Fest 2019   AlumniKino2019

10. Dezember 2010
Buchpräsentation des Verlages Anton Pustet. HS 230
 
Nach einem Punsch-Umtrunk im Hof der Kapitelhäuser stellte Manfred Baumann (ORF Salzburg), musikalisch begleitet vom Ensemble Salto Vocale, besondere Weihnachtsbräuche vor. Mit einem Umtrunk im Rektors-Foyer ist dieser Abend ausgeklungen.

 

18. November 2010
Salzburger Vorlesung mit Karl Korinek

„Das Recht als Garant und Grundlage künstlerischen Schaffens“
Eine Veranstaltung des PR-Büros, Info

 

20. Oktober 2010
Ein Abend mit Ruth Klüger. Edmundsburg
 
Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes 

 

 

 


Univ.-Prof Dr. Ruth Klüger


Das Stefan Zweig Centre hat diesen Abend mit der berühmten österreichischen Schriftstellerin und Literaturwissenschaftlerin veranstaltet. Ruth Klüger sprach über Stefan Zweigs „Schachnovelle“. Im Anschluss bat der Alumni Club zum Umtrunk.  

Programm

 

20. September 2010
Salzburger Vorlesung mit Navid Kermani

"Islam"
Eine Veranstaltung des PR-Büros, Info

 

18. August 2010
Alumni Treffen im Salzburger Barockmuseum. Mirabellgarten

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes 

 

 

 


Das Mirabell, Kupferstich nach Franz Anton Danreiter, 1727
Foto: Salzburger Barockmuseum


Alumna Dr. Regina Kaltenbrunner, Direktorin des Salzburger Barockmuseums im Mirabellgarten, führte durch die Sonderaustellung "Danreiter 2010. Genie und Gärtner Salzburgs". Franz Anton Danreiter war Künstler, Portraitist Salzburgs, Schöpfer phantasievoller Beetgestaltungen und - vor dreihundert Jahren - Student an der Universität Salzburg. Im Anschluss bat der Alumni Club zum Umtrunk.    

Programm

25. Juni 2010
Achtes Alumni Fest. Kavalierhaus Klessheim
 
Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes









Im Garten des Kavalierhauses Klessheim


Gleich nach der Begrüßung durch Rektor Heinrich Schmidinger, Bürgermeister Heinz Schaden und Landeshauptfrau Gabi Burgstaller wurde das Fest vom Park nach drinnen verlegt, weil plötzlich ein Sommergewitter aufgezogen ist. Die First Line Band trat im Wintergarten auf und im „Alumni Cafe“ präsentierte der Germanistik-Absolvent Richard Pertlwieser Österreichische Kaffeehausliteratur – musikalisch begleitet vom Salontrio Johann Strauß.Die Gäste konnten auch ihr Glück beim Roulette-Tisch versuchen.   

Bildergalerie Die Salzburgerin  Programm

 

15. Juni 2010
Salzburger Vorlesung mit Rüdiger Safranski

"Die Beschleunigung der Gesellschaft"
Eine Veranstaltung des PR-Büros, Info

 

7. Mai 2010
Themenabend „Leo Tolstoi“. Edmundsburg  
Dekan Friedrich Harrer von der Juridischen Fakultät lud die Alumni zu einer Buchpräsentation anlässlich des 100. Todestages Leo Tolstois ein. Im Spätwerk „Für alle Tage“ stellte Tolstoi  Texte verschiedener Philosophen und Schriftsteller zu Themen wie Pazifismus, Ökologie und Ethik zusammen. Das Stefan Zweig Centre Salzburg, der Münchener Verlag C.H. Beck und die Rechtswissenschaftliche Fakultät Salzburg präsentierten die Neuauflage dieses Buches. Schauspieler Michael Menzel und der Pianist Marc Andeya-Trefny haben den Abend gestaltet.    

 

23. April 2010
Alumni Wissenscafé. Spoon, Wiener Phil.-Gasse

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes
  

 

 

 

 

3 Jus-Studenten, Josef Leyrer und Christoph Ph. Schließmann

Nicht im Hörsaal, sondern in entspannter Kaffeehausatmosphäre wurde beim Alumni Wissenscafé ein  interessantes Thema vorgestellt und besprochen. Gast dieses Abends im Wissenscafé war Christoph Ph. Schließmann, Autor des Fachbuches "Interdependency. Systeme verstehen, Dominoeffekte vermeiden". Er lehrt an der Uni Salzburg Strategisches Management. 
Programm

 

16. März 2010
Themenabend: „Über Frauen und Macht“. Universität Salzburg

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

 

Univ.-Prof. Reinhard Heinisch, Wüstenrot-Generaldirektorin Dr. Susanne Riess-Passer (Vizekanzlerin a.D.), Dr. Ursula Plassnik, Abgeordnete zum Nationalrat (Bundesministerin a.D.), Festspielpräsidentin Dr. Helga Rabl-Stadler, (Abgeordnete zum Nationalrat a.D.),Rektor Heinrich Schmidinger

Univ.-Prof. Reinhard Heinisch von der Abteilung Politikwissenschaft lud die Alumni zur Begegnung mit Ursula Plassnik, Helga Rabl-Stadler und Susanne Riess-Passer. "Die Chefinnen: Über Frauen und Macht" war das Thema des Abends, das die drei "Chefinnen" mit interessanten Erfahrungsberichten, Tipps und mit viel Humor abhandelten. Der große Hörsaal in der Kapitelgasse war bis auf den letzten Platz gefüllt, ausgeklungen ist der Abend bei einem Empfang im Rektorsfoyer.

Programm

  • ENGLISH English
  • News
    Am Mittwoch, den 17. März 2021 veranstaltet die PLUS einen virtuellen Tag der offenen Tür und lädt interessierte Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen herzlich ein. Alle Informationen dazu finden sich online unter www.uni-salzburg.at/openday.
    Daran interessiert, Lehrer*in zu werden? Informiere dich am virtuellen Tag der offenen Tür der Paris Lodron Universität Salzburg zu deinem Lehramtsstudium in Salzburg!
    Die Rechtsakademie an der Universität Salzburg bietet im Jänner 2021 drei Online-Seminare zu den Themen Update Wettbewerbsrecht (Kartellrecht und UWG) am Freitag, 15.1.2021, Update GmbH-Recht am Freitag, 22.1.2021 und Update Gewährleistungsrecht am Freitag, 29.1.2021, an.
    Soeben ist die neue Ausgabe der Zeitschrift für Praktische Philosophie online erschienen, die – am Puls der Zeit - auch dem einen Thema Rechnung trägt, das uns derzeit prägt wie kein anderes: die Corona-Pandemie. Ihr ist einer der beiden Schwerpunkte der Ausgabe gewidmet; in seinem beachtlichen Umfang spiegelt sich nicht nur die Wichtigkeit dieses Themas, sondern auch das große Bedürfnis, die vielfältigen Folgen dieser Pandemie philosophisch und ethisch zu reflektieren.
    Im Rahmen der Lehrveranstaltung „Change- Nachrichten im Kontext von Politik, Wirtschaft und Technik“ unter der Leitung von Josef Trappel und Stefan Gadringer findet am Montag, den 25.01.2021 um 18 Uhr, die Online-Veranstaltung "Infizierte Demokratie" statt.
    Herausforderungen gibt es im elementarpädagogischen Alltag zahlreiche, nicht nur in Coronazeiten. Die Kunst liegt im konstruktiven Umgang mit anspruchsvollen Situationen. Dem Thema „Lösungsorientiert mit Herausforderungen – kompetent und sicher – umgehen“ widmet sich der vierte Tag der Elementarbildung in Salzburg 22.01.2021, der aufgrund der pandemiebedingten Maßnahmen in digitaler Form stattfinden wird.
    Mit dem PLUS Talk wurde bereits 2020 ein neues Kommunikationsformat der Paris Lodron Universität Salzburg eingeführt. Im Rahmen dieses Formats treten Mitglieder des Rektorats zu bestimmten Schwerpunktthemen mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der PLUS, Studierenden und Vertreterinnen und Vertretern der Öffentlichkeit in Diskurs. Die Diskussionen finden LIVE statt und bieten Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Möglichkeit, zu aktuellen Themen Fragen zu stellen.
    Nach Austausch mit dem Ministerium und in intensiver Beratung mit den Dekanen hat das Rektorat der Paris Lodron Universität Salzburg entschieden Prüfungen derzeit grundsätzlich nur mehr online durchzuführen. Dazu gelten folgende Punkte:
    Dialog und Befreiung in einer digitalen Zukunft - Ort und Zeit: Paris Lodron Universität Salzburg; 14.–16. Oktober 2021 - Ansprechpartner: markus.maier@stud.sbg.ac.at
    INTERDISZIPLINÄRE TAGUNG unter der Leitung von Reinhard Heinisch, Reinhard Klaushofer, Christoph Kühberger und Margit Reiter
    10h /Online-Matinee mit Vortrag und Gespräch aus der Reihe „Artes“ mit Robert Brennan und Wolf-Dietrich Löhr.
    Im Rahmen der Reihe „MUSIK & MEDIZIN“ organisiert der Kooperationsschwerpunkt Wissenschaft und Kunst am 27. Jänner 2021 einen weiteren Online-Vortrag:
    Im Rahmen der Reihe „MUSIK & MEDIZIN“ organisiert der Kooperationsschwerpunkt Wissenschaft und Kunst am 3. Februar 2021 einen weiteren Online-Vortrag:
    Hiermit möchten wir an den Call for Lectures erinnern, welcher noch bis 28.02. geöffnet ist. Bewerben Sie sich als Lektorin bei der ditact_women‘s IT summer studies, welche von 23.08.- 04.09.2021 an der Universität Salzburg stattfindet. Es ist uns ein großes Anliegen auch Nachwuchslektorinnen zu fördern.
    Das Land Salzburg schreibt in Abstimmung mit der Paris Lodron Universität Salzburg das neue Förderprogramm Digital Humanities aus. Unterstützt werden neue, innovative Forschungsvorhaben aus dem GSK-Bereich mit interdisziplinärer Ausrichtung, die sich mit dem Einsatz digitaler Technologien auseinandersetzen.
  • Veranstaltungen
  • 27.01.21 Music, Entrainment and the Mind–Body Connection: Implications for Health and Physical Activity
    28.01.21 Making Art Modern? Views from the Italian Renaissance.
    28.01.21 Kunstgeschichte und Umweltgeschichte im Dialog. Die Darstellung von Wald und Bäumen bei Albrecht Altdorfer und Wolf Huber
    28.01.21 Performing under pressure: Mechanisms and interventions.
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Impressum
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg