20. November 2015, Max Gandolph Bibliothek
Alumni-Empfang anlässlich 25- bis 45jähriger Sponsions- und Promotionsjubiläen

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes






Die JubilarInnen 2015.


„Anlässe wie diese zeigen, dass ein Studium an unserer Universität Grundstein für außergewöhnliche und erfolgreiche Berufslaufbahnen ist“, so Rektor Heinrich Schmidinger bei der Gratulation. Unter den Gästen befanden sich auch Verfassungsrichter Universitätsprofessor Georg Lienbacher, die Künstlerin und frühere Universitätsprofessorin Barbara Wolf-Wicha sowie die Präsidentin der Salzburger Festspiele, Dr. Helga Rabl-Stadler. Bildergalerie


4. November 2015, Alte Residenz,
Karriereforum der Salzburger Nachrichten

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes 

Gemeinsam mit dem PR-Büro ist der Alumni Club Partner dieser  Karrieremesse für Studierende und AbsolventInnen.

 

 


27. Oktober 2015, Leselounge im Unipark Nonntal

5. alumniFORUM für Studierende: "Karriere mit sozialem Engagement"


Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

Einblicke in soziale Berufe boten Daiva Döring (3. v. l.), Integrationsbeauftragte Stadt Salzburg, Günther Marchner (4. v. l.), Plattform Menschenrechte sowie Sarah Maier (rechts), Juristin beim Verein menschen.leben.
- mit am Foto: Katharina Obenholzner von der ÖH (links), Josef Leyrer (2. v. l.) und VR Sylvia Hahn (2. v. r.).

Programm

 

 

 

24. September 2015, Diplomatische Akademie Wien
Alumni-Treffen

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

 

 

Unserer Absolventin Dr. Elisabeth Hofer, die seit 1997 für die Diplomatische Akademie arbeitet, lud die Wiener Alumni zu einem Blick "hinter die Kulissen" der internationalen Diplomatenausbildung ein.  

Programm

 

 


28. Juli 2015, Edmundsburg
Franz Matscher: "Gedanken zum Österreichischen Staatsvertrag"

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

 

 

 

 

Im Banktresor: Franz Matscher mit seinem Arbeitsexemplar des Österreichischen Staatsvertrags


Am 15. Mai 1955, anlässlich der Unterzeichnung des Österreichischen Staatsvertrages, stand auch Franz Matscher auf dem Balkon des Schlosses Belvedere. Beim Alumni Treffen in der Edmundsburg berichtete der frühere Rektor der Universität Salzburg aus seinen persönlichen Erinnerungen an die entscheidenden Konferenzen mit den Alliierten.Programm

 

 

12. Juni 2015, Große Universitätsaula
13.
Alumni Fest

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

 

 

 

DJ Gringo vom Salsa Club Salzburg sorgte für eine volle Tanzfläche im Aula-Foyer.

 

AbsolventInnen und Studierende, MitarbeiterInnen und Emeriti: Die Akademiker-Genrationen trafen sich beim 13. Alumni Fest. Neben Führungen in der Universitätsbibliothek und der Universitätskirche war Gershwins "Rhapsody in Blue" das Programmhighlight. Das Universitätsorchester (Dirigent: Martin Fuchsberger, Solist: Matej Dzido) begeisterte die Gäste in der vollbesetzten Großen Aula.

Bildergalerie "Die Salzburgerin" Programm

 

8. Mai 2015, Österreichisches Kulturforum Berlin
1. Alumni Treffen in Berlin

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

 

 

 

 
"Auf Kyselaks Spuren" - Fotografien von Anton Kiefer

Das Österreichische Kulturforum Berlin stellte dem Alumni Club seine Räumlichkeiten in der Österreichischen Botschaft zur Verfügung und hat auch das Rahmenprogramm gestaltet: "Auf Kyselaks Spuren" - Fotografien von Anton Kiefer und Texte österreichischer Autoren, vorgetragen von Patrick Heppt, weckten bei den in Berlin lebenden Salzburg-Alumni Erinnerungen an die Studienzeit. Danke für die Gastfreundschaft!Programm

 

5. Mai 2015, Gerichtsmedizin Salzburg
"Gerichtsmedizin und CSI - Realität und Fiktion"

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

 

 

Univ.-Prof. Edith Tutsch-Bauer, die Leiterin der Gerichtsmedizin Salzburg-Linz, beeindruckte mit Einblicken in den Aufgabenbereich der Gerichtsmedizin und mit ihren persönlichen Gedanken zu den tragischen Tatsachen, die zu ihrem Berufsalltag gehören. Programm

 

21. April 2015, Leselounge im Unipark
4. alumniFORUM für Studierende: "Frauen und Beruf"

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

 Programm

 
Die Studentinnen Johanna Gutschi und Sarah Baumgartner mit Vizerektorin Sylvia Hahn, Maria Ganauser (Juristin), Alexandra Schwaiger-Hild ( Romanistin), Andrea Reiser (bildende Künstlerin) sowie den Kommunikationswissenschafterinnen Ute Giacomozzi und Jennifer Rödl (Moderatorin)

"Frauen und Beruf" war das Thema des 4. alumniFORUMS. AbsolventInnen vom Netzwerk der Business&Professional Women Salzburg gaben den Studentinnen Tipps für einen erfolgreichen Karrierestart.

26. März 2015
Salzburger Vorlesung mit Ágnes Heller

"Die Welt der Vorurteile"
Eine Veranstaltung des PR-Büros Info

 

26. Januar 2015, KGW Rudolfskai 42
Botschafterbesuch: Südkorea und der wirtschaftliche Aufstieg Asiens

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes






Botschafter SONG Young-wan (Republik Korea, Südkorea)

Auf Vermittlung durch Konsul Rudolf Aichinger besuchte der  Botschafter der Republik Korea die Universität Salzburg. Er sprach über die wirtschaftliche Expansion Asiens und deren Auswirkungen auf Europa. Gastgeber der Veranstaltung für Alumni und Studierende war Univ.-Prof. Reinhard Heinisch vom Fachbereich Politikwissenschaft und Soziologie.Programm

 

24. Jänner 2015, Alte Residenz
4. Paris Lodron Ball


Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

 

 

 

Bildergalerie

Programm

  • ENGLISH English
  • News
    Die Digitalisierung der Wirtschaft und Industrie 4.0 sind in aller Munde. Die kapitalistische Gesellschaft ist im Wandel und zugleich bleibt sie kapitalistisch. Was ist neu? Inwiefern lebt das Alte im Neuen fort? Wie können wir alle die technologischen Entwicklungen so gestalten, dass sie dem Wohl der gesamten Gesellschaft dienen? Die Referenten und Referentinnen sprechen diese Fragen aus unterschiedlichen Perspektiven an.
    Einblicke und Ausblicke zum Thema „Alt werden und gesund bleiben“
    An der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Salzburg (Universitätsplatz 1, Salzburg) findet ein Symposium zum Thema "The Biographical Location of Interreligious Processes in the Life and Works of Raimon Panikkar (1918–2010) - a Centenary Symposium" statt
    Zum zweiten Mal beteiligt sich die Universitätsbibliothek Salzburg mit einer Führung durch das Universitätsarchiv an der Wissensstadt Salzburg.
    In einer Festveranstaltung im Wissenschaftsministerium wurde der Fachdidaktik Geographie und Wirtschaft am 18.5.2018 das Qualitätslabel RECC (Regional educational Competence Center) im Bereich GW & Geomedien verliehen - als einem von insgesamt 14 RECC's in Österreich und von nur zwei mit dem Fachbezug Geographie und Wirtschaft.
    Wang, Jiaxin, der Pekinger Dichter des Menschen, und sein deutscher Übersetzer Wolfgang Kubin, der Dichter des Verlorenen, sprechen und lesen gemeinsam zum Thema, was durch das Schreiben und Übersetzen gerettet werden kann. Das Gespräch findet auf Deutsch und Chinesisch statt.
    Von Essen bis Wickeln: Die Natur bestimmt den Rhythmus vieler Jungeltern. Damit Familienfreundlichkeit auch bei allen ankommt, hier einige Infos, wie und wo an der Universität Salzburg der Alltag mit Kleinkind leichter fällt.
    Ab sofort bis 3. Juli ist die Anmeldung zur ditact_women’s IT summer school der Universität Salzburg, die von 20. August bis 1. September am Unipark Nonntal und an der Fachhochschule Salzburg stattfindet, möglich.
    Renaud Dehousse is President of the European University Institute, a position held since 1 September 2016. Before coming to the EUI, he was Professor and Jean Monnet chair in EU law and European Policy Studies at Sciences Po Paris from 2005 to 2016, where he founded and directed the Centre d'études européennes.
    Vortragsreihe Erziehungswissenschaftliche Migrationsforschung in vergleichender Perspektive, Auftakt am 17. April 2018, 17.15–18.45 Uhr, HS Thomas Bernhard (Unipark)
    Michael Hochgeschwender (München) spricht am 30. Mai um 18h im Unipark Nonntal im Rahmen der öffentlichen Ringvorlesung AUFKLÄRUNG UND GEGENAUFKLÄRUNG: RELIGIÖSE POLEMIK GEGEN KUNST - KÜNSTLERISCHE POLEMIK GEGEN RELIGION über das Kunstverständnis des US-amerikanischen Fundamentalismus und untersucht das Verhältnis des Evangelikalismus zur modernen Musik und seine Stellung in der durch Hollywood geprägten Populärkultur. www.w-k.sbg.ac.at/de/kunstpolemik-polemikkunst/aktuelles
  • Veranstaltungen
  • 28.05.18 Präsentation des Stefan-Zweig-Handbuches
    29.05.18 Was bedeutet freie Kultur-, Medienarbeit und Projektarbeit?
    29.05.18 Entrepreneurship ABC: Innovationen in Ökosystemen
    29.05.18 Erziehungswissenschaftliche Migrationsforschung in vergleichender Perspektive
    29.05.18 Kanonische Texte
    29.05.18 Democracy in the EU: How much has changed?”
    30.05.18 Habilitationskolloquium Dr. Roland Reischl (Analytische Chemie)
    30.05.18 Kommunikationsprozesse zwischen Kunstschaffen und Öffentlichkeiten
    30.05.18 Give That Old Time Religion: Das Kunstverständnis des US-amerikanischen Fundamentalismus
    01.06.18 "Das Heilige: philosophisch und poetisch betrachtet. Der chinesische Dichter Wang Jiaxin im Gespräch mit seinem deutschen Übersetzer Wolfgang Kubin"
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg