Fest 2019   AlumniKino2019

10. Dezember 2010
Buchpräsentation des Verlages Anton Pustet. HS 230
 
Nach einem Punsch-Umtrunk im Hof der Kapitelhäuser stellte Manfred Baumann (ORF Salzburg), musikalisch begleitet vom Ensemble Salto Vocale, besondere Weihnachtsbräuche vor. Mit einem Umtrunk im Rektors-Foyer ist dieser Abend ausgeklungen.

 

18. November 2010
Salzburger Vorlesung mit Karl Korinek

„Das Recht als Garant und Grundlage künstlerischen Schaffens“
Eine Veranstaltung des PR-Büros, Info

 

20. Oktober 2010
Ein Abend mit Ruth Klüger. Edmundsburg
 
Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes 

 

 

 


Univ.-Prof Dr. Ruth Klüger


Das Stefan Zweig Centre hat diesen Abend mit der berühmten österreichischen Schriftstellerin und Literaturwissenschaftlerin veranstaltet. Ruth Klüger sprach über Stefan Zweigs „Schachnovelle“. Im Anschluss bat der Alumni Club zum Umtrunk.  

Programm

 

20. September 2010
Salzburger Vorlesung mit Navid Kermani

"Islam"
Eine Veranstaltung des PR-Büros, Info

 

18. August 2010
Alumni Treffen im Salzburger Barockmuseum. Mirabellgarten

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes 

 

 

 


Das Mirabell, Kupferstich nach Franz Anton Danreiter, 1727
Foto: Salzburger Barockmuseum


Alumna Dr. Regina Kaltenbrunner, Direktorin des Salzburger Barockmuseums im Mirabellgarten, führte durch die Sonderaustellung "Danreiter 2010. Genie und Gärtner Salzburgs". Franz Anton Danreiter war Künstler, Portraitist Salzburgs, Schöpfer phantasievoller Beetgestaltungen und - vor dreihundert Jahren - Student an der Universität Salzburg. Im Anschluss bat der Alumni Club zum Umtrunk.    

Programm

25. Juni 2010
Achtes Alumni Fest. Kavalierhaus Klessheim
 
Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes









Im Garten des Kavalierhauses Klessheim


Gleich nach der Begrüßung durch Rektor Heinrich Schmidinger, Bürgermeister Heinz Schaden und Landeshauptfrau Gabi Burgstaller wurde das Fest vom Park nach drinnen verlegt, weil plötzlich ein Sommergewitter aufgezogen ist. Die First Line Band trat im Wintergarten auf und im „Alumni Cafe“ präsentierte der Germanistik-Absolvent Richard Pertlwieser Österreichische Kaffeehausliteratur – musikalisch begleitet vom Salontrio Johann Strauß.Die Gäste konnten auch ihr Glück beim Roulette-Tisch versuchen.   

Bildergalerie Die Salzburgerin  Programm

 

15. Juni 2010
Salzburger Vorlesung mit Rüdiger Safranski

"Die Beschleunigung der Gesellschaft"
Eine Veranstaltung des PR-Büros, Info

 

7. Mai 2010
Themenabend „Leo Tolstoi“. Edmundsburg  
Dekan Friedrich Harrer von der Juridischen Fakultät lud die Alumni zu einer Buchpräsentation anlässlich des 100. Todestages Leo Tolstois ein. Im Spätwerk „Für alle Tage“ stellte Tolstoi  Texte verschiedener Philosophen und Schriftsteller zu Themen wie Pazifismus, Ökologie und Ethik zusammen. Das Stefan Zweig Centre Salzburg, der Münchener Verlag C.H. Beck und die Rechtswissenschaftliche Fakultät Salzburg präsentierten die Neuauflage dieses Buches. Schauspieler Michael Menzel und der Pianist Marc Andeya-Trefny haben den Abend gestaltet.    

 

23. April 2010
Alumni Wissenscafé. Spoon, Wiener Phil.-Gasse

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes
  

 

 

 

 

3 Jus-Studenten, Josef Leyrer und Christoph Ph. Schließmann

Nicht im Hörsaal, sondern in entspannter Kaffeehausatmosphäre wurde beim Alumni Wissenscafé ein  interessantes Thema vorgestellt und besprochen. Gast dieses Abends im Wissenscafé war Christoph Ph. Schließmann, Autor des Fachbuches "Interdependency. Systeme verstehen, Dominoeffekte vermeiden". Er lehrt an der Uni Salzburg Strategisches Management. 
Programm

 

16. März 2010
Themenabend: „Über Frauen und Macht“. Universität Salzburg

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

 

Univ.-Prof. Reinhard Heinisch, Wüstenrot-Generaldirektorin Dr. Susanne Riess-Passer (Vizekanzlerin a.D.), Dr. Ursula Plassnik, Abgeordnete zum Nationalrat (Bundesministerin a.D.), Festspielpräsidentin Dr. Helga Rabl-Stadler, (Abgeordnete zum Nationalrat a.D.),Rektor Heinrich Schmidinger

Univ.-Prof. Reinhard Heinisch von der Abteilung Politikwissenschaft lud die Alumni zur Begegnung mit Ursula Plassnik, Helga Rabl-Stadler und Susanne Riess-Passer. "Die Chefinnen: Über Frauen und Macht" war das Thema des Abends, das die drei "Chefinnen" mit interessanten Erfahrungsberichten, Tipps und mit viel Humor abhandelten. Der große Hörsaal in der Kapitelgasse war bis auf den letzten Platz gefüllt, ausgeklungen ist der Abend bei einem Empfang im Rektorsfoyer.

Programm

  • ENGLISH English
  • News
    Rektor Hendrik Lehnert und Gattin Annette begrüßten Bundesministerin Karoline Edtstadler, Landeshauptmann Wilfried Haslauer und Uniratsvorsitzenden Georg Lienbacher beim 9. Paris Lodron Ball in der Alten Residenz. Die Fotogalerie folgt in Kürze.
    Mit dem Thema "Künstliche Intelligenz als Gegner der Menschenrechte" geht die SchülerUNI in das 10. Jahr ihres Bestehens. Konstant besucht und von Medien vielfach im Blickfeld, hat sich das Format zum Erfolgsmodell entwickelt.
    Im neuen Jahr möchten wir die Gelegenheit nutzen, an den Call for Lectures zu erinnern, welcher noch bis 29.02. geöffnet ist. Bewerben Sie sich als Lektorin bei der ditact_women‘s IT summer studies, welche von 24.08.- 05.09.2020 an der Universität Salzburg stattfindet. Es ist uns ein großes Anliegen auch Nachwuchslektorinnen zu fördern.
    Das Uniorchester der Universität Salzburg lädt am 26. Jänner um 19:00 Uhr zum Winterkonzert in die Große Aula der Universität ein.
    Mit Prof. Dr. Marek Węcowski (Universität Warschau) - Montag, 27. Jänner 2020 um 18:30 Uhr s.t. - Residenzplatz 1/4, SR. 1.42
    Einladung zum völlig neuartigen Skitouren-Event des Fachbereiches Sport und Bewegungswissenschaft. Wann: 29.1.2020 um 18 Uhr. Wo: Karkogel-Hütte, Abtenau. Anmeldungen: www.Time2Win.at
    "Puppet Theatre: In the Beginning were Puppets | Figurentheater: Am Anfang waren Puppen" ist eine von Univ.-Prof. Dr. Sabine Coelsch-Foisner organisierte internationale, interdisziplinäre Tagung, die von 30.-31. Jänner 2020, in Kooperation mit dem Salzburger Marionettentheater und der Stiftung Mozarteum, an der Universität Salzburg stattfindet.
    THEMENFELD MUSIK: 18.00h "INT(R)O THE GROOVE (Disco Dance Mix)" Soundlecture von Didi Neidhart (Autor, Musiker, DJ, Salzburg) // 19.15h "RÄUME ALS RESONANZKÖRPER". Lecture von Marco Döttlinger (Komponist, INM Institut Neue Musik, Universität Mozarteum). Uraufführung von CORPUS IV mit Marco Sala und Marco Döttlinger // Atelier, KunstQuartier, Bergstr. 12a // w-k.sbg.ac.at/figurationen-des-uebergangs
    Montag, 03. Februar 2020, 13:30-15 Uhr, Hörsaal E.001 (UNIPARK Nonntal, Erzabt-Klotz-Str. 1). Es wird das Konzept der Uni 55-PLUS im Detail vorgestellt und die Teilnahmemodalitäten (Anmeldeverfahren) erläutert. Es wird empfohlen, die anschließend stattfindende Veranstaltung für „Bisherige“ ebenfalls zu besuchen. Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist nicht erforderlich.
    Der Tag der offenen Tür findet am 11. März ab 9.00 Uhr an der Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Salzburg statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!
  • Veranstaltungen
  • 27.01.20 Early Greek poetry, social mobility and Solon’s reforms
    29.01.20 Resisting Reality: Political Implications of Vattimo's Hermeneutic Realism
    30.01.20 Lebensende in Institutionen. Jahrestagung des Fachbereichs für Öffentliches Recht, Völker- und Europarecht
    30.01.20 Puppet Theatre: In the Beginning were Puppets
    30.01.20 Targeted Machine Learning: How we can use machine learning for causal inference
    30.01.20 Figurationen und Szenen des Beginnens: Themenfeld MUSIK
    31.01.20 Puppet Theatre: In the Beginning were Puppets
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg