14. November 2007
Konzert der Bläserphilharmonie Mozarteum Salzburg. Großer Saal des Mozarteums
Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

 

 

 


Bläserphilharmonie der Universität Mozarteum Salzburg


Dirigent Hansjörg Angerer, Professor an der Universität Mozarteum Salzburg, hat die Mitglieder des Alumni Clubs zu einem besonderen Konzertabend eingeladen. Werke von Mendelssohn, Mussorgski und Borodin standen ebenso am Programm der Bläserphilharmonie Mozarteum Salzburg, wie eine Uraufführung des österreichischen Komponisten Ernst Ludwig Reiter. "Es war ein ganz tolles Konzert, wir waren begeistert und haben den Abend sehr genossen!" Regina R. Schuster / "Vielen Dank für einen ganz großartigen Konzertabend!" B. Tockner

Programm

 

15. September 2007
Konzert in der Universitätskirche

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

Die Salzburger Konzertgesellschaft lud die Mitglieder des Alumni Clubs zu einer Aufführung des Requiems von W.A. Mozart unter der Leitung von Konstantin Hiller ein. Nach dem Konzert gab es einen Empfang auf der Orgelempore mit beeindruckendem Blick in den Kirchenraum. Kunsthistorikerin Ingonda Hannesschläger erläuterte die Besonderheiten des Fischer-von-Erlach-Baus.  

Programm

 

22. Juni 2007
Fünftes Alumni Fest. Naturwissenschaftliche Fakultät

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

 

 

 


David Brenner, Arno Gasteiger (Präsident Alumni Club) mit Alumna Eva Neuhuber, Rektor Heinrich Schmidinger und Bürgermeister Heinz Schaden

Wilhelm Holzbauer hat das repräsentative Gebäude der „Nawi“ in Freisaal entworfen. Zum 20. Jubiläum der Eröffnung veranstaltete der Alumni Club dort sein jährliches Fest, das fünfte seit Gründung des AbsolventInnen-Netzwerkes. Alumni-Präsident Dr. Arno Gasteiger und Rektor Heinrich Schmidinger begrüßten die Gäste,  unter ihnen auch Bürgermeister Heinz Schaden, Landeshauptmann-Stv. Wilfried Haslauer und SPÖ-Clubobmann David Brenner, alle Absolventen der Universität Salzburg. Für die musikalische Unterhaltung bis lange nach Mitternacht sorgten Bea de la Vega mit Band und DJ Erik.

Bildergalerie Programm

  Top of Salzburg 2007

11. Mai 2007
Promotionsjubiläum. Max Gandolph_Bibliothek

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

 

 



Die Promotions- und SponsionsjubilarInnen in der Max Gandolph-Bibliothek

Rektor Heinrich Schmidinger ehrte Alumni, die in diesem Studienjahr ein Jubiläum ihrer Sponsion oder Promotion feierten. Alumni-Präsident Dr. Arno Gasteiger, Vorstandssprecher der Salzburg AG, bat die Absolventinnen und Absolventen, der Universität Salzburg und dem Alumni Club die Treue zu halten. 

Bildergalerie Programm

 

28. Feber 2007
Alumni Treffen im Orchesterhaus Nonntal
 

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

 

 

 

 

 


Bei der öffentlichen Probe des Mozarteum-Orchesters Salzburg


Johanna Breuer, Absolventin der Universität Salzburg und PR-Beauftragte des Mozarteum Orchesters, hat eine Orchesterprobe als Programm für dieses Alumnitreffen vorgeschlagen: "Zu erleben, wie ein Werk geprobt wird, vermittelt einen tieferen Einblick in die Arbeit eines Orchesters. Das Zusammenspiel zwischen Orchester und Dirigent ist immer wieder spannend." 100 Alumni haben die besondere Gelegenheit genutzt.

Bildergalerie

31. Jänner 2007
Besuch des Salzburger Barockmuseums im Mirabellgarten

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

 

 

 

 

"Giambarocco" (Detail Ausstellungsplakat, von Studierenden entworfen)

Museumsdirektorin Regina Kaltenbrunner und Kunstgeschichte-Professor Ulrich Nefzger haben mit Studierenden die Sonderausstellung „Wer hat Angst vor Giambarocco“ erarbeitet und diese den Mitgliedern des Alumni Clubs präsentiert. Musikalische umrahmt wurde der Abend von Studierenden und Absolventen der Universität Mozarteum unter der Leitung von Professor Josef Wallnig, Leiter der Abteilung Musiktheater und des Mozart-Operninstitutes.

 Programm

  • ENGLISH English
  • News
    Rektor Hendrik Lehnert und Gattin Annette begrüßten Bundesministerin Karoline Edtstadler, Landeshauptmann Wilfried Haslauer und Uniratsvorsitzenden Georg Lienbacher beim 9. Paris Lodron Ball in der Alten Residenz. Die Fotogalerie folgt in Kürze.
    Mit dem Thema "Künstliche Intelligenz als Gegner der Menschenrechte" geht die SchülerUNI in das 10. Jahr ihres Bestehens. Konstant besucht und von Medien vielfach im Blickfeld, hat sich das Format zum Erfolgsmodell entwickelt.
    Im neuen Jahr möchten wir die Gelegenheit nutzen, an den Call for Lectures zu erinnern, welcher noch bis 29.02. geöffnet ist. Bewerben Sie sich als Lektorin bei der ditact_women‘s IT summer studies, welche von 24.08.- 05.09.2020 an der Universität Salzburg stattfindet. Es ist uns ein großes Anliegen auch Nachwuchslektorinnen zu fördern.
    Das Uniorchester der Universität Salzburg lädt am 26. Jänner um 19:00 Uhr zum Winterkonzert in die Große Aula der Universität ein.
    Mit Prof. Dr. Marek Węcowski (Universität Warschau) - Montag, 27. Jänner 2020 um 18:30 Uhr s.t. - Residenzplatz 1/4, SR. 1.42
    Einladung zum völlig neuartigen Skitouren-Event des Fachbereiches Sport und Bewegungswissenschaft. Wann: 29.1.2020 um 18 Uhr. Wo: Karkogel-Hütte, Abtenau. Anmeldungen: www.Time2Win.at
    "Puppet Theatre: In the Beginning were Puppets | Figurentheater: Am Anfang waren Puppen" ist eine von Univ.-Prof. Dr. Sabine Coelsch-Foisner organisierte internationale, interdisziplinäre Tagung, die von 30.-31. Jänner 2020, in Kooperation mit dem Salzburger Marionettentheater und der Stiftung Mozarteum, an der Universität Salzburg stattfindet.
    THEMENFELD MUSIK: 18.00h "INT(R)O THE GROOVE (Disco Dance Mix)" Soundlecture von Didi Neidhart (Autor, Musiker, DJ, Salzburg) // 19.15h "RÄUME ALS RESONANZKÖRPER". Lecture von Marco Döttlinger (Komponist, INM Institut Neue Musik, Universität Mozarteum). Uraufführung von CORPUS IV mit Marco Sala und Marco Döttlinger // Atelier, KunstQuartier, Bergstr. 12a // w-k.sbg.ac.at/figurationen-des-uebergangs
    Montag, 03. Februar 2020, 13:30-15 Uhr, Hörsaal E.001 (UNIPARK Nonntal, Erzabt-Klotz-Str. 1). Es wird das Konzept der Uni 55-PLUS im Detail vorgestellt und die Teilnahmemodalitäten (Anmeldeverfahren) erläutert. Es wird empfohlen, die anschließend stattfindende Veranstaltung für „Bisherige“ ebenfalls zu besuchen. Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist nicht erforderlich.
    Der Tag der offenen Tür findet am 11. März ab 9.00 Uhr an der Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Salzburg statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!
  • Veranstaltungen
  • 27.01.20 Early Greek poetry, social mobility and Solon’s reforms
    29.01.20 Resisting Reality: Political Implications of Vattimo's Hermeneutic Realism
    30.01.20 Lebensende in Institutionen. Jahrestagung des Fachbereichs für Öffentliches Recht, Völker- und Europarecht
    30.01.20 Puppet Theatre: In the Beginning were Puppets
    30.01.20 Targeted Machine Learning: How we can use machine learning for causal inference
    30.01.20 Figurationen und Szenen des Beginnens: Themenfeld MUSIK
    31.01.20 Puppet Theatre: In the Beginning were Puppets
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg