Mag. Dr. Sarah Herbe

Funktion und Aufgabenbereich:

Assoziierte Professorin

 

·         Mitglied der Deutschen Gesellschaft für das Studium Britischer Kulturen

·         Schatzmeisterin der AAUTE

·         Mitglied des Netzwerk Biographieforschung

·         Mitglied IABA-Europe 

 

Lehr- und Forschungsschwerpunkte: 

·         Paratexts

·         Life Writing

·         Seventeenth- and Eighteenth-Century British Poetry

·         Poetry and Popular Culture

·         History of the Book

·         British Cultural Studies

·         British Science Fiction

 

Fellowships und Auszeichnungen:

·        Förderpreis der Stiftung „In memoriam Helene Richter (1861-1942)“ für das Habilitationsprojekt (2018)

·        Visiting Research Fellow at the Centre for Life Writing Research, King’s College, London (2015)

·         Award for Excellent Teaching of the University of Salzburg for the proseminar “Women’s Life Writing” (2011)

·         Dissertation der Woche / PhD Thesis of the week (Die Presse, 25. 10. 2009 http://diepresse.com/home/science/dissertation/517352/Gentechnisch-veraenderte-Literatur 

·         Fellow of the PhD Network “Communicative Strategies in Literature”, funded by the Aktion Austria-Czech Republic (2006)

·         Fellow of the PhD Network “What Constitutes the Fantastic?”, funded by the Aktion Austria-Hungary (2005)

·         Fellow of the research network “The Human Figure in Fantastic Literature”, funded by the Aktion Austria-Czech Republic (2004)

·         Fellowship for short-term research activities abroad of the University of Salzburg (Special Collections Library, University of Exeter) (2003)

 

  • ENGLISH English
  • News
    Der Sustainability Science Award der Ecological Society of America wird jährlich an Autoren von international bedeutsamen peer-reviewed Publikationen verliehen, die in den vergangenen 5 Jahren beispielhaft in herausragender Weise an Lösungswegen für Nachhaltigkeitsherausforderungen mitgearbeitet haben.
    Am Ende der Salzburger Hochschulwochen plädierte der scheidende Rektor Heinrich Schmidinger für einen zeitgemäßen Humanismus als Reaktion auf eine komplexe und unübersichtlich gewordene Welt. Wer der Sehnsucht nach Einfachheit nachgebe, läute die Stunde der Ideologien ein.
    Der Botanische Garten lädt ein zu einer kostenlosen Führung! Treffpunkt: Eingang zum Botanischen Garten. Dauer: ca. zwei Stunden. Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Botanischer Garten, Hellbrunnerstrasse 34.
    Die 7. Salzburg Summer School findet vom 02. bis 03. September 2019 statt. Es wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
    Demokratie und Rechtsstaat scheinen in Europa schon bessere Zeiten erlebt zu haben. Die jüngsten Entwicklungen in vielen Staaten weisen auf einen Abbau von Rechtsstaatlichkeit, Grundrechten und Demokratie hin.
  • Veranstaltungen
  • 20.08.19 Salzburger Apotheker-Kräutergarten
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg