Titanenwurz, der größten Blume der Welt, analysieren. Mit dem „1000-Ideen-Programm“ soll Hochrisiko - Forschung unterstützt werden, um Österreichs Innovationskraft zu steigern.
    Farid Hafez, Senior PostDoc Fellow an der Abteilung Politikwissenschaft, erhielt den ‘Islam on the Edges’-Grant der Shenandoah University/USA.
    Die Fachwerkstätte der Naturwissenschaftlichen Fakultät hat mit Roman Wild einen neuen Leiter. Herr Wild hat bereits 5 ½ Jahre in der Fachwerkstätte mitgearbeitet und war zuvor als Produktzuständiger (im Bereich Kundendienst und Reparaturbearbeitung) bei Fa. Hale electronic tätig.
    Wir laden Sie ganz herzlich zu unseren virtuellen Sprechstunden am Fachbereich Slawistik ein. In diesen Sprechstunden, die online als Webex-Meetings abgehalten werden, können Sie alle Fragen zu den am Fachbereich Slawistik angebotenen Studien - BA Slawistik, BA Sprache-Wirtschaft-Kultur (Polnisch, Russisch, Tschechisch) und Lehramt Unterrichtsfach Russisch - stellen.
    Gerade in Zeiten von Corona hat sich gezeigt, wie wichtig die digitale Unterstützung der Studierenden im Uni-Alltag ist. Das Projekt „On Track“ – auf dem Weg bleiben vereinigt digitale und soziale Welten. Es startet zum richtigen Zeitpunkt!
    Sie wollen ein Lehramtsstudium an der Universität Salzburg beginnen und ziehen dabei in Betracht, eine (oder gar zwei) romanische Sprache(n) zu wählen, doch es beschäftigen Sie Fragen, Unklarheiten oder Zweifel hinsichtlich der Möglichkeiten und der universitären Ausbildung am Fachbereich Romanistik?
    Ab Oktober 2020 bietet die Universität Salzburg den neuen Bachelorstudiengang „Medizinische Biologie“ an. Der Studiengang will Inhalte der vielfältigen biowissenschaftlichen Fachdisziplinen vermitteln und ermöglicht daher ein facettenreiches, biologisches Verständnis für Themen, die für die Medizin wesentlich sind. Die Studieninhalte reichen vom kleinteiligen Aufbau der Zelle über Organe und Organsysteme bis hin zur Biologie von komplexen zwischenmenschlichen Interaktionen.
    150 Teilnehmerinnen haben die Chance schon genutzt und sich zu den über 50 Lehrveranstaltungen rund um die IT und Digitalisierung der ditact_womens IT summer studies der Universität Salzburg, welche von 01.09.-12.09.2020 stattfindet, angemeldet. Die Anmeldung ist noch bis 12. Juli möglich. Danach ist die Restplatzbörse geöffnet.
    Frequently Asked Questions (FAQ) zum Corona-Semester
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg