Prozesse und Modelle

Prozesse und Modelle

Gebirge, Becken und Täler aber auch Strukturen in der Erdkruste stellen Muster dar, die auf geologische Prozesse zurückzuführen sind.

Mit Hilfe von numerischen Modellen berechnen wir den Zusammenhang zwischen Deformation, Gebirgsbildung und Erosion für ganze Kontinente und über viele Millionen Jahre. Muren, Lawinen und Massenstürzen hingegen ereignen sich innerhalb von Minuten und deren numerische Beschreibung, sowie deren Einwirkung auf alpine Infrastrukturstellt einen weiteren Schwerpunkt der Forschung dar.

  • News
    Aktuelle Information zur Lehre an der PLUS
    Die wichtigsten Informationen zur Umstellung des Forschungsbetriebs an der Universität Salzburg
    Distance Learning für Austauschstudierende und Abschluss von Lehrveranstaltungen aus dem Ausland
    Aktuelle Information zum Personalrecht an der PLUS
    Geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Der ASEA-UNINET Projekt-Call 2020 (Projektdurchführungszeitraum: 1. Oktober 2020 - 30. September 2021) ist ab sofort geöffnet! Dieses Förderprogramm hat zum Ziel, Forschungs- und Lehraktivitäten (ab Doktoratsstudierende) zwischen den österreichischen Mitgliedsuniversitäten und Südostasien (Indonesien, Laus, Kambodscha, Malaysia, Myanmar, Pakistan, Philippinen, Thailand und Vietnam) zu fördern.
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg