Lehrveranstaltungen der Abteilung Kommunikationstheorien und Öffentlichkeiten

Lehrveranstaltungen Sommersemester 2018

Bachelorstudium Masterstudium

VU Theorien 1
Ass. Prof. Mag. Dr. Ricarda Drüeke
4 ECTS, Modul 3
Dienstag, 15:00-17:00 Uhr

KO Medien und Stereotype
Assoz. Prof. Dr. Martina Thiele
6 ECTS, Modul 2
Donnerstag, 09:00-11:00 Uhr

KO Lektürekurs
Assoz. Prof. Dr. Martina Thiele
4 ECTS, Modul 3
Montag, 13:00-15:00 Uhr
UE Instrumente der Publikumsforschung
Mag. Sabine Funk
4 ECTS, Modul 2
Sa (17.3., 14.4., 28.4., 2.6.):
09:30-16:00 Uhr 
VU Inklusion und Exklusion in und durch Medien
Mag. Dr. Felix Kramer
4 ECTS, Modul 5
Mittwoch, 09:00-11:00 Uhr
PJ Projekt Teil 3: Öffentlichkeit und rechte Bewegungen
Ass. Prof. Mag. Dr. Ricarda Drüeke & Julia Goldmann, M.A.
6 ECTS, Modul 5
Dienstag, 17:00-19:00 Uhr
UE Politiker*innen in den Medien
Assoz. Prof. Dr. Martina Thiele
4 ECTS, Modul 5
Dienstag, 15:00-17:00 Uhr

KO Masterkonversatorium
Assoz. Prof. Dr. Martina Thiele
6 ECTS, Modul 6
Mittwoch, 13:00-15:00 Uhr

SE Kommunikationswissenschaftliche Geschlechterforschung
Mag. Dr. Felix Kramer
6 ECTS, Modul 5
Mittwoch, 15:00-17:00 Uhr
PS Digitalisation & the Sustainable Development of Social Movements  (LV in englischer Sprache)
Dr. Peter Crowley
4 ECTS, Modul 8
D.o (1.3., 12.4., 3.5., 7.6.) 17:00-20:00 Uhr
Fr. (2.3., 13.4.,4.5., 8.6.) 13:00-16:00 Uhr
PS Zur Visualität des Köpers in den Medien
Liesa Herbst, Bakk.komm. M.A.
4 ECTS, Modul 8
Mittwoch, 09:00-11:00 Uhr
PS Sozialreportage
Georg Wimmer
4 ECTS, Modul 8
Fr (9.3, 23.3., 13.4., 4.5., 18.5.,
8.6., 22.6.) 09:30-13:30 Uhr
PS Dependenzen von PR, Journalismus und
Alternativmedien

Mag. Dr. Ulrike Weish
4 ECTS, Modul 8
Do (15.3., 22.3., 19.4., 26.4.,
17.5., 7.6., 21.6.) 13:00-16:30 Uhr
SE Bachelorseminar
Ass. Prof. Mag. Dr. Ricarda Drüeke
6 ECTS, Modul 6
Montag, 17:00-20:00 Uhr

Öffentlichkeit und rechte Bewegungen
(Master-Projekt im Studienjahr 2017/18)

Internet und die damit verbundenen Vernetzungs- und Kommunikationsmöglichkeiten haben die Bewegungs- und Gegenöffentlichkeitsforschung vor neue Herausforderungen gestellt. Bisher wurden diese Kommunikationsräume als Ermächtigungsintrument für großteils aus der Mehrheitsgesellschaft ausgeschlossene und/oder diskriminierte Bevölkerungsgruppen angesehen. Seltener wurde diskutiert, wann und wie es zur Formierung von autoritären, demokratiefeindlichen, rechten Bewegungen kommt. Aus diesem Grund steht die Analyse der Formierungsbedingungen von rechten und rechtsextremen Öffentlichkeiten sowie die Nutzung verschiedener Medien in diesen Zusammenhängen im Mittelpunkt des dreiteiligen Projektseminars.

Weitere Informationen zum Projekt "Öffentlichkeit und rechte Bewegungen" finden Sie hier.

 

  • ENGLISH English
  • News
    Von Essen bis Wickeln: Die Natur bestimmt den Rhythmus vieler Jungeltern. Damit Familienfreundlichkeit auch bei allen ankommt, hier einige Infos, wie und wo an der Universität Salzburg der Alltag mit Kleinkind leichter fällt.
    Zum Auftakt des 20. Österreichischen Juristentags findet am 23. Mai 2018 um 18 Uhr an der Universität Salzburg in der Reihe „Rechtspanorama“ eine Podiumsdiskussion zum Thema „Gefährden Facebook & Co die Demokratie?“ statt. Veranstalter sind die Tageszeitung „Die Presse“ und die Universität Salzburg.
    Ab sofort bis 3. Juli ist die Anmeldung zur ditact_women’s IT summer school der Universität Salzburg, die von 20. August bis 1. September am Unipark Nonntal und an der Fachhochschule Salzburg stattfindet, möglich.
    Renaud Dehousse is President of the European University Institute, a position held since 1 September 2016. Before coming to the EUI, he was Professor and Jean Monnet chair in EU law and European Policy Studies at Sciences Po Paris from 2005 to 2016, where he founded and directed the Centre d'études européennes.
    Vortragsreihe Erziehungswissenschaftliche Migrationsforschung in vergleichender Perspektive, Auftakt am 17. April 2018, 17.15–18.45 Uhr, HS Thomas Bernhard (Unipark)
    Veranstaltungsreihe zum 80-Jahr Gedenken an die Bücherverbrennung in Salzburg
  • Veranstaltungen
  • 24.05.18 Detection of periodicity in functional time series
    25.05.18 KREATIV: Wissenschaft
    29.05.18 Was bedeutet freie Kultur-, Medienarbeit und Projektarbeit?
    29.05.18 Entrepreneurship ABC: Innovationen in Ökosystemen
    29.05.18 Erziehungswissenschaftliche Migrationsforschung in vergleichender Perspektive
    29.05.18 Kanonische Texte
    29.05.18 Democracy in the EU: How much has changed?”
    30.05.18 Habilitationskolloquium Dr. Roland Reischl (Analytische Chemie)
    30.05.18 Kommunikationsprozesse zwischen Kunstschaffen und Öffentlichkeiten
    30.05.18 Give That Old Time Religion: Das Kunstverständnis des US-amerikanischen Fundamentalismus
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg