28. November 2014, Edmundsburg
Empfang für Sponsions- und PromotionsjubilarInnen

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes


45- bis 45-jährige Abschluss-Jubiläen wurden bei diesem Empfang auf der Edmundsburg gefeiert. "Bei unseren Sponsions- bzw. Promotionsjubiläen zeigt sich, dass der Studienabschluss an unserer Universität Ausgangspunkt für vielfältige und bedeutende Berufslaufbahnen ist", so Rektor Heinrich Schmidinger. 
Programm   Bildergalerie 

Vokalensemble Farbklang

 

26. November 2014
Empfang der Stiftungs- und Förderungsgesellschaft

Programm

 

6. November 2014
Salzburger Vorlesung mit Roman Sandgruber

„Spitzeneinkommen, Einkommensungleichheit und Erster Weltkrieg"
Eine Veranstaltung des PR-Büros Info

 

30. Oktober 2014
Salzburger Vorlesung mit Gesine Schwan

„Die Wirtschaftskrise ist eine Gefahr für die Demokratie!“
Eine Veranstaltung des PR-Büros Info

 

28. Oktober 2014
alumniFORUM für Studierende

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

Programm

 

Studierende der Rechtswissenschaftlichken Fakultät waren zum Karrieretalk mit Raiffeisen-Generaldirektor Günther Reibersdorfer, Präsident des Alumni Clubs, in die Landkartengalerie eingeladen.

  GD Günther Reibersdorfer, VR Sylvia Hahn

 

22. August 2014, Universitätskirche
Orgelimpressionen


Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

Alumnus Heribert Metzger, der Salzburger Domorganist, gab ein Konzert an der historischen Mauracher-Orgel in der Universitätskirche. "Nicht der Organist, sondern das Intstrument entscheidet über das Programm", erklärte Metzger, der Musik in Wien sowie Kunstgeschichte und Musikwissenschaft an der Universität Salzburg studiert und sub auspiciis präsidentis abgeschlossen hat. Programm

Die Salzburger Kollegien- bzw. Universitätskirche

 

 

28./29. Juli, Toskanatrakt der Universität Salzburg
Workshop für Alumni-Beauftragte österreichischer und deutscher Universitäten

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes Der Dachverband der Alumni-Organisationen im deutschsprachigen Raum, alumni-clubs.net, veranstaltete Fundraising-Workshop für Mitglieder. Gastgebe war der Alumni Club Universität Salzburg.

 

 

27. Juni 2014, Salzburg Congress
12. Alumni Fest

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

  
Peter Kollowrat (Gitarre) und Paul Widauer (Sax, Foto) sowie die Tanzband Project Smooth unterhielten die Gäste. Weiters am Programm: Kabarettist Fritz Egger und ein geführter Rundgang durch den Salzburger Zwergerlgarten.

 Bildergalerie  Die Salzburgerin

 Programm

 

11. Juni 2014
alumniFORUM für Studierende

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

Programm

 

Alumnus Karim Bannour berichtete den Kowi-Studierenden über den Aufbau seiner social-media-Agentur viermalvier.at 

 

 

2. Juni 2014
Salzburger Vorlesung mit Carolin Emcke

„Das Unrecht ist sagbar“
Eine Veranstaltung des PR-Büros Info

 

20. Mai 2014
alumniFORUM für Studierende, UNIPARK Nonntal

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

Programm

Kunstgeschichte-Studierende waren zum Karrieregespräch mit Alumnus Dr. Martin Hochleitner, Direktor des Salzburg Museums, eingeladen.

Dir. Martin Hochleitner, VR Sylvia Hahn

 

4. April 2014, Jesuitenkirche
Alumni Treffen in Wien

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

Die Salzburg-AbsolventInnen in Wien waren zu einem Treffen im alten Wiener Universitätsviertel eingeladen. Alumnus Gustav Schörghofer, auch als "Kunst-Jesuit" bekannt, führte durch die Jesuitenkirche. Im nahegelegenen "Inigo", einem Lokal, das die Caritas als sozilökonomisches Projekt führt, fand der Abend seine Fortsetzung. Programm

 

 

3. April 2014
Salzburger Vorlesung mit Armin Wolf

"Machen die Medien die Politik kaput?"
Eine Veranstaltung des PR-Büros Info

 

18. Februar 2014, Edmundsburg
Ein Abend mit Werner Friedl: "Stefan Zweig: Was Geld für mich bedeutet"

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes


Der Salzburger Schauspieler Werner Friedl präsentierte Texte von Stefan Zweig. Als Einführung sprachen Klemes Renoldner, Direktor des Stefan Zweig Centre und Arturo Larcati, Professor an der Universität Verona, über den Schriftsteller und sein Verhältnis zum Geld. Mit einem Umtrunk im Foyer der Edmundsburg ist der Abend ausgeklungen. Programm

 Stefan Zweig, Foto aus den 1930ern

 

 

23. Jänner 2014
Salzburger Vorlesung mit Franz-Josef Brüggemeier

„Schranken der Natur. Umwelt – Gesellschaft – Experiment. von 1800 bis heute“.
Eine Veranstaltung des PR-Büros Info

 

18. Jänner 2014, Alte Residenz
3. Paris Lodron-Ball

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

 

Universitätsrat Helmut Schmidt mit Gattin, Universitätsrat Hans Moser mit Gattin, Landeshauptmann Wilfried Haslauer und Christina Rösslhuber, Katharina Schmidinger und Rektor Heinrich Schmidinger

Bildergalerie Programm

  • ENGLISH English
  • News
    Univ.-Prof. Dr. Nicola Hüsing wurde für ihre bisherigen wissenschaftlichen Arbeiten ausgezeichnet und für die EURASC nominiert.
    Dr. Lorenz Aglas, senior scientist der Arbeitsgruppe Ferreira im Fachbereich Biowissenschaften, ist Gewinner des AK-Wissenschaftspreises der Arbeiterkammer Salzburg.
    Become an expert in EU politics, law and economics
    An der Kultur- und Gesellschaftswissenschaftliche Fakultät erfolgten am 27. November 2018 die Antrittsvorlesungen der Professoren für Journalistik, Rudolf Renger, und für Geschichts- und Politikdidaktik, Christoph Kühberger.
    Mit Entschließung vom 18. Juni 2018 wurde dem längst dienenden Lehrbeauftragten am FB Altertumswissenschaften der PLUS, Univ.-Lektor Lic. phil. Dr. h.c. Dr. phil. Günther E. Thüry vom Bundespräsidenten der Berufstitel „Professor“ verliehen.
    Mo 21.1.2019, 17.15 Uhr, HS E.001 (Unipark) - Dr. Louise Hecht (Wien, Potsdam) - Inklusions- und Exklusionsstrategien der jüdischen Aufklärung (Haskalah)
    Gastvortrag von Frau PD Dr. Katharina Meinecke (Deutsches Archäologisches Institut, Abt. Rom) am Dienstag, 22.1.2019, 18:30 Uhr, Residenzplatz 1, Abguss-Sammlung SR E.33
    INTERNATIONALE TAGUNG // Mi 23.1., 18.30h LESUNG Kathrin Röggla (Berlin): "Revision", Moderation: Bettina Hering (Leitung Schauspiel, Salzburger Festspiele) // Do 24.1., 18.30h W&K-FORUM: PODIUMSDISKUSSION mit Ulrike Hatzer, Hans-Werner Kroesinger, Kathrin Röggla und Christine Umpfenbach. Moderation: Christoph Lepschy // Fr 25.1. 19.00h THEATER "Röggla hat Angst. Ein Trimm-dich-Pfad für Angsthasen". Theater im KunstQuartier, Paris-Lodron-Straße 2a // www.w-k.sbg.ac.at/de/kunstpolemik
    Am Donnerstag, 24. Jänner 2019 geht ab 19.00 Uhr in Kooperation mit der ÖH Salzburg in der Hauptbibliothek bereits die achte Nachtschicht@UBS über die Bühne.
    Do 24.1., 18.30h PODIUMSDISKUSSION mit Ulrike Hatzer (Regisseurin / Mozarteum), Hans-Werner Kroesinger (Regisseur), Kathrin Röggla (Autorin) und Christine Umpfenbach (Regisseurin). Moderation: Christoph Lepschy (Mozarteum) // Theater im KunstQuartier, Paris-Lodron-Str. 2a // www.w-k.sbg.ac.at/de/kunstpolemik-polemikkunst
    Ein Szenenstudium nach Texten von Kathrin Röggla / 19 Uhr Theater im KunstQuartier | Paris-Lodron-Straße 2a | 5020 Salzburg // Eintritt frei, Zählkarten unter: +43 662 6198-3121 (Mo-Fr, 9-12h), schauspiel@moz.ac.at // www.w-k.sbg.ac.at/de/kunstpolemik-polemikkunst
    Die Schriftstellerin Cécile Balavoine verbrachte ein Erasmusjahr an der Universität Salzburg. Ihre Begeisterung für die Stadt Salzburg und die Musik Mozarts ist auf jeder Seite ihres ersten Romans MAESTRO spürbar.
    Einladung zur Tagung NEUERE ENTWICKLUNGEN IM EUROPÄISCHEN ASYLRECHT
    Am 31. Januar 2019 kommt Professorin Nadine Marquardt (Bonn) für einen Gastvortrag zum Thema "Armut und Strafe" nach Salzburg.
  • Veranstaltungen
  • 22.01.19 Knöchelspielende Kinder und streitende Knaben. Die Londoner Beißergruppe und ihr Umfeld
    23.01.19 Kathrin Röggla: Dokumentarisches Schreiben
    23.01.19 Lesung: Kathrin Röggla ('Revision')
    24.01.19 Pflege und Betreuung – Who cares?
    24.01.19 Kathrin Röggla und die „Recherchegespenster“. Realitäten in Prosa und Theater der Gegenwart
    24.01.19 "Go International" - Praktikum im Ausland
    24.01.19 W&K Forum: Podiumsdiskussion - Documentality!? Realitäten im Theater der Gegenwart
    24.01.19 8. Nachtschicht@UBS - Zurück zum Schreibtisch!
    25.01.19 Kathrin Röggla und die „Recherchegespenster“. Realitäten in Prosa und Theater der Gegenwart
    25.01.19 Röggla hat Angst. Ein Trimm-dich-Pfad für Angsthasen. Ein Szenenstudium nach Texten von Kathrin Röggla
    26.01.19 Kathrin Röggla: Dokumentarisches Schreiben
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg