Mit einer feierlichen Diplomverleihung klang am 13. Juli 2012 die 6. Salzburger KinderUNI aus, an der 64 begeisterte Kinderstudentinnen und Studenten mit Eltern und Freunden teilnahmen. Die von der Univer­sität Salzburg in Kooperation mit der Universität Mozarteum und dem Verein Spektrum durchgeführte Veranstaltung fand vom 9. – 13. Juli im Unipark Nonntal, an der Natur­wissenschafltichen Fakultät sowie in den Räumlichkeiten des Mozarteums in der Alpenstraße statt.

Kinder im Alter von 8 – 12 Jahren hatten dabei die Möglichkeit, zu studieren, forschen, experimentieren, dokumentieren, filmen und fotografie­ren, wobei der Faktor Spaß, Sport und Unterhaltung nicht zu kurz kam.   Nach der Eröffnung mit Rektor Heinrich Schmidinger (Paris Lodron-Universität) gab es an jedem Tag verschiedenste Seminare zu unterschiedlichsten Themenbereichen. Im Vorfeld konnten sich die Kinder selbst wie „richtige“ Studierende ihren eigenen Studienplan zu­sammen­stellen. WissenschafterInnen und KünstlerInnen der Paris Lodron-Universität und der Universität Mozarteum gaben den Kindern Einblick in die Welt der Wissenschaft und Kunst und regten sie an, selbst in die Rolle von ExpertInnen zu schlüpfen.

Wer nicht die ganze Woche an der KinderUNI teilnehmen konnte, hatte die Möglichkeit des Besuchs von vier öffentlichen Vorlesungen. Folgende Themen standen den Kinder-Studis zur Auswahl: Am Dienstag, den 10. Juli berichtete Mag. Judith Suchanek über „China, Kung Fu und Shaolin“ und erzählte Historikern Mag. Maria Erker Aufregendes über „Geheim­schriften und geheimnisvolle Schriften der Antike“. Am Donnerstag, den 12. Juli erfuhren die Kinder in der Vorlesung von Univ. Prof. Kurt Luger zum Thema „Im Schatten der Acht­tausender – Kindheit und Jugend in den höchsten Bergen der Welt“ etwas über den Kinderalltag am Himalaya und konnte man Dr. Andreas Maletzkys Vorlesung „Quaxi, Kermit, Froschkönig & Co – die heimischen Lurche“ lauschen.

Den Abschluss der KinderUNI bildete die feierliche Diplomverleihung mit Vizerektorin Sylvia Hahn (Universität Salzburg) und Rektor Reinhart von Gutzeit (Mozarteum), bei der die jungen ForscherInnen ihre Erlebnisse in Bild und Ton selbst präsentierten.

KinderUNI 2012
  • ENGLISH English
  • News
    Die Orientierungsveranstaltungen für Erasmus- und Austauschstudierende, die im Wintersemester 2019/2020 an die Universität Salzburg kommen, finden im Zeitraum von Montag, 16. bis Freitag, 27 September 2019 statt.
    Für seine Verdienste um die Stadt Salzburg hat Bürgermeister Harry Preuner heute Dienstag, 17. September 2019, dem scheidenden Rektor der Universität Salzburg, Prof. Heinrich Schmidinger, das Stadtsiegel in Gold verliehen.
    Dr.in Therese Wohlschlager wird am 25. September 2019 im Rahmen der 18. Österreichischen Chemietage 2019 in Linz mit dem Feigl Preis der Österreichischen Gesellschaft für Analytische Chemie ausgezeichnet.
    Das diesjährige Austrian Proteomics and Metabolomics Research Symposium (APMRS) findet von 18. bis 20. September an der Universität Salzburg statt. Im Rahmen dieser Tagung werden die neuesten Entwicklungen auf den Gebieten der Proteom- und Metabolomforschung in Medizin, Pharmazie und Ökologie vorgestellt. Die Bandbreite der Konferenzbeiträge reicht von Grundlagenforschung bis zu industriellen Anwendungen in den verschiedensten Bereichen.
    INTERNATIONALE TAGUNG // Mi 18. September: 14.00-19.45h, Stefan Zweig Zentrum, Edmundsburg (Europasaal) // Do 19. September: 9.30-19.30h, Fr 20. September: 9.30-13.30h Schwerpunkt Wissenschaft & Kunst, Bergstr. 12a, Atelier, 1. OG // www.w-k.sbg.ac.at/de/kunstpolemik-polemikkunst
    Um Studienanfänger*innen den Einstieg ins Studium zu erleichtern, bietet die Universität Salzburg in der letzten Septemberwoche den Orientierungstag an. An diesem Tag erhalten Studienanfänger*innen Informationen über zentrale Einrichtungen unserer Universität rund um Studium, Einführung in die IT-Infrastruktur und vieles mehr.
    Die Salzburger Armenologin Jasmine Dum-Tragut eröffnet am 31. August 2019 im Genozid-Museum in Jerewan die erste Ausstellung, die das Schicksal armenischer Kriegsgefangener in den österreichischen Gefangenenlagern im Ersten Weltkrieg zeigt.
    Demokratie und Rechtsstaat scheinen in Europa schon bessere Zeiten erlebt zu haben. Die jüngsten Entwicklungen in vielen Staaten weisen auf einen Abbau von Rechtsstaatlichkeit, Grundrechten und Demokratie hin.
  • Veranstaltungen
  • 19.09.19 'Genie‘ in der Nachromantik. Das Schöpferische (Individuum) und der Aufstieg der Massenkultur
    20.09.19 'Genie‘ in der Nachromantik. Das Schöpferische (Individuum) und der Aufstieg der Massenkultur
    24.09.19 Orientierungstag für Erstsemestrige
    25.09.19 Orientierungstag für Erstsemestrige
    25.09.19 Dr. Brigitta Elsässer Venia: „Organische Chemie“
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg