Jugend-Zukunft 2009

Leitung: Ao.Univ.Prof.Mag.Dr. Ulrike Unterbruner

In der internationalen Studie wurden Zukunftsvorstellungen von 13- bis 17jährigen österreichischen und deutschen (Berliner) SchülerInnen erhoben. Dr. Kathrin Otrel-Cass ergänzte die Studie mit einer Erhebung mit neuseeländischen Jugendlichen. Es handelt sich dabei um die Replikation einer Untersuchung, die 1989/90 mit österreichischen Jugendlichen durchgeführt wurde (Unterbruner 1989, 1991). Die Ergebnisse zeigen, dass Jugendliche – nach wie vor – eine beträchtliche Sensibilität für Umweltfragen haben und Natur einen bedeutsamen Stellenwert in ihren Visionen von der zukünftigen Welt hat. Dies zeigt sich auch in den Wünschen der Jugendlichen nach einer intakten, grünen Natur Umweltschutz wie auch bei den Ängsten vor zunehmender Umweltzerstörung, die häufig genannt werden. Die Rolle der Technik für künftige Entwicklungen wird ambivalent, aber positiver als vor 20 Jahren dargestellt.

Mehr dazu in…

  • Unterbruner, U. (2011). Geschichten aus der Zukunft. Wie Jugendliche sich Natur, Technik und Menschen in 20 Jahren vorstellen. München: oekom-Verlag.

Leseprobe auf:

http://www.oekom.de/nc/buecher/neuerscheinungen/buch/geschichten-aus-der-zukunft.html

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

  • Unterbruner, U. (2009). Die Welt in 20 Jahren. Ergebnisse einer Studie mit österreichischen und Berliner Jugendlichen. In: umwelt & bildung, 4, 8-11.
  • Unterbruner, U. & Otrel-Cass, K. (2010). Wie sich Jugendliche Technik und neue Medien in einer Welt in 20 Jahren vorstellen. Ergebnisse der Studie Jugend-Zukunft-2008/09 mit Jugendlichen aus Österreich, Deutschland und Neuseeland. In: Zumbach, J. & Maresch, G. (Hrgs.). Aktuelle Entwicklungen in der Didaktik der Naturwissenschaften: Ansätze aus der Biologie und Informatik. Innsbruck: StudienVerlag
  • ENGLISH English
  • News
    Der Mediziner und Psychologe Hendrik Lehnert wurde am FR 22.11.19 feierlich in sein Amt als Rektor der Paris Lodron Universität Salzburg eingeführt. Hier geht's zur Fotogalerie. Den Film zur Veranstaltung finden Sie hier. Den Film finden Sie hier.
    zugunsten von ArMut teilen - Unterstützung von AlleinerzieherInnen in akuten finanziellen Notlagen
    Am Mittwoch den 27. November 2019 feierten 56 Absolventinnen und Absolventen ihre Sponsion und Promotion. Die Universität gratuliert herzlich.
    Auch in diesem Jahr öffnet für Sie die Universitätsbibliothek Salzburg im Advent 24 Fenster in der Hofstallgasse und im Online-Adventkalender. Texte und Bilder mögen Ihnen „lichtvolle Impulse“ in der Zeit auf Weihnachten hin bescheren.
  • Veranstaltungen
  • 15.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    16.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    16.12.19 Ukraine – Moskau – Konstantinopel
    17.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    18.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    19.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    19.12.19 Salzburger Museen und Sammlungen Geschichte vor Ort. Sozialanthropologische Lehrforschung als partizipatives Projekt mit Museum und Gemeinde
    20.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    21.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg