"GOinternational! - Praktika im Ausland"

Auslandserfahrung, die interessant ist, bezahlt wird und dich im Leben weiterbringt:
Es ist einfach, sich ein Land auszusuchen, einer spannenden Tätigkeit nachzugehen und dabei nicht nur Erfahrungen, sondern auch Geld und Freunde zu sammeln. Aber wie? Und wozu?

Ein Auslandspraktikum während der Studienzeit ist die beste Investition in die eigene Zukunft. Du erweiterst deinen eigenen Horizont, entwickelst dich persönlich weiter und gewinnst wertvolle berufliche und interkulturelle Erfahrungen.

Am 24.01.2019 stehen dir ExpertInnen, Vermittlungsstellen und Studierendenorganisationen persönlich Rede und Antwort. Sie verhelfen dir zu deinem bezahlten, anerkannten Praktikumsplatz. Sie erklären dir, worauf du unbedingt achten musst: Versicherung, Krankheitsfall, Wohnungssuche, Visaangelegenheiten, Flug- und Rückflug...

Sie wissen alles!
Praktika im Ausland: wo andere Urlaub machen...


24.1.2018, 15:00 – 17:00 Uhr
Hörsaal E.003, Unipark, Erzabt-Klotz-Straße 1, Erdgeschoß
Kontaktphase 17:00 – 18:00 Uhr im Foyer im UG


Mit dabei sein werden:

  • AIESEC
  • akzente Jugendinfo
  • ERASMUS
  • EURES
  • IAESTE
  • ELSA
  • Video: Erfahrungsbericht Erasmus-Aufenthalt (Spanien)
  • Büro für Internationales
  • ENGLISH English
  • News
    Gemeinsam mit 400 Alumni verbrachten Rektor Heinrich Schmidinger, der künftige Rektor Hendrik Lehnert, die vier Dekane und der Senatsvorsitzende einen Sommerabend auf der „schönsten Terrasse Salzburgs“ im Restaurant M32 am Mönchsberg.
    Mit gebündelter Unterstützung des Chinazentrums und des Kinderbüros der Universität Salzburg wurden bereits letzte Woche Vorbereitungen getroffen: Gastprofessorin Wei Li erklärt: „Wir übten chinesische Schriftzeichen: Anlassbedingt als erstes „Hallo“ und „Willkommen“ für ein Begrüßungsbanner.“
    Chemiker Raphael Berger vom Fachbereich für Chemie und Physik der Materialien hat auf der 18. Konferenz zur Gasphasenelektronenbeugung den gut dotierten internationalen Hermann Mark Preis für "Gas-Phase Electron Diffraction and Structural Chemistry" gewonnen.
    Das Zentrum zur Erforschung des Christlichen Ostens (ZECO) der Universität Salzburg hielt vom 20. bis 27. Juni 2019 einen der größten internationalen Wissenschaftskongresse Kasachstans ab.
    Insgesamt 50 Personen von unterschiedlichen renommierten chinesischen Institutionen, die sich mit den Menschenrechten auseinandersetzen und unter der Leitung von Herrn Prof. Kaminski, Chinaexperte aus Wien, und Herrn LU Guangjin, Generalsekretär der China Society for Human Rights Studies in Peking besuchten am 20. Juni die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Salzburg.
    Die Anmeldung zu den Kursen der ditact_women´s IT summer studies ist in vollem Gange. Noch bis 08. Juli läuft die erste Anmeldefrist, danach wird die Restplatzbörse geöffnet.
    Der Botanische Garten lädt ein zu einer kostenlosen Führung! Treffpunkt: Eingang zum Botanischen Garten. Dauer: ca. zwei Stunden. Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Botanischer Garten, Hellbrunnerstrasse 34.
    Die 7. Salzburg Summer School findet vom 02. bis 03. September 2019 statt. Es wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
  • Veranstaltungen
  • 16.07.19 Salzburger Apotheker-Kräutergarten
    17.07.19 Schornsteinfeger, Zipfelfalter & Co. –Ein Blick in das faszinierende Lebender Schmetterlinge
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg