Details to Theses
Title Sponsoring bei lokalen Sportevents mit historisch-kultureller Kulisse – am Beispiel des Salzburger Cityjump
English titel The facet of sponsorship at local sport events with historical-cultural settings - using the example of Salzburger Cityjump
Content Ausgehend von einem Forschungsdefizit bezüglich des Sponsorings von lokalen Sportevents, und speziell solchen mit historisch-kultureller Kulisse, wurde zunächst ein allgemeiner Überblick über das Sponsoring bei Sportveranstaltungen lokaler Dimension angestrebt, welcher in weiterer Folge hinsichtlich der Spezifika von lokalen Sportevents mit historisch-kultureller Kulisse zu konkretisieren gedacht war. Hierfür wurden fünf semistrukturierte Experten-Interviews mit Protagonisten und Protagonistinnen des Fallbeispiels Salzburger Cityjump geführt, welche mit zwei weiteren Experten-Interviews über eine Referenzveranstaltung ergänzt wurden. Im Zuge dessen ergaben sich insgesamt 294 Paraphrasen, welche schlussendlich zu 14 finalen Reduktionen verdichtet wurden. Die Interpretation der Ergebnisse zeigte, dass ein positiver Imagetransfer, der lokale Charakter eines Sportevents sowie ein quantitativ hochwertiges Publikum bedeutende Argumente für Unternehmen darstellen, sich bei lokalen Sportevents à la Cityjump zu engagieren. Zudem wurde in puncto Professionalität festgestellt, dass die hintergründigen Motive seitens der Unternehmen für ein Sponsoring oftmals nicht von professioneller Couleur im Sinne der Forschungsliteratur sind, wohingegen die Umsetzung von Sponsoringmaßnahmen dennoch durch Sponsoren wie auch durch Sponsoringempfänger meist zielgerichtet und planmäßig abgewickelt wird. Bezüglich der Spezifizierung auf lokale Sportevents mit historisch-kultureller Kulisse zeigte sich ein bedeutender Einfluss der Kulisse auf die Sponsorenakquise, darüber hinaus wurden weitere inhaltliche Komponenten aus dem Kultursponsoring, wie auch dem Sozialsponsoring gefunden. Folglich wurde die konkrete Sponsoringart überwiegend als Hybridform verschiedener Sponsoringarten charakterisiert. Ein abschließender Ausblick prognostizierte lokalen Sportevents eine ungewisse Zukunft sowie eine zunehmende Vermischung der Sponsoringarten bei Sportevents mit historisch-kultureller Kulisse. Abschließend kann konstatiert werden, dass die gewonnenen Erkenntnisse eine vielfältige praktische Relevanz für das Sponsoring von lokalen Sportevents mit historisch-kultureller Kulisse besitzen.
Advisor Dimitriou Minas Assoz. Prof. Dr.
Student Geitner, Constantin Miles
  • News
    The Project Application BioMat-TEM with the total volume of €1,948 million within the Framework of the Infrastructure funding from the Austrian Research Promotion Agenvy (FFG) has been approved.
    Six researchers from Europe and the USA were recently honored with the prestigious IFIP TC13 Pioneer Award for outstanding contributions on the topic of Human-Computer Interaction worldwide.Among them is the Head of HCI at the PLUS, Prof. Manfred Tscheligi.
    Prof. Dr. Jude Lal Fernando, Assistant Professor at the Irish School of Ecumenics at Trinity College Dublin, will be holding lectures in SS 2021 on the topic of "Interreligious Relations in Asia" at the Centre for Intercultural Theology in the area of Religious Studies.
    Invitation to the online conference: Corona - a catastrophe?
    The programme for the summer semester is now online and the courses will be released shortly. We have improved our entrepreneurship courses. register by the 14th March 2021.
    The restrictions of the pandemic – not only at the university – are becoming even more testing. Thank to everyone who, despite all the difficulties, has helped to keep the university running as best they can.
    Challenges, processes and ambivalences -ÖFEB Social Pedagogy Section Series, Volume 6
    After talks with the ministry and intensive consultation with the deans, the rectorate of the Paris Lodron University of Salzburg has decided that exams should generally only be conducted online at the moment. The following points apply here:
    We would like to remind you of the Call for Lectures, which is still open until 28th February. Apply to be a lecturer at the ditact_women‘s IT summer studies, which will take place from the 23rd August.- 04th September 2021 at the University of Salzburg. It is very important to us to also support young female lecturers. E
  • Veranstaltungen
  • 25.02.21 Grenzgänge - Folgen von neuen Grenzen für Arbeit und Unternehmen 25.02.2021
  • Alumni Club
  • PRESS
  • University of Salzburg's facebook site University of Salzburg's twitter site University of Salzburg's instagram site University of Salzburg's flickr site University of Salzburg's vimeo site