Salzburg Mathematics Colloquium

(SMC)

In diesem seit Wintersemester 2012/13 eingerichteten Kolloquium werden wissenschaftliche Vorträge aus den unterschiedlichen Bereichen der Mathematik angeboten. Die Vortragenden kommen einerseits aus dem Kreis der am Fachbereich tätigen Personen und andererseits von anderen in- und ausländischen Universitäten. Das Besondere an diesem Kolloquium ist, dass die Vorträge so konzipiert sind, dass sie auch von unseren Studierenden ab dem Masterstudium mit Gewinn besucht werden können. Die Vorträge gewähren Einblick in aktuelle Forschungs- richtungen, namentlich jene der vier Säulen des Fachbereichs, und bringen die Vielfalt und Faszination des mathematischen Forschens zum Ausdruck; dies aber auf einem Erklärungsniveau, das auf den Kenntnisstand der Studierenden Rücksicht nimmt.

Organisatoren: C. Fuchs, P. Hellekalek, R. Wolf.

BISHERIGE VORTRÄGE:

 

sommersemester 2017

08. Juni 2017
Ruodu Wang (Waterloo)
"Compatibility of scenarios and scenario-based risk evaluation"
Einladung

04. Mai 2017
Christoph Scheven (Duisburg-Essen)
"The (thin) obstacle for the total variation functional"
Einladung

27. April 2017
Rolf Schneider (Freiburg im Breisgau)
"Differences of convex bodies and Baire category"
Einladung

30. März 2017
Ulrich Langer (Linz)
"Multi-patch discontinuous Galerkin space and space-time isogeometric analysis"
Einladung

16. März 2017
Vitaly Bergelson (Ohio)
"Ergodic-Ramsey theory: a meeting point of dynamics, combinatorics,
and number theory
Einladung

 

Wintersemester 2016/17

26. Januar 2017
Fabrizio Durante (Bozen)
"Copulas for discrete data"
Einladung

12. Januar 2017
Gerhard Starke (Duisburg-Essen)
"Stress approximation properties of finite element methods in solid mechanics"
Einladung

24. November 2016
Martin Widmer (London)
"From number theory to model theory via geometry"
Einladung

10. November 2016
Juha Kinnunen (Aalto)
"Regularity of Hardy-Littlewood type maximal operators on metric spaces"
Einladung

20. Oktober 2016
Günter Last (Karlsruhe)
"Intrinsic volumes of the Boolean model: mean values, variances and beyound
Einladung

 

 

Sommersemester 2016

09. Juni 2016
Michael Hintermüller (Berlin)
"Optimal control of multiphase fluids and droplets"
Einladung

12. Mai 2016
Solomon W. Harrar (Kentucky)
"High-dimensional multivariate repeated measures analysis with unequal
covariance matrices"
Einladung

28. April 2016
Monika Ludwig (Wien)
"Valuation on lattice polytopes"
Einladung

07. April 2016
Jan-Hendrik Evertse (Leiden)
"Results and open problems related to Schmidt´s Subspace Theorem"
Einladung

17. März 2016
Jochen Brüning (Berlin)
"Zur Differentialtopologie gewisser stratifizierter Räume"
Einladung

 

 

WINTERSEMESTER 2015/16

28. Jänner 2016
Carlo Sempi (Salento)
"Idempotent copulae: ordinal sums and Archimedean copulae"
Einladung

19. November 2015
Edgar Brunner (Göttingen)
"Stichprobenplanung für allgemeine Rangtests"
Einladung, Extended Abstract

12. November 2015
Matthias Reitzner (Osnabrück)
"Poisson meets Voronoi: random reconstruction of sets"
Einladung

22. Oktober 2015
Michael Struwe (Zürich)
"Nonlinear wave equations"
Einladung

08. Oktober 2015
Christoph Aistleitner (Linz)
"Extreme values of the Riemann zeta function"
Einladung

SOMMERSEMESTER 2015

18. Juni 2015
Pierre Calka (Rouen)
"Geometric probability and random polytopes"
Einladung

28. Mai 2015
Stefan Van Aelst (Ghent)
"Robust inference in the seemingly unrelated regression model"
Einladung, Extended Abstract

7. Mai 2015
Michael Oberguggenberger (Innsbruck)
"Multiplikation von Distributionen und Anwendungen auf
partielle Differentialgleichungen"
Einladung

23. April 2015
Florian Luca (Mexico)
"Diophantine m-tuples with values in linear recurrences"
Einladung

19. März 2015
Otmar Scherzer (Wien/Linz)
"Variational methods for dynamic image analysis"
Einladung, Extended Abstract

Wintersemester 2014/15

29. Januar 2015
Yann Bugeaud (Strasbourg)
"On the continued fraction expansion of algebraic numbers"
Einladung

11. Dezember 2015
Andreas Futschik (Linz)
"More hypotheses versus more power"
Einladung, Extended Abstract

23. Oktober 2014
Paolo Marcellini (Università di Firenze)
"Some explicit solutions to a system of implicit partial
differential equations: rigid maps and origami"
Einladung

9. Oktober 2014
Carsten Carstensen (Humboldtuniversität zu Berlin)
"Rate optimality of adaptive algorithms"
Einladung

Sommersemester 2014

8. Mai 2014
Michael Revers (Universität Salzburg)
"Die Bernstein Konstante in der Approximationstheorie"
Einladung

Wintersemester 2013/14

5. Dezember 2013
Milan Stehlik  (JKU Linz)
"Exact Testing and exact distributions by testing"
Einladung

14. November 2013
Francesco Veneziano (ESI Vienna und TU Graz)
"Torsion-anomalous intersections"
Einladung

31. Oktober 2013
Michael Fuchs und Chung-Kuei Lee (NCTU, Hsinchu/Taiwan)
"A new approach to the analysis of random digital search trees and applications"
Einladung Fuchs/Lee

17. Oktober 2013
Fabrizio Barroero (TU Graz)
"Counting integral points of fixed degree and bounded height"
Einladung

Sommersemester 2013

27. Juni 2013
Roswitha Hofer (Johannes Kepler Universität Linz)
"Einige Konstruktionen von (t,s)-Folge"
Einladung

27. Juni 2013
Wolfgang Weil (Karlsruher Institut für Technologie)
"k-Ebenenprozesse und assoziierte konvexe Körper"
Einladung

13. Juni 2013
Wolfgang Trutschnig (European Centre for Soft Computing)
"The Markov kernel perspective of two-dimensional copulas and some useful and surprising consequence"
Einladung

16. Mai 2013
Christian Elsholtz (TU Graz)
"Summen in der Menge der Quadratzahle"
Einladung

2. Mai 2013
Erich Neuwirth (Universität Wien)
"Wahlhochrechnung und Wählerstromanalyse: (k)eine Geheimwissenschaft"
Einladung

23. April 2013
Annette Möller (Universität Heidelberg)
"Spatially adaptive probabilistic weather forecasting for temperature"
Einladung

11. April 2013
Petra Tadic (Universität Salzburg)
"Elliptic curves, their rank, and applications"
Einladung

21. März 2013
Clemens Fuchs (Universität Salzburg)
"Die abc Vermutung - Geschichte, Varianten, Anwendungen"
Einladung

Wintersemester 2012/13

22. Jänner 2013
Andreas Schröder (Universität Salzburg)
"Biorthogonale Basisfunktionen in hp-adaptiven Finite-Elemente-Methoden für elliptische Hindernisproblem"
Einladung

20. Dezember 2012
Reinhard Wolf (Universität Salzburg)
"Eine Normungleichung und ihr Bezug zu affin-regulären Hexagon"
Einladung

28. November 2012
Ruriko Yoshida (University of Kentucky)
"Nonparametric Estimation of Phylogenetic Tree Distributions"
Einladung

8. November 2012
Attila Pethö (University of Debrecen)
"On the distribution of polynomials with real and integer coefficients"
Einladung

18. Oktober 2012
Peter Hellekalek (Universität Salzburg)
"Zur Addition von Ziffernvektoren"
Einladung

  • ENGLISH English
  • News
    Alle zwei Jahre treffen sich die ForscherInnen und ArtenschützerInnen aus dem Bereich der Amphibien- und Reptilienkunde, um neue Erkenntnisse zu präsentieren, Maßnahmen zu beratschlagen und sich auszutauschen.
    Das Zentrum für Jüdische Kulturgeschichte an der Universität Salzburg bietet im Wintersemester 2017/18, Do 17-19 Uhr, HS E.001 (Unipark) eine öffentliche Vortragsreihe an. Den Eröffnungsvortrag am 5.10. halten Susanne Plietzsch und Armin Eidherr.
    Äußerst hoch ging es her beim Kick-Off des neuen Karriere Entwicklungsprogramms Karriere_Mentoring III der Universitäten Salzburg, Linz und Krems, welcher am 13. September in Gmunden stattfand. Neben qualifizierten jungen Wissenschaftlerinnen der drei Universitäten nahmen hochkarätige MentorInnen aus dem In- und Ausland an der Veranstaltung teil.
    Am 3. Oktober 2017 vergibt das Zentrum Theologie Interkulturell und Studium der Religionen der Universität Salzburg zum vierten Mal den Erwin Kräutler-Preis. Er geht heuer an die Theologen Sebastian Pittl (IWM St. Georgen) und Stefan Silber (Universität Osnabrück).
    Die Eröffnung der Ausstellung "Acrylmalerei - Radierungen - Mischtechnik • Elisabeth Jungwirth" findet am DO 28.9. in der Bibliotheksaula der Universitätsbibliothek statt.
    Eine demokratische Gesellschaft galt lange Zeit als selbstverständlich. Aber Globalisierung, ökonomische Krisen, populistische Bewegungen, soziale Spannungen und (inter-)kulturelle Konflikte sowie Extremisten stellen sie in Frage.
    Wichtige Termine und Informationen zur Anmeldung für die Kurse am Sprachenzentrum im Wintersemester 2017/18
    Der Fachbereich Erziehungswissenschaft veranstaltet die Summer School "Bildung des Subjekts" am Unipark Nonntal. Vortragende sind u.a. Winfried Böhm, Allgemeine Pädagogik, Uni Würzburg, und Michael Winkler, Allgemeine Pädagogik und Theorie der Sozialpädagogik, Uni Jena.
    Der Fonds zur Förderung wissenschaftlicher Forschung (FWF) hat das Forschungsprojekt „Preise und Löhne in Salzburg und Wien, 1450 bis 1850“ bewilligt. Die Leitung haben Professor Reinhold Reith, Universität Salzburg, und Professor Thomas Ertl, Universität Wien.
    Vom 26. - 28.9. gibt es an der Universität Salzburg die Orientierungstage für StudienanfängerInnen mit allgemeinen Informationen zum Studium. Veranstaltungsort ist die Große Universitätsaula.
    Von 21. bis 22. September 2017 veranstaltet das Zentrum für Ethik und Armutsforschung der Universität Salzburg ein internationales Symposium zur Armutsforschung, in dem 70 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus aller Welt zum bisher kaum beleuchteten Thema „Religion und Armut“ referieren.
    Die Orientierungswoche für Erasmus- und Austauschstudierende, die im Wintersemester 2017/2018 an die Universität Salzburg kommen, findet im Zeitraum Montag, 18. September - Freitag, 22. September 2017 statt.
  • Veranstaltungen
  • 23.09.17 subnetTALK 2017: Rahmen und Realität - Wie der Kontext unser Schaffen beeinflusst
    25.09.17 Dr. Barbara Hofer (Geoinformatik)
  • Uni-Shop
  • PRESSE
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg