MitarbeiterInnen

Alle MitarbeiterInnen sind unter der Telefonnummer +43 (0) 662 / 8044 + Durchwahl erreichbar.

UniversitätsprofessorInnen
Blechert, Jens DW -5163
Hutzler, Florian DW -5114         
Jonas, Eva DW -5132
Ortner, Tuulia DW -5181
Perner, Josef DW -5124
Schabus, Manuel DW -5113
Traut-Mattausch, Eva DW -5110
Weisz, Nathan DW -5120
Wilhelm, Frank DW -5103     
Assoziierte ProfessorInnen
Hödlmoser, Kerstin DW -5143
Braun, Mario DW -5176        
Hansen, Jochim DW -5177
Ao.UniversitätsprofessorInnen    
Amann, Gabriele  DW -5123            
Kühberger, Anton  DW -5112
Laireiter, Anton DW -5122
Ass.-ProfessorInnen
Kronbichler, Martin DW -5130
Senior Lecturers
Gruber, Walter Roland DW -5115      
Mackinger, Barbara  DW -5175
Meindl, Markus DW -5165
Senior Scientist
Aichhorn, Markus DW -5125
Demarchi, Gianpaolo DW -5135  
Hartmann, Thomas DW -5109
Hauswald, Anne DW -5135
Hawelka, Stefan DW -5151
Kaiser, Tim
Klackl, Johannes DW -5150
Kovacs, Daniel DW -5121
Liedlgruber, Michael DW -5141
Miedl, Stephan DW -5156
Priewasser, Beate  DW -5168
Richlan, Fabio DW -5170
Scherndl, Thomas DW -5134
Schuster, Sarah DW -5162
Speitel, Constantin DW -5139
Uhl-Hädicke Isabella
Post Docs
Gniewosz Gabriela DW - 5131
Mühlberger Christina DW - 5117
Pletzer Belinda DW -5184
Stöttinger, Elisabeth DW -5168
Thürmer Lukas DW -5127
Tulis-Oswald, Maria DW -5175
Zanchetta Mirjam (in Karenz) DW -5121
UniversitätsassistentInnen / DissertantInnen
Gruber, Freya DW -5116
Sabine Junker DW -5118
Reiß, Stefan DW -5129
Projektstellen
Heib, Dominik DW -5148
Hofstetter, Daniel DW -5116
Leiner, Julia DW -5167
Lüders, Adrian  DW -5129
Prokhorova, Elizaveta DW -5117
Allg. Univ. Bedienstete
Eichbauer, Sabine DW -5140
Hartl, Barbara DW -5191
Huttegger, Andreas  DW -5125
Krenn, Alice  DW -5157
Lengenfelder, Paul  DW -5154
Seifter Manfred DW -5185
Seiser-Heiß, Gabriele DW -5155
Sekretariate
Bilke, Anita DW -5134
Klier, Isobel DW -5149      
Klein, Verena DW -5183
Koch-Stockinger, Brigitte DW -5174
König, Vicky DW -5104
Sattler, Astrid DW -5105
Schöberl, Regina DW -5103
Stummvoll, Sabine DW -5136
Emeritierte und pensionierte MitarbeiterInnen
Allesch, Christian  30.09.2016
Ardelt-Gattinger, Elisabeth 30.09.2011                          
Baumann, Urs  30.09.2010
Keul, Alexander 01.03.2019
Klimesch, Wolfgang 30.09.2014
Kleiter, Gernot  30.09.2008
Popp, Franz  30.09.2011
Reiter, Alfons  30.09.2009
Sauer, Joachim  30.11.2007
Wimmer, Heinz  30.09.2011
  • ENGLISH English
  • News
    Am Dienstag, dem 1. Oktober 2019 findet um 17.15 Uhr im HS 3.348 (Unipark, 3. Stock, Fachbereich Romanistik) eine Info-Veranstaltung statt, die sich in erster Linie an alle Neuinskribierten des Masterstudiums richtet. Darüber hinaus sind aber auch alle anderen Studierenden des Fachs sowie sonstige Interessierte herzlich eingeladen.
    Die Orientierungsveranstaltungen für Erasmus- und Austauschstudierende, die im Wintersemester 2019/2020 an die Universität Salzburg kommen, finden im Zeitraum von Montag, 16. bis Freitag, 27. September 2019 statt.
    Im aktuellen Ökonomen Ranking des deutschen Handelsblatts errang Universitätsprofessor Florian Huber (31) vom Salzburg Centre of European Union Studies (SCEUS) in der Reihung nach aktueller Forschungsleistung Platz 100 und im Ranking der Jungökonomen, bei der die gesamte Forschungsleistung der unter 40-Jährigen bewertet wird, den exzellenten 62. Platz.
    Für seine Verdienste um die Stadt Salzburg hat Bürgermeister Harry Preuner am Dienstag, 17. September 2019, dem scheidenden Rektor der Universität Salzburg, Prof. Heinrich Schmidinger, das Stadtsiegel in Gold verliehen.
    Dr.in Therese Wohlschlager wird am 25. September 2019 im Rahmen der 18. Österreichischen Chemietage 2019 in Linz mit dem Feigl Preis der Österreichischen Gesellschaft für Analytische Chemie ausgezeichnet.
    Das diesjährige Austrian Proteomics and Metabolomics Research Symposium (APMRS) findet von 18. bis 20. September an der Universität Salzburg statt. Im Rahmen dieser Tagung werden die neuesten Entwicklungen auf den Gebieten der Proteom- und Metabolomforschung in Medizin, Pharmazie und Ökologie vorgestellt. Die Bandbreite der Konferenzbeiträge reicht von Grundlagenforschung bis zu industriellen Anwendungen in den verschiedensten Bereichen.
    Vom Arbeitsmarkt bis zur Zuwanderung. Wie haben sich in Österreich Einstellungen und Lebensformen in den letzten Jahrzehnten verändert? Das wird vom 26.- 28. September 2019 an der Universität Salzburg beim Kongress „Alles im Wandel? Dynamiken und Kontinuitäten moderner Gesellschaften“ eines der Schwerpunktthemen sein. Veranstaltet wird der Kongress von der Österreichischen Gesellschaft für Soziologie.
    Einladung zur Buchvorstellung am Donnerstag, 19.9.2019 um 18:00 Uhr im Unipark (HS E.003) 5020 Salzburg, Alexander Pinwinkler / Johannes Koll (Hg.), Zuviel der Ehre? Interdisziplinäre Perspektiven auf akademische Ehrungen in Deutschland und Österreich
    Prof. Jonathan A. Harris hält am 20. September 2019 um 11:00 Uhr im Seminarraum 103 in der Billrothstrasse 11 einen Gastvortrag zum Thema "New Kunitz inhibitors from bioprospecting and rational design". Der Fachbereich Biowissenschaften lädt herzlich dazu ein!
    Wie schon für die jüngste Europawahl hat ein Team der Abteilung Politikwissenschaft der Universität Salzburg gemeinsam mit der Digital-Agentur MOVACT auch für die Nationalratswahl am 29. September ein digitales Wahlhilfe-Tool entworfen – den WahlSwiper.
    INTERNATIONALE TAGUNG // Mi 18. September: 14.00-19.45h, Stefan Zweig Zentrum, Edmundsburg (Europasaal) // Do 19. September: 9.30-19.30h, Fr 20. September: 9.30-13.30h Schwerpunkt Wissenschaft & Kunst, Bergstr. 12a, Atelier, 1. OG // www.w-k.sbg.ac.at/de/kunstpolemik-polemikkunst
    Um Studienanfänger*innen den Einstieg ins Studium zu erleichtern, bietet die Universität Salzburg in der letzten Septemberwoche den Orientierungstag an. An diesem Tag erhalten Studienanfänger*innen Informationen über zentrale Einrichtungen unserer Universität rund um Studium, Einführung in die IT-Infrastruktur und vieles mehr.
    Holz-/Linolschnitte und Ölmalerei • Franz Glanzner
    Wichtige Termine und Informationen zur Anmeldung für die Kurse am Sprachenzentrum im Wintersemester 2019/20
    Die Universitätsbibliothek Salzburg (Hauptbibliothek und Fakultätsbibliothek für Rechtswissenschaften) öffnet Tür und Tor für die Öffentlichkeit und bietet ein vielfältiges Programm.
    Die Salzburger Armenologin Jasmine Dum-Tragut eröffnet am 31. August 2019 im Genozid-Museum in Jerewan die erste Ausstellung, die das Schicksal armenischer Kriegsgefangener in den österreichischen Gefangenenlagern im Ersten Weltkrieg zeigt.
    In einer spannend besetzten Veranstaltung diskutieren Markus Hinterhäuser/Intendant der Salzburger Festspiele und Christophe Slagmuylder/Intendant der Wiener Festwochen unter Moderation von Dorothea von Hantelmann/Professorin am Bard College Berlin, über das „Festival Kuratieren Heute“
    Demokratie und Rechtsstaat scheinen in Europa schon bessere Zeiten erlebt zu haben. Die jüngsten Entwicklungen in vielen Staaten weisen auf einen Abbau von Rechtsstaatlichkeit, Grundrechten und Demokratie hin.
  • Veranstaltungen
  • 19.09.19 'Genie‘ in der Nachromantik. Das Schöpferische (Individuum) und der Aufstieg der Massenkultur
    20.09.19 'Genie‘ in der Nachromantik. Das Schöpferische (Individuum) und der Aufstieg der Massenkultur
    24.09.19 Orientierungstag für Erstsemestrige
    25.09.19 Orientierungstag für Erstsemestrige
    25.09.19 Dr. Brigitta Elsässer Venia: „Organische Chemie“
    25.09.19 Wenn die E-Gitarre lacht... Taschenopernfestival 2019 "Salzburg liegt am Meer"
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg