Charlotte Werndl (Stv. Fachbereichsleiterin)

Foto von Charlotte Werndl

Copyright © Salzburger Nachrichten

Tel.: ++43/662/8044-4081

E-Mail: CharlotteDOTWerndlATSIGNsbgDOTacDOTat

URL: http://www.uni-salzburg.at/phs/werndl

Büro: Raum 1.06

Studium und Werdegang

  • seit 09.2014: Professorin am Fachbereich Philosophie (KGW) der Universität Salzburg.
  • seit 09.2014: Visiting Professor am Department of Philosophy, Logic and Scientific Method, London School of Economics.
  • seit 01.04.2011: Research Associate of the Grantham Research Institute on Climate Change and the Environment, London School of Economics.
  • 01.09.2013–01.09.2014: Associate Professor in Philosophie am Department of Philosophy, Logic and Scientific Method, London Schoolof Economics.
  • 01.09.2010–01.09.2013: Lecturer in Philosophie am Department of Philosophy, Logic and Scientific Method, London School of Economics.
  • 10.2009–09.09.2010: Junior Research Fellow in Philosophie am The Queen's College, University of Oxford.
  • 09.2006–04.2010: Doktorat in Philosophie, Faculty of Philosophy, University of Cambridge
  • 10.2000–08.2006: Magister und Bachelor in Mathematik, Magister und Bachelor in Philosophy, Universität Salzburg.

    Schwerpunkte in Forschung und Lehre

    • Allgemeine Wissenschaftstheorie
    • Philosophie der Klimawissenschaften
    • Evidenz und Philosophie der Statistik
    • Philosophie der Physik
    • Philosophie der Mathematik
    • Philosophie der Biologie
    • Formale Erkenntnistheorie
    • Logik

    Administrative Tätigkeiten

    • Stellvertretende Fachbereichsleiterin
    • Mitglied der Curricularkommission
    • Mobilitätskoordinatorin
    • Direktorin des Austauschprogrammes Salzburg-Irvine
    • Webmaster

    • Vorstandsmitglied der Gesellschaft für Analytische Philosophie (GAP)
    • Member of the Nominations Committee, European Society for Philosophy of Science
    • Assessor, International Union of History and Philosophy of Science, Division of Logic, Methodology and Philosophy of Science
    • 01.07.2011-01.07.2018: Management Committee Member, Centre for the Philosophy of Natural and Social Science (CPNSS), London School of Economics
    • 01.09.2011-01.09.2014 Committee Member, British Society for the Philosophy of Science
    • 01.07.2011-01.07.2014 Steering Committee Member, Centre for the Philosophy of Natural and Social Science (CPNSS), London School of Economics


    Editorial Activities

    • Editor, Review of Symbolic Logic
    • Associate Editor, Philosophy of Science
    • Editorial Board Member, Grazer Philosophische Studien
    • Juni 2012-Mai 2016: Associate Editor, European Journal for the Philosophy of Science


    Programme Committees:

    • 2014 Philosophy of Science Association (PSA)meeting in Chicago,
    • 2014 Interdisciplinary Symposium on Complex Systems,
    • Fourth Conference of the European Philosophy of Science Association (EPSA 2013 in Helsinki),
    • 17th UK and European Meeting on the Foundations of Physics (at LMU Munich),
    • Fifth Sydney-Tilburg Conference on the Philosophy of Science "The Progress of Science",
    • British Society for the Philosophy of Science Annual Conference 2012, 2013, 2014.
    • 18th UK and European Meeting on the Foundations of Physics, London
    • MuST, Evidence, Risk and Inference 2016, MCMP Munich
    • News
      Die Arbeitswelt ist im Umbruch. Schlagwörter wie Industrie 4.0 oder digitale Transformation stehen dafür. Ausgelöst durch immer leistungsfähigere IT-Systeme, hochentwickelte Robotik und Sensorik, 3D Drucker, Clouds oder „Big Data“ wandelt sich das Leben und Arbeiten grundsätzlich, was sowohl Chancen als auch Risiken bedeutet.
      Geologen der Universität Salzburg profitieren stark von dem unlängst abgeschlossenen Wissenschaftsabkommen zwischen dem Iran und Österreich. Mindestens drei neue Kooperations-Projekte sind in Planung. Sehr gefragt im Iran ist zum Beispiel die Expertise der Salzburger Geologen bei der Auffindung von Gold oder von Seltenen Erden. Seltene Erden zählen zu den begehrtesten Rohstoffen der Welt.
      Dank einer großzügigen Hinterlassenschaft seitens Kurt Zopf schreibt die Universität Salzburg den mit 10.000,-- Euro dotierten Kurt-Zopf-Förderpreis für habilitierte Angehörige von Organisationseinheiten der Universität, welche die Fachgebiete Geistes-, Kultur- und/oder Sozialwissenschaft, Rechtswissenschaft oder Theologie umfassen, aus.
      Noch bis 03. Juli ist die Anmeldung zur ditact_women’s IT summer school der Universität Salzburg möglich. Sie findet vom 21. August bis 2. September am Unipark Nonntal und an der Fachhochschule Salzburg statt. Danach besteht die Möglichkeit, sich zu Restplätzen anzumelden. Infos und Anmeldung: http://www.ditact.ac.at.
      27. Juni 2017 | 17:00 – 19:00, Naturwissenschaftliche Fakultät; Hellbrunnerstrasse 34, HS 435
      Lassen Sie sich in die Welt des Guzheng, eines klassischen chinesischen Instrumentes entführen und tauchen Sie ein in die Virtuosität der über zweitausend Jahre alten chinesischen Guzheng-Kunst
      Collagen - Malerei - Grafik • Herwig Bayerl - Eine Ausstellung in der Universitätsbibliothek. Bis 23.9.17 geöffnet.
      Die 29. Ausgabe der AGIT - SYMPOSIUM und EXPO für Angewandte Geoinformatik findet vom 5. bis 7. Juli 2017 an der Naturwissenschaftlichen Fakultät statt. Die Veranstaltung nimmt aktuelle Technologien und Innovationen der Geoinformatik in den Fokus.
      KINDERRECHTE, wie sie von der UNO erstmals 1959 beschlossen und 1989 zur rechtsverbindlichen Kinderrechtskonvention erweitert wurden, stehen im Mittelpunkt der diesjährigen Internationalen Pädagogischen Werktagung in Salzburg, die vom 10.–14. Juli 2017 stattfindet.
    • Veranstaltungen
    • 27.06.17 öffentliche Hearings im Rahmen der Besetzung der Professur für „Zoologische Evolutionsbiologie“
      27.06.17 Kanonische Texte
      27.06.17 Solistin Yu Jun: Klassische und moderne Kompositionen für Guzheng
      29.06.17 öffentliche Hearings im Rahmen der Besetzung der Professur für „Zoologische Evolutionsbiologie“
      29.06.17 Gaspar van Weerbeke: Works and Contexts
    • Uni-Shop
    • PRESSE
    • VERANSTALTUNGSRÄUME
    • STELLENMARKT
    • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg