Teilnahmebedingungen

Die Anzahl an Kursplätzen ist begrenzt. Die Vergabe der Plätze erfolgt nach der Reihenfolge, in der Fixplätze vergeben werden können.Wir bitten unbedingt den Hinweis zu Überweisungsbestätigungen zu beachten.

 

ANMELDUNG ZU LEHRVERANSTALTUNGEN (Studierende)

Von Anmeldebeginn (11.03.2019) bis zum Stichtag (11.03.2019) ist die selbstständige Anmeldung über PLUSonline für Studierende der Universität Salzburg möglich. Studierende anderer Hochschulen melden sich bitte über deren Kontaktpersonen der Career Services.

  • Der Anmeldezeitraum im Sommersemester 2019 ist: 11.02.2019 - 11.03.2019
    Für manche LVen ist die Frist kürzer, wegen des vorzeitigen LV-Beginns!
  • Der Stichtag für die Bezahlung von Kursbeiträgen im Sommersemester 2018 ist der 11.03.2019.

Der Anmeldebeginn ist auch im jeweiligen Semesterguide des Semesters veröffentlicht und liegt im Sommersemester Mitte Februar, im Wintersemester Mitte September.

In manchen Fällen ist eine Anmeldung zu einem späteren Zeitpunkt möglich. Hierzu stehen wir unter career(at)sbg.ac.at oder unter der Durchwahl -2334 gerne zur Verfügung.

 

ANMELDUNG ZU LEHRVERANSTALTUNGEN
(Alumni, Absolventinnen, Absolventen und externe Personen)

Von Anmeldebeginn bis zum Stichtag ist die Anmeldung über uns direkt möglich. Die Anmeldung übernehmen wir, da eine selbstständige Abmeldung in PLUSonline unmöglich ist. Hierzu senden Sie uns bitte eine Email an career(at)sbg.ac.at.

 

ÜBERWEISUNGSBESTÄTIGUNG / BEZAHLBESTÄTIGUNG

Durch die Anmeldung in PLUSonline wird ein Platz im Kurs reserviert. Damit ist die Teilnahme jedoch noch nicht gestattet! Es folgt die Überweisung etwa per Online-Überweisung. Im Anschluss daran ist die Zusendung einer Überweisungsbestätigung an career(at)sbg.ac.at unerlässlich. Erst dann wird der reservierte Platz zu einem Fixplatz.


ACHTUNG:
Die Career Center Kurse wurden in das offizielle Lehrveranstaltungsbudget der Universität Salzburg übernommen - deshalb bitte die Kursgebühr auf den neuen Innenauftrag L_770110_08 überweisen

Die Informationen zur Bezahlung sind in PLUSonline bei den LV-Details angeführt.
Die Schritte zu einer erfolgreichen Kursanmeldung sind daher:

  • Anmeldung
    • Bezahlung
      • Übermittlung der Überweisungsbestätigung

Das Career Center behält sich vor, Kurse abzusagen, wenn die MindestteilnehmerInnenanzahl nicht erreicht wird. In diesem Fall werden bezahlte Gebühren natürlich zur Gänze refundiert.

ABMELDUNG VON LEHRVERANSTALTUNGEN

Von Anmeldebeginn (im Wintersemester ab Mitte September, im Sommersemester ab Mitte Februar) bis zu zwei Wochen, 14 Tage, vor Lehrveranstaltungsbeginn können Sie sich selbst über PLUSonline wieder abmelden und bekommen (sofern Sie die Kursgebühr bereits überwiesen haben) den vollen Betrag rückerstattet.

Für Abmeldungen zu einem späteren Zeitpunkt (ab zwei Wochen,14 Tage, vor dem jeweiligen Lehrveranstaltungsbeginn) schreiben Sie dafür bitte eine E-Mail an career@sbg.ac.at. Es erfolgt keine Rückerstattung der Kursgebühren und Sie können sich die Gebühr nicht für einen anderen Kurs gutschreiben lassen.

Für Workshops gelten dieselben Bedingungen. Eine Abmeldung von Workshops kann jedoch in keinem Fall selbst über PLUSonline gemacht werden, sondern ausschließlich per Mail an career(at)sbg.ac.at.

ZEUGNISSE UND BESTÄTIGUNGEN

Für Lehrveranstaltungen werden die Bewertungen („Erfolgreich teilgenommen“ oder „Nicht erfolgreich teilgenommen“) vergeben und ein Zeugnis ausgestellt. Dieses Zeugnis wird über PLUSonline erstellt und kann über die eigene Visitenkarte ausgedruckt werden.

Für Studierende der Universität Salzburg gilt die Satzung der Universität Salzburg mit den Regelungen für prüfungsimmanente Lehrveranstaltungen (S. 6-8):http://www.uni-salzburg.at/fileadmin/multimedia/Senat/documents/Satzung.pdf

ANWESENHEITSPFLICHT

Die Lehrveranstaltungen des Career Centers haben immanenten Prüfungscharakter. Gemäß §19(5) der Satzung der Universität Salzburg ist eine Anmeldung nach der zweiten Lehrveranstaltungswoche verbindlich. Es ist (ab dem Zeitpunkt der Anmeldung) eine Anwesenheit von 80% in der Lehrveranstaltung erforderlich, da die Beurteilung aufgrund regelmäßiger schriftlicher und mündlicher Beiträge erfolgt, nicht aufgrund einer einzelnen Prüfung am Ende.

Ab der dritten Lehrveranstaltungswoche/ bei Blocklehrveranstaltungen nach dem ersten Präsenztermin gilt das Fernbleiben ohne wichtigen Grund als Prüfungsabbruch, die Lehrveranstaltung wird daher negativ beurteilt. So ist es beispielsweise bei 2-tägigen Blockveranstaltungen nicht ausreichend, nur einen der beiden Tage anwesend zu sein.

Die Anrechenbarkeit von Lehrveranstaltungen des Career Centers für Ihr Studium ist individuell mit den Curricularkommissionen des zuständigen Fachbereichs zu klären. Das Career Center kann dazu leider keine Auskünfte erteilen.

  • ENGLISH English
  • News
    Durch einstimmigen Jurybeschluss wurde Ass. Prof. MMag. Dr. Jörg Paetzold mit dem Hanns Abele Preis der WU Wien für die beste Doktorarbeit der letzten fünf Jahre aus dem Bereich "wissenschaftliche Grundlagen der Wirtschaftspolitik" ausgezeichnet.
    Wissenschaftler der Uni Salzburg haben die internationalen Auswirkungen eines Brexit-Schocks auf ausgewählte Mitgliedstaaten der Eurozone und Großbritannien untersucht.
    Am 6.2. wurde Prof. DDr. DDr.h.c. J. Michael Rainer, Fachbereich Privatrecht, Dekan der Rechtswissenschaftlichen Fakultät, in Madrid in Anwesenheit des österreichischen Botschafters Mag. Christian Ebner der Preis „Ursicinio Alvarez“ des Spanischen Notariates für seine Verdienste um das Römische Recht verliehen.
    Auch dieses Jahr organisiert das WissensNetzwerk Recht, Wirtschaft und Arbeitswelt gemeinsam mit dem Wiener Zentrum für Rechtsinformatik (WZRI) der Universität Wien die mittlerweile größte und bedeutendste wissenschaftliche Tagung in Österreich und Mitteleuropa auf dem Gebiet der Rechtsinformatik: das Internationale Rechtsinformatik Symposion IRIS. Abgehalten wird die Veranstaltung vom 21. bis 23. Februar 2019 in den Räumen der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Salzburg.
    Einblicke in die beseelt-geträumten Wunderwelten Nataliya Elmers bieten ihre in Öl und Acryl gehaltenen Bilder.
    Die Universität Salzburg und die Wissensstadt Salzburg laden am 26. Februar 2019 die breite Öffentlichkeit zum internationalen Open NanoScience Congress im Unipark Nonntal ein. Wissenschaftler/innen bieten Einblicke in aktuelle Forschungsprojekte, ob zu Nanosicherheit oder neuartigen Nanomaterialien. An dem Kongress wirken wesentlich auch die Schüler/innen aus dem Sparkling Science Projekt „Nan-O-Style“ mit. Sie präsentieren ihre Arbeiten zu Nanomaterialien in modernen Lifestyle Produkten.
    Already many years ago, the international research team of Angela Schottenhammer has been collecting and editing Chinese sources on maritime Asia.
    Der ONSC findet am Dienstag, 26. Februar 2019, von 9-13 h im Unipark Nonntal, Salzburg statt.
    Prof. Dr. Angela Schottenhammer is part of a multi-disciplinary, international team of scholars under the directorship of Professor Gwyn Campbell of McGill University that has been awarded a $2.5 million partnership grant funded by the Social Sciences and Humanities Research Council of Canada (SSHRC) to investigate six periods of historical and contemporary environmental (e.g. climate change, volcanism, monsoons, cyclones, drought) ...
    The (English-language) seminar on “Transnational Supply Chains and Domestic Human Rights Litigation” deals with legal questions that arise when human rights abuses in transnational supply chains give rise to domestic law suits.
    Wichtige Termine und Informationen zur Anmeldung für die Kurse am Sprachenzentrum im Sommersemester 2019.
    with an excursion to the European Space Agency and a visit to the new VEGA observatory
  • Veranstaltungen
  • 20.02.19 IRIS 2019
    21.02.19 IRIS 2019
    21.02.19 Orientation Week SoSe 2019: Unipark Bibliothek - Information und Führung (Deutsch)
    21.02.19 Orientation Week SoSe 2019: Unipark library - information and tour (English)
    21.02.19 Orientation Week SoSe 2019: Unipark library - information and tour (English)
    21.02.19 Orientation Week SoSe 2019: fortress tour
    21.02.19 IRIS 2019
    22.02.19 IRIS 2019
    22.02.19 Orientation Week SoSe 2019: main library - information and tour (English)
    22.02.19 Orientation Week SoSe 2019: Hauptbibliothek - Information und Führung (Deutsch)
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg