Christopher Gauker

Foto von Christopher Gauker

Tel.: +43/662/8044-4071

E-Mail: ChristopherDOTGaukerATSIGNsbgDOTacDOTat

URL:

Büro: Raum 1.01

Studium und Werdegang

    • seit 2014: Professor für Theoretische Philosophie am Fachbereich Philosophie (KGW) der Universität Salzburg.
    • 2012: Universität Wien (Fulbright), Gastprofessor
    • 2000–2014: Professor an der University of Cincinnati
    • 1999: Visiting Associate Professor an der Johns Hopkins University
    • 1993–2000: Associate Professor an der University of Cincinnati
    • 1988–1993: Assistant Professor an der University of Cincinnati
    • 1987–1988: Visiting Assistant Professor an der University of Wyoming
    • 1986–1987: Postdoctoral Fellow an der University of Cincinnati
    • 1985–1986: Visiting Assistant Professor an der Wesleyan University
    • 1979–1985: Teaching Assistant/Instructor an der University of Pittsburgh
    • 1979–1984: Ph.D. in Philosophie an der University of Pittsburgh (Dissertationsbetreuer: Wilfrid Sellars
    • 1974–1979: B.A. an der University of Chicago (Betreuer:  Donald Davidson)
    • 1977–1978: Austauschstudent an der Universität Frankfurt

    Schwerpunkte in Forschung und Lehre

    • Sprachphilosophie
    • Philosophie des Geistes
    • Philosophische Logik
    • Philosophie der Neuzeit

    Administrative Tätigkeiten

    • Mitglied des Advisory Boards für folgende Zeitschriften: Philosophical Psychology, Philosophy Compass, und Grazer Philosophische Studien
    • Begutachter für mehr als 35 Zeitschriften und Verlage.
    • Reviewer for Fulbright Scholar Program (2014)
    • Berater für die Gründung des Fachbereichs Philosophie an der Bilkent University, Ankara, Turkey (2002)
    • Veranstaltung fünf philosophischer Konferenzen
    • Verschiedene administrative Tätigkeiten an der University of Cincinnati (1988–2014)
    • News
      Aktuelle Information zur Lehre an der PLUS
      Die wichtigsten Informationen zur Umstellung des Forschungsbetriebs an der Universität Salzburg
      Distance Learning für Austauschstudierende und Abschluss von Lehrveranstaltungen aus dem Ausland
      Aktuelle Information zum Personalrecht an der PLUS
      Geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Der ASEA-UNINET Projekt-Call 2020 (Projektdurchführungszeitraum: 1. Oktober 2020 - 30. September 2021) ist ab sofort geöffnet! Dieses Förderprogramm hat zum Ziel, Forschungs- und Lehraktivitäten (ab Doktoratsstudierende) zwischen den österreichischen Mitgliedsuniversitäten und Südostasien (Indonesien, Laus, Kambodscha, Malaysia, Myanmar, Pakistan, Philippinen, Thailand und Vietnam) zu fördern.
    • Veranstaltungen
    • Alumni Club
    • PRESSE
    • Uni-Shop
    • VERANSTALTUNGSRÄUME
    • STELLENMARKT
    • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg