AKTUELLES

Hier finden Sie Aktuelles wie interessante Informationen zum Nachlesen, wichtige Termine zum Vormerken, Links zum Reinklicken und viele andere Neuigkeiten rund um das Thema Fort- und Weiterbildung an der PLUS - School of Education!

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

20.05.2019 - 7. salzbur summer school - beziehungssache schule

Die Salzburg Summer School 2019 widmet sich in diesem Jahr dem Thema "Beziehungssache Schule". Es stehen Fortbildungen für (angehende) Lehrkräfte aller Schulformen und Unterrichtsfächer, PädagogInnen aus Kinderbetreuungseinrichtungen, SchulpsychologInnen/-sozialarbeiterInnen sowie Lehrende weiterführender Bildungseinrichtungen aus ganz Österreich und Deutschland auf dem Programm. U.a. zu: Beziehungsgestaltung und Kommunikation im Schulalltag, Diagnostik im Unterricht, Lernen mit neuen Medien, Sprachbildung und Sprachenlernen, Prävention und Gesundheitsförderung im Lehrberuf, u.v.m..

Termin: 02. bis 03. September 2019

Ort: 5020 Salzburg, Österreich

Anmeldezeitraum: 08. Mai bis 04. Juni 2019

Programm und Anmeldung: www.salzburgsummerschool.sbg.ac.at

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

20.11.2018 - Forschungskolloquium der PLUS-SoE

Das Forschungskolloquium der PLUS-SoE bietet auch im Wintersemester 2018/19 wissenschaftlichen MitarbeiterInnen, Lehrkräften, Lehramtsstudierenden und Interessierten einen themenspezifischen Vortrag:

Empirische Lehr-Lernforschung an der Schnittstelle von Wissenschaft und Praxis

Dr. Maximilian Knogler

(Technische Universität München, TUM School of Education,

Friedl Schöller-Stiftungslehrstuhl für Pädagogische Psychologie)

14. Januar 2019, 15.00 - 16.30 Uhr

UNIPark Nonntal, Seminarraum 2.337 (2. Stock, School of Education)

Weiterführende Details: hier

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

20.09.2018 - forschend lernen in physik und mathematik

Zur Fortbildung "Forschend Lernen in Physik und Mathematik: Praktische Ansätze und Herangehensweisen für Unterricht und VWA" sind Physik- und Mathematiklehrkräfte Allgemeinbildender Höherer Schulen am 05. November 2018 aus ganz Österreich herzlich eingeladen.

Nähere Details zum Programm und zur Anmeldung, welche bis einschließlich 24. September 2018 möglich ist, sind ab sofort online abrufbar: hier

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ 

15.06.2018 - Geschäftsstelle für Fort- und Weiterbildung Partner Der INItiative "MINT-Salzburg"

Die Geschäftsstelle für Fort- und Weiterbildung der PLUS-School of Education ist seit Juni 2018 Partner im Netzwerk "MINT-Salzburg". Diese Initiative wurde durch die Landesregierung Salzburg ins Leben gerufen, um Kinder, Jugendliche, Eltern, Pädagoginnen und Pädagogen für MINT-Themen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) zu begeistern sowie Anbieterinnen und Anbieter von MINT-Aktivitäten zu vernetzen.

Die Geschäftsstelle für Fort- und Weiterbildung der PLUS-School of Education engagiert sich seit Jahren mit Fortbildungen und Projekten im MINT-Bereich, u.a. bei der Salzburg Summer School als auch zu Forschendem Lernen und Vorwissenschaftlichem Arbeiten.

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

08.05.2018 - 6. Salzburg Summer  School

- Geht und gibt's: Schule und unterricht entwickeln.

Im Mittelpunkt der Salzburg Summer School 2018 steht das Motto "Geht und gibt's: Schule und Unterricht entwickeln". Es werden zahlreiche Fortbildungen für (angehende) Lehrkräfte aller Schulformen und Unterrichtsfächer, PädagogInnen aus Kinderbetreuungseinrichtungen, SchulpsychologInnen/-sozialarbeiterInnen sowie Lehrende weiterführender Bildungseinrichtungen aus ganz Österreich und Deutschland angeboten. Besonders in jenen Qualitätsbereichen von Schul- und Unterrichtsentwicklung, welche erfolgreiches Lernen und Lehren von SchülerInnen ermöglichen und gewährleisten.

Termin: 03. bis 04. September 2018

Ort: 5020 Salzburg, Österreich

Inhalte: Schul- und Unterrichtsentwicklung (Lernerfahrungen und Lernergebnisse, Lernen und Lehren, Lebensraum Klasse und Schule, Schulpartnerschaft und Außenbeziehungen), Digitale Medien im Unterricht, LehrerInnengesundheit, Präsentationstraining, Bewegtes Lernen, Classroom Management, u.v.m.

Programm und Anmeldung: www.salzburgsummerschool.sbg.ac.at

 

  • ENGLISH English
  • News
    Die Digitalisierung hat zu einer enormen Verbreitung verschiedener Formen mobilen Arbeitens geführt. Corona hat hier einen zusätzlichen Schub gebracht und Homeoffice in Bereichen und für Tätigkeiten eingeführt, die vorher kaum vorstellbar waren.
    Die virtuelle internationale Tagung „Die Medialität des Briefes – diplomatische Korrespondenz im Kontext frühneuzeitlicher Briefkultur” findet am 29./30./31. Oktober mittels Webex statt.
    In der sozialpädagogischen Praxis sehen sich Mitarbeiter*innen (Akteur*innen) mit vielerlei Herausforderungen in komplexen, offenen sozialen Problemsituationen konfrontiert, denen es „fachlich“ und „qualitätsvoll“ zu begegnen gilt.
    Im Rahmen eines sechsjährigen Laserscan-Monitorings in den Hohen Tauern haben Geowissenschaftler aus Österreich, Deutschland und der Schweiz (GEORESEARCH, Universität Salzburg, TU München, Universität Bonn, Universität Lausanne) den Zusammenhang zwischen aktuellem Gletscherrückgang und Steinschlagaktivität untersucht.
    Buchneuerscheinung der MINT und Medien Didaktik der Universität Salzburg beim Waxmann Verlag.
    Der EPU Projekt Call 2020 ist ab sofort geöffnet! Einreichtermin ist der 17. November 2020 (12:00 Uhr).
    Der Fachbereich Slawistik lädt zusammen mit dem Kulturzentrum DAS KINO und dem Russlandzentrum zur fünften Kinoreihe mit ost- und mittelosteuropäischen Filmen ein. Im Rahmen des Filmklubs „Slawistyka, Slavistika, Cлавистика“ werden preisgekrönte aktuelle polnische, russische und tschechische Filme mit gesellschaftlicher und politischer Thematik gezeigt.
    Bis zum 31. Oktober ist die Bewerbung auf zwei Dissertationspreise (dotiert mit jeweils 2.000 Euro) möglich:
    Frequently Asked Questions (FAQ) zum Corona-Semester
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Impressum
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg