BITTE BEACHTEN:

Aufgrund einer großen Baumaßnahme im Südtrakt der Naturwissenschaftlichen Fakultät beginnend ab Frühjahr 2019 kann es ab dieser Zeit zu Beeinträchtigungen bei der Raumnutzung kommen. Aus diesem Grund können bis voraussichtlich frühestens Oktober 2018 Buchungsanträge für Veranstaltungen ab Frühjahr 2019 nur unter Vorbehalt vereinbart werden.

Der Trakt "Audimax" wird kaum bis gar nicht betroffen sein.

Buchungsformular – Ausfüllhilfe  

Allgemeines:  

Beide Seiten des Buchungsformulars (BF) müssen vollständig ausgefüllt sein (inkl. aller Unterschriften!); ansonsten wird das Formular unbearbeitet zurückgeschickt. Der Abschluss der Buchungsvereinbarung (durch Unterschrift Zentrale Wirtschaftsdienste [ZWD] für den Vizerektor auf dem BF) erfolgt unter der Bedingung, dass alle Auflagen und Bedingungen (Buchungsformular und Korrespondenz) eingehalten werden. Kein Veranstaltungs(aufbau)-beginn ohne eine von der Universität genehmigte/ unterschriebenes Buchungsformular – sie ist dem Hausdienst unaufgefordert vorzulegen bzw. muss er sie  verlangen.  

Es ist unerlässlich, dass der/die Veranstalter/in rechtzeitig ein Vorbereitungsgespräch mit dem zuständigen Hausdienst führt. Studierendenfeste unterliegen generellen sowie haus- und festbezogenen besonderen Auflagen.

Formular zur Übergabe (bzw. Rücknahme) von Räumen (Schadensprotokoll) finden Sie unter: www.uni-salzburg.at/raumvermarktung

Generell ist jede Veranstaltung unter dem Gesichtspunkt der GREEN  CAMPUS Policy (z.B. Keine Verteilung von Dosen usw.) sowie unter dem Aspekt der Würde der Universität zu betrachten (passt diese Veranstaltung zur Universität?).  

Ausfüllhilfe: Um zu den einzelnen Punkten genauere Informationen zu erhalten, klicken Sie bitte auf die gelben Kästchen auf der rechten Seite. Hier finden Sie Erklärung zu den einzelnen auszufüllenden Punkten.

  • ENGLISH English
  • News
    Das Zentrum zur Erforschung des Christlichen Ostens (ZECO) der Universität Salzburg hielt vom 20. bis 27. Juni 2019 einen der größten internationalen Wissenschaftskongresse Kasachstans ab.
    Insgesamt 50 Personen von unterschiedlichen renommierten chinesischen Institutionen, die sich mit den Menschenrechten auseinandersetzen und unter der Leitung von Herrn Prof. Kaminski, Chinaexperte aus Wien, und Herrn LU Guangjin, Generalsekretär der China Society for Human Rights Studies in Peking besuchten am 20. Juni die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Salzburg.
    Die Anmeldung zu den Kursen der ditact_women´s IT summer studies ist in vollem Gange. Noch bis 08. Juli läuft die erste Anmeldefrist, danach wird die Restplatzbörse geöffnet.
    Der Botanische Garten lädt ein zu einer kostenlosen Führung! Treffpunkt: Eingang zum Botanischen Garten. Dauer: ca. zwei Stunden. Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Botanischer Garten, Hellbrunnerstrasse 34.
    Die 7. Salzburg Summer School findet vom 02. bis 03. September 2019 statt. Es wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
  • Veranstaltungen
  • 23.07.19 Salzburger Apotheker-Kräutergarten
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg