Universitätslehrgang
Spirituelle Theologie im interreligiösen Prozess
2007-2010

Der Universitätslehrgang in Salzburg wurde 2002-2005 bereits erfolgreich durchgeführt. Aufgrund der großem Nachfrage wird er in einer etwas überarbeiteten Form - mit Vertiefung der interreligiösen Perspektive - 2007-2010 erneut angeboten.

Abschluss:
Master of Advanced Studies (MAS) - Spiritual Theology

ab 05.02.2009 ULG jetzt auch mit dem Abschluss als "Experte / Expertin für spirituelle Theologie" möglich (alternativ zu MAS-Abschluss, ohne Masterarbeit) 

Beginn & Dauer des Lehrgangs:
Oktober 2007, 6 Semester (berufsbegleitend)

Wissenschaftliche Leitung:
Univ.-Prof. Dr. Gregor Maria Hoff
Ass. Prof. Dr. Ulrich Winkler

Pädagogische Lehrgangsbegleitung:
Prof. Mag. Günter Minimayr
Dr. Franz N. Müller

Projektleitung, Information und Anmeldung:
Mag. Silvia Zeller
St. Virgil Salzburg
Ernst-Grein-Str. 14
5026 Salzburg
Tel.: 0043 662-65901-538
Fax: 0043 662-65901-509
email: silvia.zeller(at)virgil.at

Prospekt
Studienplan

SN-Stipendium für einen freien Studienplatz
SN-Interview Ulrich Winkler (26. Mai 2007)
Verleihung des Stipendiums am 10. Oktober 2007

Kurier, Sonntag 20. Jänner
Gott trifft Buddha trifft Allah
Die Uni Salzburg macht die Weltreligionen zum Pflichtfach, damit die Studenten die globalen Zusammenhänge besser verstehen. Artikel nachlesen  

Ausgezeichnete Master-Arbeiten

  • ENGLISH English
  • News
    Dem Gasteiner Robert Knapp wurde von der Österreichischen Statistischen Gesellschaft für seine Mathematik-Masterarbeit der Förderpreis 2018 für Mathematische Statistik verliehen. Dies fand im Rahmen der Statistischen Woche in Linz statt.
    Bei der SchülerUNI „Syrienkonflikt. Was macht eine Lösung so schwierig?“ war schnell klar, wie komplex die Kriegsrealität in Syrien ist. Licht ins Dunkel brachte die Abt. für Politikwissenschaft der Universität Salzburg gemeinsam mit dem Friedensbüro Salzburg. Mit dabei an den 2 Terminen: PG St. Ursula, HLWM Salzburg-Annahof, BG Seekirchen, ABZ St. Josef, Sport Realgymnasium Salzburg.
    Im Juli 2018 wurde dem internationalen Forschungsprojekt "Processing Instruction for L3 English: Differences between balanced and unbalanced bilinguals? (PI-BI-L3)" die Finanzierung durch das österreichische Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF) und das mazedonische Ministerium für Bildung und Forschung (MON) vom österreichischen Austauschdienst (OeAD) Wettbewerb für 24 Monate (Laufzeit: 01.07.2018 - 30.06.2020) zugesprochen.
    Im Rahmen der Filmreihe "Filmclub Horizonte" zeigt das Salzburger Filmkulturzentrum "Das Kino" am Giselakai 11 in Salzburg am 13.12.18 und am 10.1.19 die beiden Filme "Leto" und "Breaking the Limits".
    zugunsten von DEBRA Austria - Hilfe für die Schmetterlingskinder
    „Stille Nacht, heilige Nacht“ - ein Lied geht um die Welt: Am 24. Dezember 1818 stimmten Joseph Mohr und Franz Xaver Gruber zum ersten Mal „Stille Nacht, heilige Nacht“ in Oberndorf bei Salzburg an. Von hier nahm das Lied seinen Weg rund um die Welt und wird heute zu Weihnachten von rund zwei Milliarden Menschen in über 300 Sprachen und Dialekten gesungen.
    Tagung "Gleichheit in Europa" aus Anlass des 100. Jahrestages der Einführung des Frauenwahlrechts in Zentral- und Westeuropa
  • Veranstaltungen
  • 19.12.18 „Stille Nacht, heilige Nacht“ - ein Lied geht um die Welt
    19.12.18 zugunsten von DEBRA Austria - Hilfe für die Schmetterlingskinder
    20.12.18 „Stille Nacht, heilige Nacht“ - ein Lied geht um die Welt
    20.12.18 zugunsten von DEBRA Austria - Hilfe für die Schmetterlingskinder
    20.12.18 "Probabilistic Laws from Deterministic Dynamics"
    21.12.18 „Stille Nacht, heilige Nacht“ - ein Lied geht um die Welt
    21.12.18 zugunsten von DEBRA Austria - Hilfe für die Schmetterlingskinder
    22.12.18 „Stille Nacht, heilige Nacht“ - ein Lied geht um die Welt
    23.12.18 „Stille Nacht, heilige Nacht“ - ein Lied geht um die Welt
    24.12.18 „Stille Nacht, heilige Nacht“ - ein Lied geht um die Welt
    25.12.18 „Stille Nacht, heilige Nacht“ - ein Lied geht um die Welt
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg