MitarbeiterInnen

Alle MitarbeiterInnen sind unter der Telefonnummer +43 (0) 662 / 8044 + Durchwahl erreichbar.

UniversitätsprofessorInnen
Blechert, Jens DW -5163
Hutzler, Florian DW -5114         
Jonas, Eva DW -5132
Ortner, Tuulia DW -5181
Perner, Josef DW -5124
Schabus, Manuel DW -5113
Traut-Mattausch, Eva DW -5110
Weisz, Nathan DW -5120
Wilhelm, Frank DW -5103     
Assoziierte ProfessorInnen
Hödlmoser, Kerstin DW -5143
Braun, Mario DW -5176        
Hansen, Jochim DW -5177
Ao.UniversitätsprofessorInnen    
Amann, Gabriele  DW -5123            
Kühberger, Anton  DW -5112
Laireiter, Anton DW -5122
Ass.-ProfessorInnen
Keul, Alexander DW -5127
Kronbichler, Martin DW -5130
Senior Lecturers
Gruber, Walter Roland DW -5115      
Mackinger, Barbara  DW -5175
Meindl, Markus DW -5165
Senior Scientist
Aichhorn, Markus DW -5125
Demarchi, Gianpaolo DW -5135  
Hartmann, Thomas DW -5109
Hauswald, Anne DW -5135
Hawelka, Stefan DW -5151
Kaiser, Tim
Klackl, Johannes DW -5150
Kovac, Daniel DW -5121
Losch, Sabine DW -5118
Liedlgruber, Michael DW -5141
Miedl, Stephan DW -5156
Priewasser, Beate  DW -5168
Richlan, Fabio DW -5170
Scherndl, Thomas DW -5134
Schuster, Sarah DW -5162
Speitel, Constantin DW -5139
Post Docs
Gniewosz Gabriela DW - 5131
Mühlberger Christina DW - 5117
Pletzer Belinda DW -5184
Stöttinger, Elisabeth DW -5168
Tulis-Oswald, Maria DW -5175
Zanchetta Mirjam (in Karenz) DW -5121
UniversitätsassistentInnen / DissertantInnen
Gruber, Freya DW -5116
Reiß, Stefan DW -5129
Projektstellen
Heib, Dominik DW -5137
Hofstetter, Daniel DW -5116
Leiner, Julia DW -5167
Lüders, Adrian  DW -5129
Prokhorova, Elizaveta DW -5117
Allg. Univ. Bedienstete
Eichbauer, Sabine DW -5140
Hartl, Barbara DW -5191
Huttegger, Andreas  DW -5125
Krenn, Alice  DW -5157
Lengenfelder, Paul  DW -5154
Seifter Manfred DW -5185
Seiser-Heiß, Gabriele DW -5155
Sekretariate
Bilke, Anita DW -5134
Klier, Isobel DW -5149      
Klein, Verena DW -5183
Koch-Stockinger, Brigitte DW -5174
König, Vicky DW -5104
Sattler, Astrid DW -5105
Schöberl, Regina DW -5103
Stummvoll, Sabine DW -5136
Emeritierte und pensionierte MitarbeiterInnen
Allesch, Christian  30.09.2016
Ardelt-Gattinger, Elisabeth 30.09.2011                          
Baumann, Urs  30.09.2010
Klimesch, Wolfgang 30.09.2014
Kleiter, Gernot  30.09.2008
Popp, Franz  30.09.2011
Reiter, Alfons  30.09.2009
Sauer, Joachim  30.11.2007
Wimmer, Heinz  30.09.2011
  • ENGLISH English
  • News
    Von 17.-19. Oktober 2018 wurden wieder die Media Literacy Awards (MLA) verliehen. Damit zeichnet das Bundesministerium alljährlich die innovativsten medienpädagogischen Projekte an europäischen Schulen aus. Diesmal ging der Award in der Kategorie „Multimedia“ an das Projekt „Speak OUT“, ein Speaking VLog den Mag. Julia Weißenböck, MSc, BA, Fachdidaktikerin für Englisch an der Universität Salzburg, gemeinsam mit ihrer 3. Klasse in Englisch umgesetzt hat.
    Für den 8. Paris Lodron Ball sind keine Karten mehr erhältlich. Die genehmigte Gästezahl für die Alte Residenz ist erreicht. Danke! www.uni-salzburg.at/ball
    Become an expert in EU politics, law and economics
    Von 17.-19.Oktober 2018 wurden wieder die Media Literacy Awards (MLA) verliehen. Damit zeichnet das Bundesministerium alljährlich die innovativsten medienpädagogischen Projekte an europäischen Schulen aus. Diesmal ging der Award in der Kategorie „Multimedia“ an das Projekt „Speak OUT“, ein Speaking VLog den Mag. Julia Weißenböck, MSc, BA, Fachdidaktikerin für Englisch an der Universität Salzburg, gemeinsam mit ihrer 3. Klasse in Englisch umgesetzt hat.
    An der Kultur- und Gesellschaftswissenschaftliche Fakultät erfolgten am 27. November 2018 die Antrittsvorlesungen der Professoren für Journalistik, Rudolf Renger, und für Geschichts- und Politikdidaktik, Christoph Kühberger.
    URAUFFÜHRUNG UND GESPRÄCH | 15. JÄNNER 2019 | 19:30 UHR | ARGEkultur SALZBURG, Saal | EINTRITT FREI
    Die sog. Beißergruppe, die im späten 17. Jh.in einer römischen Villa bei Grottaferrata inLatium gefunden wurde und sich heute im BritishMuseum in London befindet, gibt zwei Knabenwieder, die beim Knöchelspiel in Streit geratensind...
    Die Entstehungsgeschichte vieler chinesischer Volksmusikinstrumente lässt sich weit über tausend Jahre zurückverfolgen.
    Stella A. Berger und Jens C. Nejstgaard halten am 18. Januar 2019 um 14:00 Uhr im HS 436 der NW-Fakultät jeweils einen Gastvortrag zum Thema "Novel research tools: ice control in lake enclosures & deep-learning imager reveal fine-scale plankton patterns". Der Fachbereich Biowissenschaften lödt herzlich dazu ein!
    Podiumsdiskussion, 19.01.2018, 16:00 Uhr, Unipark Nonntal, HS Thomas Bernhard (E.001). Anschließend Netzwerkphase im Foyer im 1. UG - im Anschluss an HUMANS
    "Wer neue Antworten will, muss neue Fragen stellen." (Johann W. Goethe) - Gelegenheit dazu haben Sie im Unipark Nonntal, 18.1.2019, 08:00-15:30 Uhr
    Mit Entschließung vom 18. Juni 2018 wurde dem längst dienenden Lehrbeauftragten am FB Altertumswissenschaften der PLUS, Univ.-Lektor Lic. phil. Dr. h.c. Dr. phil. Günther E. Thüry vom Bundespräsidenten der Berufstitel „Professor“ verliehen.
    Mo 21.1.2019, 17.15 Uhr, HS E.001 (Unipark) - Dr. Louise Hecht (Wien, Potsdam) - Inklusions- und Exklusionsstrategien der jüdischen Aufklärung (Haskalah)
    INTERNATIONALE TAGUNG // Mi 23.1., 18.30h LESUNG Kathrin Röggla (Berlin): "Revision", Moderation: Bettina Hering (Leitung Schauspiel, Salzburger Festspiele) // Do 24.1., 18.30h W&K-FORUM: PODIUMSDISKUSSION mit Ulrike Hatzer, Hans-Werner Kroesinger, Kathrin Röggla und Christine Umpfenbach. Moderation: Christoph Lepschy // Fr 25.1. 19.00h THEATER "Röggla hat Angst. Ein Trimm-dich-Pfad für Angsthasen". Theater im KunstQuartier, Paris-Lodron-Straße 2a // www.w-k.sbg.ac.at/de/kunstpolemik
    Am Donnerstag, 24. Jänner 2019 geht ab 19.00 Uhr in Kooperation mit der ÖH Salzburg in der Hauptbibliothek bereits die achte Nachtschicht@UBS über die Bühne.
    Do 24.1., 18.30h PODIUMSDISKUSSION mit Ulrike Hatzer (Regisseurin / Mozarteum), Hans-Werner Kroesinger (Regisseur), Kathrin Röggla (Autorin) und Christine Umpfenbach (Regisseurin). Moderation: Christoph Lepschy (Mozarteum) // Theater im KunstQuartier, Paris-Lodron-Str. 2a // www.w-k.sbg.ac.at/de/kunstpolemik-polemikkunst
    Ein Szenenstudium nach Texten von Kathrin Röggla / 19 Uhr Theater im KunstQuartier | Paris-Lodron-Straße 2a | 5020 Salzburg // Eintritt frei, Zählkarten unter: +43 662 6198-3121 (Mo-Fr, 9-12h), schauspiel@moz.ac.at // www.w-k.sbg.ac.at/de/kunstpolemik-polemikkunst
    Am 31. Januar 2019 kommt Professorin Nadine Marquardt (Bonn) für einen Gastvortrag zum Thema "Armut und Strafe" nach Salzburg.
  • Veranstaltungen
  • 15.01.19 Vortrag und Livemusik im Rahmen der Agorá
    15.01.19 W&K-FORUM: BRIGHT STAR (UA). Portrait REINHARD FEBEL
    16.01.19 Vortrag zum Thema: "Der Begriff der Krise bei Walter Benjamin und seine Relevanz heute"
    17.01.19 Smooth and non-smooth aspects of Ricci curvature lower bounds
    17.01.19 TAG des JUDENTUMS
    17.01.19 Vorträge der Salzburger Juristischen Gesellschaft
    18.01.19 HUMANS
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg