Veranstaltungsreihe "Lokales Wissen"

Zwischen 20. und 22. November 2013 finden im Bildungshaus St. Virgil in Salzburg unter dem Titel "Lokales Wissen" zwei Veranstaltungen statt, die vom Zentrum für Ethik und Armutsforschung organisatorisch und wissenschaftlich betreut werden:

  • Am 20. November: Podiumsdiskussion "Wissenssterben - Der Verlust von lokalem Wissen"

  • Vom 21. bis zum 22. November: Internationale Konferenz „Appreciating Local Knowledge”

Detaillierte Informationen zu diesen Veranstaltungen finden sie auf der linken Seite.

 

 

  • News
    Aktuelle Information zur Lehre an der PLUS
    Die wichtigsten Informationen zur Umstellung des Forschungsbetriebs an der Universität Salzburg
    Distance Learning für Austauschstudierende und Abschluss von Lehrveranstaltungen aus dem Ausland
    Aktuelle Information zum Personalrecht an der PLUS
    Geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Der ASEA-UNINET Projekt-Call 2020 (Projektdurchführungszeitraum: 1. Oktober 2020 - 30. September 2021) ist ab sofort geöffnet! Dieses Förderprogramm hat zum Ziel, Forschungs- und Lehraktivitäten (ab Doktoratsstudierende) zwischen den österreichischen Mitgliedsuniversitäten und Südostasien (Indonesien, Laus, Kambodscha, Malaysia, Myanmar, Pakistan, Philippinen, Thailand und Vietnam) zu fördern.
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg