Eberhard Raithelhuber
Dr. Eberhard Raithelhuber Assistant Professor
  • Erzabt-Klotz-Straße 1
  • 5020 Salzburg, Österreich
Tel:
+43 (0) 662 / 8044-4215
Fax:
+43 (0) 662 / 8044-141
eberhard.raithelhuber@sbg.ac.at

Co-Editor-in-Chief of the journal "Österreichisches Jahrbuch für Soziale Arbeit - Annual Review of Social Work and Social Pedagogy in Austria". LINK

Room: 2.238, Unipark Nonntal, 2. Floor

Office Hours: Please contact me via email for an individual appointment.

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

Dr. Eberhard Raithelhuber is a social scientist with a special emphasis on social work/social pedagogy and education. He has published on transitions in the life course, agency in social theory, social support and social intervention, youth and young adults, regional development and networks, social policy, citizenship and democracy, and transnationalism and migration. In October 2014 he took up a tenure track position as an assistant professor at the Department of Educational Science, University of Salzburg, Austria. [More]

Dr. Eberhard Raithelhuber ist Erziehungswissenschaftler mit Schwerpunkt Sozialpädagogik/ Sozialarbeit. Er hat zu folgenden Themen publiziert und geforscht: Übergänge im Lebenslauf, Agency-Theorien, soziale Unterstützung und soziale Invervention, Jugend und junge Erwachsene, Regionalentwicklung und Netzwerke, Sozialpolitik, Citizenship und Demokratie sowie zu Transnationalismus und Migration. Seit Oktober 2014 ist er als Assistenzprofessor am Fachbereich Erziehungswissenschaft der Paris-Lodron-Universität Salzburg tätig. 

  • ENGLISH English
  • News
    Das Zentrum zur Erforschung des Christlichen Ostens (ZECO) der Universität Salzburg hielt vom 20. bis 27. Juni 2019 einen der größten internationalen Wissenschaftskongresse Kasachstans ab.
    Insgesamt 50 Personen von unterschiedlichen renommierten chinesischen Institutionen, die sich mit den Menschenrechten auseinandersetzen und unter der Leitung von Herrn Prof. Kaminski, Chinaexperte aus Wien, und Herrn LU Guangjin, Generalsekretär der China Society for Human Rights Studies in Peking besuchten am 20. Juni die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Salzburg.
    Die Anmeldung zu den Kursen der ditact_women´s IT summer studies ist in vollem Gange. Noch bis 08. Juli läuft die erste Anmeldefrist, danach wird die Restplatzbörse geöffnet.
    Der Botanische Garten lädt ein zu einer kostenlosen Führung! Treffpunkt: Eingang zum Botanischen Garten. Dauer: ca. zwei Stunden. Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Botanischer Garten, Hellbrunnerstrasse 34.
    Die 7. Salzburg Summer School findet vom 02. bis 03. September 2019 statt. Es wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
  • Veranstaltungen
  • 23.07.19 Salzburger Apotheker-Kräutergarten
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg