Willkommen am Zentrum zur Erforschung des Christlichen Ostens - ZECO

Edith-Stein Haus

Das Zentrum widmet sich der Erforschung des Christlichen Ostens und der ökumenischen Beziehungen zu den Ostkirchen. Es ist inter- und transdisziplinär ausgerichtet und bindet historische, philologische, linguistische, archäologische und theologische Disziplinen mit ein.  

Die Forschungsarbeit konzentriert sich auf den religiösen und kulturellen Kontext des Christentums des Nahen Ostens, Indiens und (Süd-)Osteuropas. Das Zentrum hat durch seine Vorgängerinstitutionen über 50 Jahre an Know-how die interkulturelle und interreligiöse Situation Europas und den Nahen Osten betreffend. Dies ist gerade in den gegenwärtigen gesellschaftlichen Umbrüchen und Herausforderungen von hoher Relevanz.  

Durch die Kenntnis kultureller Eigenheiten und religiöser Eigentraditionen, die am Zentrum erforscht werden, soll ein vertieftes Verständnis zwischen den verschiedenen Kirchen, Religionen und Kulturen des Westens und des Ostens erreicht werden.

Facebookseite des ZECO

  • ENGLISH English
  • News
    Der Sustainability Science Award der Ecological Society of America wird jährlich an Autoren von international bedeutsamen peer-reviewed Publikationen verliehen, die in den vergangenen 5 Jahren beispielhaft in herausragender Weise an Lösungswegen für Nachhaltigkeitsherausforderungen mitgearbeitet haben.
    Am Ende der Salzburger Hochschulwochen plädierte der scheidende Rektor Heinrich Schmidinger für einen zeitgemäßen Humanismus als Reaktion auf eine komplexe und unübersichtlich gewordene Welt. Wer der Sehnsucht nach Einfachheit nachgebe, läute die Stunde der Ideologien ein.
    Der Botanische Garten lädt ein zu einer kostenlosen Führung! Treffpunkt: Eingang zum Botanischen Garten. Dauer: ca. zwei Stunden. Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Botanischer Garten, Hellbrunnerstrasse 34.
    Die 7. Salzburg Summer School findet vom 02. bis 03. September 2019 statt. Es wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
    Demokratie und Rechtsstaat scheinen in Europa schon bessere Zeiten erlebt zu haben. Die jüngsten Entwicklungen in vielen Staaten weisen auf einen Abbau von Rechtsstaatlichkeit, Grundrechten und Demokratie hin.
  • Veranstaltungen
  • 20.08.19 Salzburger Apotheker-Kräutergarten
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg