Gebührenregelung

(Stand: 01.07.2019)

Bildungs- und Freizeitangebote sind meistens nicht gratis, dies gilt auch für die Veranstaltungen der Uni 55-PLUS.

Teilnahmegebühr

Als TeilnehmerIn der Uni 55-PLUS sind Sie außerordentliche/r  HöhrerIn der Universität Salzburg und haben derzeit eine Studiengebühr von € 383,06 (inkl. €€ 20,20 ÖH-Beitrag) zu entrichten (Rückerstattung siehe weiter unten). Erst wenn der volle Betrag im Bundesrechenzentrum einlangt ist, können Sie sich in PLUSonline zu den gewünschten Lehrveranstaltungen anmelden.

Zahlungsmodalitäten (siehe auch Einschreibung): Die Studiengebühr können Sie entweder per Zahlschein bzw. Onlinebanking überweisen. Den Zahlschein dafür können Sie sich an den Servicepoints (Kapitelgasse 4, EG oder im UNIPARK Nonntal) ausdrucken; die Kundendaten für Onlinebanking entnehmen Sie bitte Ihrer Visitenkarte in PLUSonline (Studienbeitragstatus).

Unfall- und Haftpflichtversicherung: Mit dem ÖH-Beitrag sind Sie automatisch über die Generali Unfall- und Haftpflicht versichert. Die Leistungen der ÖH-Versicherung finden Sie unter der ÖH-Homepage.

 

Anteilige Rückerstattung der Studiengebühr

Die Universität Salzburg hat sich bereit erklärt, den TeilnehmerInnen der Uni 55-PLUS einen Teil dieser Gebühr (= € 183,36) rückzuerstatten, so dass letztlich für das laufende Semester eine Gebühr von€ € 180,- (+ € 20,20 ÖH-Beitrag) verbleibt. Die Rückerstattung des Teilbetrags von € 183,36 kann nur erfolgen, wenn Sie folgende Daten per E-Mail an Frau Windberger (uni-55plus@sbg.ac.at ) senden: Name, Matrikelnummer, Bankverbindung (IBAN und bei ausländischen Konten auch den BIC).

 

Reduktion oder Erlass der Studiengebühr

Sofern bei sozialer Bedürftigkeit eine Reduktion oder Erlass der Teilnahmegebühr gewünscht wird, ist ein entsprechender Antrag zu stellen. Die Antragsfristen entnehmen Sie bitte den Semesterterminen. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte per E-Mail oder persönlich an Frau Windberger (uni-55plus(at)sbg.ac.at).

Die Richtlinien und das Antragsformular finden Sie nachfolgend als Download:

Merkblatt zu Reduktion/Erlass

Antragsformular zum Download

  • ENGLISH English
  • News
    Insgesamt 50 Personen von unterschiedlichen renommierten chinesischen Institutionen, die sich mit den Menschenrechten auseinandersetzen und unter der Leitung von Herrn Prof. Kaminski, Chinaexperte aus Wien, und Herrn LU Guangjin, Generalsekretär der China Society for Human Rights Studies in Peking besuchten am 20. Juni die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Salzburg.
    Die Anmeldung zu den Kursen der ditact_women´s IT summer studies ist in vollem Gange. Noch bis 08. Juli läuft die erste Anmeldefrist, danach wird die Restplatzbörse geöffnet.
    Der Botanische Garten lädt ein zu einer kostenlosen Führung! Treffpunkt: Eingang zum Botanischen Garten. Dauer: ca. zwei Stunden. Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Botanischer Garten, Hellbrunnerstrasse 34.
    Die 7. Salzburg Summer School findet vom 02. bis 03. September 2019 statt. Es wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
  • Veranstaltungen
  • 23.07.19 Salzburger Apotheker-Kräutergarten
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg