2001

Christina Thürmer-Rohr: Dialog der Unterschiede oder Sehnsucht nach Einheit. Zum Umgang mit totalitären Tendenzen 

Plakat, Gleiche Rechte für Ungleiche ("PLUS")

 

2002 

Regina Ammicht-Quinn: Corpus delicti: Körper-Religion-Sexualität 

Zwischen Kult und Verachtung ("PLUS"), Fotos

 

2003

Elisabeth Schüssler-Forenza: Feministische Theologie im Spannungsfeld von Moderne und Postmoderne

 

2007 

Hanna Strack: Geboren in das Gewebe des Lebens. Die Hinwendung zur Gebürtigkeit als Ausgangspunkt der Theologie

Plakat, Vortrag von Hanna Strack, Liturgiefeier: Wir alle sind Geborene

 

2008

Teresa Berger: Liturgie und Frauenleben. Orte, Zuschreibungen und Zumutungen im Gottesdienst. 

Plakat, Art. Der Apfel, Nr. 87, Vortrag von Teresa Berger

 

2009 

Michaela Moser: Arme Frauen, reiche Frauen. Von der Option für die Armen zur Realisierung eines guten Lebens für alle.

Plakat, Kurzbericht und Fotos, Vortrag von Michaela Moser

 

2010

Manuela Kalsky: Auf der Suche nach einem "neuen Wir". Frauen im Umgang mit religiöser und kultureller Vielfalt.

Plakat

  • ENGLISH English
  • News
    Tom Rosenstiel, einer der anerkanntesten Denker zur Zukunft der Medien, spricht am 23. Mai um 19.00 Uhr im HS 380 der Kultur- und Gesellschaftswissenschaftlichen Fakultät (Rudolfskai 42) über die Zukunft der Demokratie im Zeitalter von Fake News, den Aufstieg der russischen Trolle im Internet und wie Journalismus in Zukunft aussehen wird.
    Von Essen bis Wickeln: Die Natur bestimmt den Rhythmus vieler Jungeltern. Damit Familienfreundlichkeit auch bei allen ankommt, hier einige Infos, wie und wo an der Universität Salzburg der Alltag mit Kleinkind leichter fällt.
    Zum Auftakt des 20. Österreichischen Juristentags findet am 23. Mai 2018 um 18 Uhr an der Universität Salzburg in der Reihe „Rechtspanorama“ eine Podiumsdiskussion zum Thema „Gefährden Facebook & Co die Demokratie?“ statt. Veranstalter sind die Tageszeitung „Die Presse“ und die Universität Salzburg.
    Ab sofort bis 3. Juli ist die Anmeldung zur ditact_women’s IT summer school der Universität Salzburg, die von 20. August bis 1. September am Unipark Nonntal und an der Fachhochschule Salzburg stattfindet, möglich.
    Renaud Dehousse is President of the European University Institute, a position held since 1 September 2016. Before coming to the EUI, he was Professor and Jean Monnet chair in EU law and European Policy Studies at Sciences Po Paris from 2005 to 2016, where he founded and directed the Centre d'études européennes.
    Vortragsreihe Erziehungswissenschaftliche Migrationsforschung in vergleichender Perspektive, Auftakt am 17. April 2018, 17.15–18.45 Uhr, HS Thomas Bernhard (Unipark)
    Veranstaltungsreihe zum 80-Jahr Gedenken an die Bücherverbrennung in Salzburg
  • Veranstaltungen
  • 23.05.18 Polemik zwischen Kunst und Religion bei Luis Buñuel
    24.05.18 Detection of periodicity in functional time series
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg