Nachweis der deutschkenntnisse

Die für ein ordentliches Studium erforderlichen Deutschkenntnisse können durch Zertifikate nachgewiesen werden, aus denen hervorgeht, dass das Niveau B2 des Europäischen Referenzrahmens erreicht wird.
Die Zertifikate als Nachweis der Deutschkenntnisse sind in der Studienabteilung vorzulegen.

Wenn die BewerberInnen dieses Niveau nicht vorweisen können, gibt es derzeit folgende Möglichkeiten:

ACHTUNG:
Ab Sommersemester 2019 kann die Ergänzungprüfung nur noch im Rahmen des Vorstudienlehrgangs (VPLUS) abgelegt werden.

  • ENGLISH English
  • News
    Aktuelle Information zur Lehre an der PLUS
    Die wichtigsten Informationen zur Umstellung des Forschungsbetriebs an der Universität Salzburg
    Distance Learning für Austauschstudierende und Abschluss von Lehrveranstaltungen aus dem Ausland
    Aktuelle Information zum Personalrecht an der PLUS
    Geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Der ASEA-UNINET Projekt-Call 2020 (Projektdurchführungszeitraum: 1. Oktober 2020 - 30. September 2021) ist ab sofort geöffnet! Dieses Förderprogramm hat zum Ziel, Forschungs- und Lehraktivitäten (ab Doktoratsstudierende) zwischen den österreichischen Mitgliedsuniversitäten und Südostasien (Indonesien, Laus, Kambodscha, Malaysia, Myanmar, Pakistan, Philippinen, Thailand und Vietnam) zu fördern.
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg