Stellenangebote am Fachbereich Zellbiologie

One PhD student position is available at the Department of Cell Biology at the University of Salzburg, Austria. The project is supervised by ao. Univ. Prof. Dr. Ilse Foissner www.uni-salzburg.at/zbio/ilse.foissner and ao. Univ. Prof. Dr. Gerhard Obermeyer www.uni-salzburg.at/mpbb.  We are seeking an enthusiastic student with very good communications skills, team spirit and excellent work ethics who likes to work in a modern plant science lab with state-of-the art techniques in an inspiring environment. The project is financed by the Austrian Science Fund (FWF) and addresses the role of convoluted plasma membrane domains (charasomes) in photosynthesis and ion transport of green algae. To clarify the functional role and the generation of charasomes, non-invasive techniques are used in addition to classical electrophysiology and membrane protein biochemistry supplemented by mass spectrometry analysis to identify membrane domain proteins. The PhD student will have the opportunity to visit laboratories of collaborations in Maryland (USA) and Moscow (Russia) for a few months. 

 

Requirements:

  • Master of Science (MSc) or equivalent university degree in Biology, Plant Biology or Biochemistry.
  • Experience with one or more basic techniques in electrophysiology, membrane protein biochemistry, molecular biology or/and life cell imaging are desirable.
  • Fluent written and spoken English; use of basic computer software and data base searches.  German is a plus, but not required.
  • Excellent work ethic, very good communication skills and ability to work in a team in an international environment.o   Enthusiasm, creativity and the ability to work independently and to develop new ideas. 

The position is fully funded for three years with a gross salary of ca. € 2000,00  per month. Starting date: March 2015 (aprox).Please submit your application with a detailed curriculum vitae, synopsis of diploma thesis, publication list (if available) and two addresses for reference to: ilse.foissner(at)sbg.ac.at. Deadline for applications is 15th February 2015. 

  • News
    45 Teilnehmer und 15 Vortragende aus aller Welt diskutieren derzeit im Rahmen des 20. Jubiläumssommerkurses der Salzburg Law School on International Criminal Law, Humanitarian Law and Human Rights Law aktuelle Probleme des Völkerstrafrechts.
    Dr. Christina Straub hält am 24. August 2018 um 11:00 Uhr im Hörsaal 421 der NW-Fakultät einen Gastvortrag zum Thema "Ecological genetics of resident Pseudomonas syringae on kiwifruit". Der Fachbereich Biowissenschaften lädt herzlich dazu ein!
    Montag 20.08., 12:30-15:00, Unipark Salzburg, Georg-Eisler-Saal
    Der Angst als Grundgefühl der Gegenwart, deren pathologischer Ausformung zu widerstehen sei, waren die Salzburger Hochschulwochen 2018 gewidmet.
    Wer gut schläft, lernt besser. Das hat jetzt eine Langzeitstudie an Schülern bestätigt. Konkret haben Salzburger Schlafforscher um Kerstin Hödlmoser in einem 8-Jahres-Vergleich herausgefunden, dass für das Festigen von Informationen im Schlaf ein ganz bestimmtes Hirnstrommuster eine Schlüsselrolle spielt.
    Am Samstag, den 22. September 2018 ab 11 Uhr stellt der Botanische Garten die Bilder der Künstlerin Karin Wimmeder aus. Nur bei Schönwetter, Ersatztermin: Samstag, 29. September 2018, 11 Uhr. Musikalisch untermalt von der Rhythmusgruppe "Schlagartig.org".
    Von 31.Juli bis 31. August 2018 zeigt das Literaturarchiv Salzburg die Ausstellung "Raus aus der Stadt! Hofmannsthal und das Junge Wien auf Sommerfrische". Dies ist der einzige außerhalb Wiens gezeigte Teil eines vom Ludwig Boltzmann Institut für Geschichte und Theorie der Biographie initiierten Ensembles von Ausstellungen mit dem Titel „Das Junge Wien. Natur plus X“ zur Autorengruppe Jung-Wien – Hugo von Hofmannsthal, Arthur Schnitzler, Richard Beer-Hofmann, Hermann Bahr und Felix Salten.
    Die 6. Salzburg Summer School findet vom 3. bis 4. September 2018 statt. Zwei Tage lang wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
    Vom Hortus Medicus zur Pharmaforschung. Eine Ausstellung des Verbandes Botanischer Gärten 2018
    Am 6. Dezember 2018 finden an der Universität Salzburg die WTZ Training Days zum Thema Kommunikation, Dissemination und Verbreitung in H2020-Projekten statt.
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg