20. November 2015, Max Gandolph Bibliothek
Alumni-Empfang anlässlich 25- bis 45jähriger Sponsions- und Promotionsjubiläen

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes






Die JubilarInnen 2015.


„Anlässe wie diese zeigen, dass ein Studium an unserer Universität Grundstein für außergewöhnliche und erfolgreiche Berufslaufbahnen ist“, so Rektor Heinrich Schmidinger bei der Gratulation. Unter den Gästen befanden sich auch Verfassungsrichter Universitätsprofessor Georg Lienbacher, die Künstlerin und frühere Universitätsprofessorin Barbara Wolf-Wicha sowie die Präsidentin der Salzburger Festspiele, Dr. Helga Rabl-Stadler. Bildergalerie


4. November 2015, Alte Residenz,
Karriereforum der Salzburger Nachrichten

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes 

Gemeinsam mit dem PR-Büro ist der Alumni Club Partner dieser  Karrieremesse für Studierende und AbsolventInnen.

 

 


27. Oktober 2015, Leselounge im Unipark Nonntal

5. alumniFORUM für Studierende: "Karriere mit sozialem Engagement"


Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

Einblicke in soziale Berufe boten Daiva Döring (3. v. l.), Integrationsbeauftragte Stadt Salzburg, Günther Marchner (4. v. l.), Plattform Menschenrechte sowie Sarah Maier (rechts), Juristin beim Verein menschen.leben.
- mit am Foto: Katharina Obenholzner von der ÖH (links), Josef Leyrer (2. v. l.) und VR Sylvia Hahn (2. v. r.).

Programm

 

 

 

24. September 2015, Diplomatische Akademie Wien
Alumni-Treffen

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

 

 

Unserer Absolventin Dr. Elisabeth Hofer, die seit 1997 für die Diplomatische Akademie arbeitet, lud die Wiener Alumni zu einem Blick "hinter die Kulissen" der internationalen Diplomatenausbildung ein.  

Programm

 

 


28. Juli 2015, Edmundsburg
Franz Matscher: "Gedanken zum Österreichischen Staatsvertrag"

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

 

 

 

 

Im Banktresor: Franz Matscher mit seinem Arbeitsexemplar des Österreichischen Staatsvertrags


Am 15. Mai 1955, anlässlich der Unterzeichnung des Österreichischen Staatsvertrages, stand auch Franz Matscher auf dem Balkon des Schlosses Belvedere. Beim Alumni Treffen in der Edmundsburg berichtete der frühere Rektor der Universität Salzburg aus seinen persönlichen Erinnerungen an die entscheidenden Konferenzen mit den Alliierten.Programm

 

 

12. Juni 2015, Große Universitätsaula
13.
Alumni Fest

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

 

 

 

DJ Gringo vom Salsa Club Salzburg sorgte für eine volle Tanzfläche im Aula-Foyer.

 

AbsolventInnen und Studierende, MitarbeiterInnen und Emeriti: Die Akademiker-Genrationen trafen sich beim 13. Alumni Fest. Neben Führungen in der Universitätsbibliothek und der Universitätskirche war Gershwins "Rhapsody in Blue" das Programmhighlight. Das Universitätsorchester (Dirigent: Martin Fuchsberger, Solist: Matej Dzido) begeisterte die Gäste in der vollbesetzten Großen Aula.

Bildergalerie "Die Salzburgerin" Programm

 

8. Mai 2015, Österreichisches Kulturforum Berlin
1. Alumni Treffen in Berlin

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

 

 

 

 
"Auf Kyselaks Spuren" - Fotografien von Anton Kiefer

Das Österreichische Kulturforum Berlin stellte dem Alumni Club seine Räumlichkeiten in der Österreichischen Botschaft zur Verfügung und hat auch das Rahmenprogramm gestaltet: "Auf Kyselaks Spuren" - Fotografien von Anton Kiefer und Texte österreichischer Autoren, vorgetragen von Patrick Heppt, weckten bei den in Berlin lebenden Salzburg-Alumni Erinnerungen an die Studienzeit. Danke für die Gastfreundschaft!Programm

 

5. Mai 2015, Gerichtsmedizin Salzburg
"Gerichtsmedizin und CSI - Realität und Fiktion"

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

 

 

Univ.-Prof. Edith Tutsch-Bauer, die Leiterin der Gerichtsmedizin Salzburg-Linz, beeindruckte mit Einblicken in den Aufgabenbereich der Gerichtsmedizin und mit ihren persönlichen Gedanken zu den tragischen Tatsachen, die zu ihrem Berufsalltag gehören. Programm

 

21. April 2015, Leselounge im Unipark
4. alumniFORUM für Studierende: "Frauen und Beruf"

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

 Programm

 
Die Studentinnen Johanna Gutschi und Sarah Baumgartner mit Vizerektorin Sylvia Hahn, Maria Ganauser (Juristin), Alexandra Schwaiger-Hild ( Romanistin), Andrea Reiser (bildende Künstlerin) sowie den Kommunikationswissenschafterinnen Ute Giacomozzi und Jennifer Rödl (Moderatorin)

"Frauen und Beruf" war das Thema des 4. alumniFORUMS. AbsolventInnen vom Netzwerk der Business&Professional Women Salzburg gaben den Studentinnen Tipps für einen erfolgreichen Karrierestart.

26. März 2015
Salzburger Vorlesung mit Ágnes Heller

"Die Welt der Vorurteile"
Eine Veranstaltung des PR-Büros Info

 

26. Januar 2015, KGW Rudolfskai 42
Botschafterbesuch: Südkorea und der wirtschaftliche Aufstieg Asiens

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes






Botschafter SONG Young-wan (Republik Korea, Südkorea)

Auf Vermittlung durch Konsul Rudolf Aichinger besuchte der  Botschafter der Republik Korea die Universität Salzburg. Er sprach über die wirtschaftliche Expansion Asiens und deren Auswirkungen auf Europa. Gastgeber der Veranstaltung für Alumni und Studierende war Univ.-Prof. Reinhard Heinisch vom Fachbereich Politikwissenschaft und Soziologie.Programm

 

24. Jänner 2015, Alte Residenz
4. Paris Lodron Ball


Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

 

 

 

Bildergalerie

Programm

  • ENGLISH English
  • News
    Am 28. und 29. März findet das Symposion von Dr. Robert R. Junker, Biowissenschaften, in Kooperation mit den DSPs "Dynamic Mountain Environments" und "Statistics and Applied Data Science“ als Auftaktveranstaltung des START Projektes (FWF) “Successional Generation of Functional Multidiversity”.
    Vom 29. Juli bis 30. August 2019 bietet das Kinderbüro der Universität Salzburg erneut eine Sommerbetreuung in den Räumlichkeiten der Naturwissenschaftlichen Fakultät an. Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren werden durch erfahrene PädagogInnen betreut.
    Die Übung wird von der ZAMG, dem österreichischen Bundesheer und der Universität Salzburg organisiert und findet in der Schwarzenberg-Kaserne in Salzburg statt.
    Prof. Dr. Andreas Nehring bietet im SS 2019 Lehrveranstaltungen zum Thema "Hinduismus" am Zentrum Theologie Interkulturell und Studium der Religionen an
    Eine Train-the-Trainer-Workshopreihe am Programmbereich Zeitgenössische Kunst und Kulturproduktion In dieser Train-the-Trainer-Workshopreihe geht es um das Kennenlernen, Reflektieren, Erproben von verschiedenen Vermittlungsformaten, Toolboxen und Arbeitsmaterialien. Sie stellen unterschiedliche Annäherungsformen und Vermittlungsinstrumentarien für die Arbeit in Museen und Kulturinstitutionen, für die schulische Arbeit sowie für die Erwachsenenbildung zur Verfügung.
    Ringvorlesung im Rahmen der LV 999.922 Globale Herausforderungen im Sommersemester 2019
    with an excursion to the European Space Agency and a visit to the new VEGA observatory
    The (English-language) seminar on “Transnational Supply Chains and Domestic Human Rights Litigation” deals with legal questions that arise when human rights abuses in transnational supply chains give rise to domestic law suits.
    Unter der Moderation von Christoph TAKACS (Landesdirektor des ORF Salzburg) analysieren am 18. März 2019 der renommierte Journalist Christian WEHRSCHÜTZ (ORF-Korrespondent für den Balkan und die Ukraine) und der Ostkirchenexperte Dietmar W. WINKLER (Zentrum zur Erforschung des Christlichen Ostens) die politische und kirchliche Lage.
    Walter Thaler hat sich nach seinen zwei Büchern über den Pinzgau wieder seinem bevorzugten Themenbereich gewidmet – der Provinz. Er zeichnet darin die Lebens- und Leidenswege von mehr als 60 Persönlichkeiten nach, die aus dem Pongau stammen oder einen wesentlichen Lebensabschnitt hier verbracht bzw. erlitten haben.
    Die frühneuzeitlichen transpazifischen Beziehungen sind vor allem wegen der berühmten Manila Galeonen bekannt, die zwischen 1565 und 1915 in regelmäßigen Abständen zwischen Manila und Acapulco den Pazifik überquerten. Große Mengen südamerikanischen Silbers, z.B. aus den Minen in Potosí, flossen damals über die Philippinen nach China. Doch nicht nur Seide fand im Austausch ihren Weg nach Lateinamerika. Der Vortrag möchte einige Einblicke in die vielfältigen, indirekten Beziehungen zwischen China und dem Vizekönigreich Peru geben.
    Am 20. März 2019 um 19 Uhr sprechen Lydia Mischkulnig, Kurt Neumann und Anton Thuswaldner über das Thema "Was ist gute Literatur?". Moderation: Manfred Mittermayer, Idee: Alfred Winter. Der Eintritt ist frei.
    Dr. Zsófia Horváth hält am 22. März 2019 um 14:00 Uhr im Hörsaal 421 der NW-Fakultät einen Gastvortrag zum Thema "Saline pond metacommunities: from local stressors to landscape connectivity". Der Fachbereich Biowissenschaften lädt herzlich dazu ein!
    "Designing professional development of teachers to support domain specific thinking in history education"
    Dr. Eric Driscoll referiert über "The American School of Classical Studies at Athens Dienstag, 9. April 2019 um 13.15 Uhr - Residenzplatz 1 Stiege 4, SR. 1.42
    Ankündigung der ANTRITTSVORLESUNGEN von Univ.-Prof. Dr. András Jakab, Univ.-Prof. Dr. Reinhard Klaushofer und Univ.-Prof. Dr. Sebastian Schmid - Fachbereich Öffentliches Recht, Völker- und Europarecht
  • Veranstaltungen
  • 19.03.19 Exkursion Magistrat Salzburg
    20.03.19 Tracking dynamic attention in perception, working memory, and action
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg